Abacus Nachhilfe Kosten Pro Stunde

Abakus Nachhilfe Kosten pro Stunde

Zeitlich gestrichene Stunden werden unkompliziert nachgeholt. Die Wiese sollte billiger sein. ABACUS-Nachhilfeeinrichtungen sind für Tutoren nicht mehr zeitgemäß. Mehr als acht Jahre lang war ich Tutor bei ABACUS - es ist Zeit für eine Bestandsaufnahme. Im Jahr 2009 habe ich zum ersten Mal einen Report über ABACUS in der Rubrik "Abacus Tutoring Institutes" auf der Website von Çiao.

de veröffentlicht. Seit dem 16.02. 2010 hat die Firma P iao. de die Rubrik "Arbeiten bei Abacus" erstellt und meinen Report dort hin verschoben.

Weshalb ich über ABACUS mitschreibe? Ich habe im März 2006 als Tutorin für dieses Haus angefangen. Mein Unterricht findet auf den Sprachen English, French, Latin und German statt. Aber ich werde mich um die Studenten kümmern, um die ich mich derzeit durch Abacus kümmere, solange sie es benötigen. Pädagogik habe ich nicht studiert - nur meine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin mit sehr gutem Sprachniveau in den Sprachen Anglistik und Romanistik sowie die siebenjährige Lateinkenntnisse am Grammatikgymnasium (sog. "Great Latinum") waren entscheidend für die Zulassung als Tutorin bei ABACUS.

Außerdem war es sehr nützlich, dass ich bereits Erfahrungen als Tutor hatte - ich hatte bereits als Tutor in der Studentenhilfe und auch in der damaligen pedagogischen Studentenbetreuung mitgewirkt. Ich habe als Schulmädchen selbst nie Unterricht gehabt. Allgemeines zum ABACUS Tutoring-Kontakt: Gratis-Rufnummer, unter der Sie sich über "ABACUS" informieren können:

Wie kann man ein ABACUS-Institut in der Umgebung finden, wenn man Nachhilfe benötigt? Die ABACUS wurde 1992 gegrÃ?ndet. Es steht nicht fest, wer ABACUS durchführt. Hat es ein Lehrerin war? Die Geschäftsstelle des nahegelegenen ABACUS-Instituts ist nicht nur am Nachmittag, sondern auch am Morgen mit Personal ausgestattet. Manche Institutsleiter von ABACUS haben in der Regel ihr eigenes Sekretariat zu Haus und Telefon- und Faxanschlüsse.

Aber es gibt auch ABACUS-Büros, die einige Mitarbeiter haben. Welche Kosten entstehen für das Nachhilfeunterricht bei ABACUS? Auf der Startseite sind die Kosten nicht ersichtlich. Die Kosten können beim Institut "ABACUS" in der näheren Umgebung erfragt werden. Im Jahr 2012 betrugen die Honorare für eine Unterrichtseinheit (2 x 45 Minuten) über 49 EUR - jedenfalls für Studienanfänger in den Landkreisen Ludwigsburg und Heilbronn.

Die Information wurde mir von den Erziehern zur Verfügung gestellt, deren Schüler bereits bei ABACUS betreut wurden (ich habe nicht nach diesen Angaben gefragt, sie wurden mir während eines Gespräches gegeben!). Manch ein Elternteil hat sich bei mir beinahe beschwert, wie kostspielig die Nachhilfe über ABACUS war...). Wie verhält es sich, wenn Sie sich an ein "ABACUS"-Institut gewandt haben?

Der Direktor des ABACUS-Instituts geht zu den Schülern nach Deutschland. Sie will mit den beiden Erziehungsberechtigten oder einem Erziehungsberechtigten und dem Privatlehrer reden. Es ist zu beachten, dass der Student seine Hobbys beibehalten kann, der Student kann weiter Sportclubs aufsuchen. Es soll aber auch die Erkenntnis vermittelt werden: Welche Freizeitaktivität ist zu viel und verhindert, dass ich in diesem oder jenem Thema eine gute Bewertung erhalte?

Der Lernende muss anerkennen, dass er etwas dazugelernt haben muss - aber auch freie Zeit haben kann. Der Direktor des ABACUS-Instituts empfiehlt den Familien dann einen Privatlehrer. Sie wird sich an diesen Pädagogen wenden, ihm die Rufnummer des Schülers und seine Anschrift mitteilen.

Anschließend stellt der Kursleiter mit dem Kursteilnehmer in Verbindung und vereinbaren einen Termin für einen Privatunterricht. Die Erziehungsberechtigten schliessen mit ABACUS einen privaten Betreuungsvertrag ab. Welche Vorzüge hat das Nachhilfeunterricht bei ABACUS für den Studenten? - Der Privatlehrer erhält zu Haus Einzelunterricht in einer ihm bekannten Atmosphäre.

  • Die Erziehungsberechtigten können den Tutor kennenlernen, können aber auch - mit Genehmigung des Lehrers - selbst "einen Vorgeschmack" auf den Unterricht bekommen. - Privatunterricht ist auch am Wochende oder am Abend möglich, wenn es für einen Studenten nicht anders möglich ist und der Kursleiter Zeit hat.
  • Es gibt keine Mindestdauer für den Nachhilfeunterricht. Sie können einen BERUFLICHEN Dozenten auch nur einmal für 2 x 45 Stunden am Tag beauftragen, um einen Studenten auf einen Test oder eine Klausur vorzubereiten. In diesem Fall ist es möglich, einen solchen Kurs zu besuchen. Welche Vorteile hat das Nachhilfeunterricht bei ABACUS für den Studenten? - Eine Unterrichtseinheit (2 x 45 Minuten) ist teurer als an Studieninstituten wie "Schülerhilfe", "Schüler-Nachhilfe" und anderen, weil der Lehrkörper nach Haus kommt und Privatunterricht gibt.

