Landtag und Flughafen Düsseldorf

 

Auf Einladung der Landtagspräsidentin Nordrhein-Westfalens, Frau Gödecke, die die Ludgerusschule im September vergangenen Jahres besuchte, unternahmen die Klassen 8a und 8b nun den Gegenbesuch in Düsseldorf.

Nach einer kurzen Stärkung in der Kantine des Landtags führte man eine Debatte über einen Gesetzentwurf "Wahlrecht ab Geburt". Die Schülerinnen und Schüler sammelten dafür im Deutschunterricht verschiedene Pro- und Contra-Argumente und verfassten anschließend eine Rede zu diesem Thema.

Einige Ausgewählte durften schließlich ihre Rede am Rednerpult des Plenarsaals im Landtag vortragen. Zuvor wurden zwei Schüler unserer Schule zur Landtagspräsidentin Fr. Gödecke und Bildungsministerin Fr. Löhrmann gekürt.

Nach der Debatte traf man sich gemeinsam mit Fr. Gödecke zu einer einstündigen Fragerunde, in der nicht nur politische, sondern auch ganz allgemeine Fragen beantwortet wurden.

 

Leider ließ es das Wetter nicht zu, dass man wie geplant auf den Fernsehturm Düsseldorfs fuhr. Daher startete man schon früher den dritten Programmpunkt: Eine Rundfahrt über den Düsseldorfer Flughafen. Hier bewunderten die Schülerinnen und Schüler u.a. den Airbus A380, der kurz zuvor gelandet war. Außerdem sahen sie viele Starts und Landungen.

 

© Ludgerusschule Heiden, Velener Str. 29, 46359 Heiden, Tel. 02867-975050 - powered by phpSQLiteCMS -  oben