5 in Mathe Abschlusszeugnis

4 in Mathematik Abschlusszeugnis

Doch ich wusste und dachte, dass ich auf einer 5 stehen würde. Fünf in der Mathematik (zumindest konsequent in schriftlichen Prüfungen, Note für Glück immer die vier gespeichert)! Auch ich hatte eine 5 in Mathematik, wurde aber trotzdem genommen. gaaaaaaaaanz überraschend ein sehr schlechter Abschlussbericht.

Mathematik 5 im Diplom - Starke Belastung für die Zeit?

Mathematik 5 im Diplom - Große Belastung für die Welt der Zeit? Hallo, ich habe heute eine mÃ??ndliche MathematikprÃ?fung fÃ?r meine Matura. Die Mathematik gefällt mir nicht und ich will nur unbedingt erlernen. Ich bin selbst für etwas verantwortlich. Wie auch immer, ich bin sehr besorgt, dass ich morgen die vier schaffen werde. Mit Mathematik 4 wäre ich bei 2.1, mit Mathematik 5 bei 2.2. Ich könnte auch mit dem letztgenannten Cut recht gut auskommen, da ich damit sehr wohl auch meine möglichen Lernziele verwirklichen werde.

Ich bin aber tatsächlich sehr ambitioniert und hätte 2.1 schon allein aus diesem Grund gerne: Meine Fragestellung ist, wie viel zählt es, wenn ich mich mit einer Mathematik 5 irgendwoher ansehe? Denkst du, es macht einen großen Unterschied, ob ich mich für Praktika und freiberufliche Arbeit mit 4 oder 5 in Mathe bewandle?

Re: Math 5 im Diplom - Schwerlast für die Aussichten? Ein 5er in Mathe, offen gesagt, macht nie wirklich gut. Re: Mathe 5 im Diplom - große Belastung für die zukünftige Entwicklung? Sie werden uns zumindest schreiben, wie es war! Re: Math 5 im Diplom - Schwerlast für die Aussichten?

Sie können bei uns mit Mathematik 5 gar Computerwissenschaften erlernen. Re: Mathe 5 im Diplom - große Belastung für die Zeit? Sie werden in der Regel wieder nach dem Diplom befragt.... sobald Sie in Ihrem Studiengang sind oder gelernt haben! Re: Math 5 im Diplom - Schwerlast für die Aussichten?

Bei OED MÜSSEN Sie es gar übermitteln. Re: Mathe 5 im Diplom - Schwerlast für die Aussichten? mikyyyy schrieb: > weil jetzt ist es weg!e!!!!!!!!!!!!!!! Re: Math 5 im Diplom - Schwerlast für die Aussichten? Weil die Mathe, die du in der 11. und 12. Klasse in der Klasse hast, etwas ganz Besonderes ist und für später meist ganz irrelevant, nicht wahr?

Mehr zum Thema