Hinweis: Natürlich können Sie als Tutor fordern, dass das Umfeld, in dem Sie den Unterricht geben sollen, keine Ablenkung bewirkt und die Aufmerksamkeit erregt. Also musste ich mich weigern, einem Studenten Privatunterricht zu geben, der während des Privatunterrichts unbedingt etwas musizieren wollte und seinen Spitzel durch den Raum fliegen lassen wollte. Kann ABACUS auch Privatunterricht in den Feiertagen anbieten?

Möchte ein Student in der Regel keinen Privatunterricht in den Schulferien haben, spielt das keine Rolle - der Gastfamilie fallen keine Mehrkosten an. Welche Vorteile hat das Tutoring bei ABACUS für den Studenten und die Tutoren (eigene Erfahrungen)? Nach der Lektüre einiger Erfahrungsberichte von früheren Tutoren/Dozenten für andere Studieninstitute hier bei Ciao habe ich festgestellt, dass es nicht falsch sein kann, über seine Erfahrung als Lehrerin bei ABACUS zu schreib.

Im Jahr 2000 habe ich Nachhilfe in verschiedenen Nachhilfeinstituten gegeben - bei ABACUS habe ich im Juli 2006 angefangen. Dort arbeite ich immer noch als freiberuflicher Tutor. In der Regel biete ich den Studenten 90 Stunden Nachhilfe an - meine Ankunfts- und Abreisezeiten sind hier nicht enthalten. Eine pünktliche Ankunft - wenn ich zu spat ankomme, z.B. wegen eines Verkehrsstaus - muss ich die festgelegte Zeit für den Nachhilfeunterricht einräumen.

Meiner Meinung nach ist es am meisten für einen Studenten - weil er sich besser konzentriert und der Tutor nur für ihn da ist. Das Nachhilfeunterricht findet zu Hause statt - in einer familiären Atmosphäre. Es ist mir besonders erfreulich, dass nur der Student und ich - und möglicherweise ein Vater - dabei sind und nicht andere Kinder, die Geräusche und Störungen verursachen, wie es oft in anderen Nachhilfeeinrichtungen der Fall auftritt.

Der Zeitraum, in dem der Privatunterricht stattfindet, liegt ganz bei einem Studenten allein - und er muss ihn nicht mit anderen Studenten gemeinsam nutzen. Es ist mir also bereits gelungen, dass die Kinder - dank der von ABACUS verursachten individuellen Betreuung - bis zu zwei Klassen verbessert haben - zum Beispiel in Latein.

Die anderen Studenten müssen sich auf eine Klassenprüfung vorbereiten - ich komm einmal zu ihnen und praktiziere mit ihnen. Außerdem gab es Studenten, die sonst in verschiedenen Fachbereichen recht gute Leistungen erbracht haben - plötzlich haben sie eine negative Bewertung geschrieben und haben für einen Augenblick ihr Vertrauen eingebüßt. Ich kam ein paar Mal zu ihnen, und wir trainierten - und die Prüfung der nächsten Klasse lief wieder ganz gut, und diese Studenten benötigten dann keine Nachhilfe mehr.

Dies sind Momente des Erfolgs, die du als Tutor hast. Selbstverständlich sollten die Jugendlichen nicht glauben, dass sie nicht mehr lernfähig sind, außer im Privatunterricht. Natürlich haben die Erziehungsberechtigten immer die Gelegenheit, dabei zu sein, wenn ich Nachhilfe leiste - und die Erziehungsberechtigten halten es für gut, sie haben dann ein wenig Selbstbestimmung und wissen mehr darüber, was sie tatsächlich für so viel ausgeben.

Wo bekomme ich mein Geldbetrag von ABACUS? Für jeden ABACUS Privatstudenten habe ich eine geheime Karte mit dem Namen, der Hausmutter oder dem Namen des Vaters des Studenten erhalten, wenn ich den Unterricht erteilt habe. Selbstverständlich habe ich auch den Tag und von wann bis wann ich die Nachhilfe gab an.

Ende eines jeden Monates füllte ich ein von ABACUS zur Verfügung gestelltes Formblatt aus. Ich füllte hier handgeschrieben aus, wann ich mit welchem Studenten zusammen war und wie viele Doppellektionen ich gab. Ich halte die Rubrik für Kommentare für zu schmal - und wenn ich etwas über einen Studenten zu berichten habe, tue ich es in einem zusätzlichen Brief.

Dann sende ich diesen Schreiben und das Formblatt an ABACUS an das für mich verantwortliche Organ. Ich sende die geheime Indexkarte an das für mich verantwortliche ABACUS-Instituts zurück, sobald die Nachhilfe für einen Studenten abgeschlossen ist. Einnahmen aus Nachhilfetätigkeit(en) sind dem Steueramt zu melden. In manchen Fällen können Sie Kosten - zum Beispiel für Schulbücher und Bürobedarf - von Ihrer Steuerrechnung abziehen.

Ein Steuerberater, der seit langem Steuererklärungen für meinen Mann und mich erstellt, berichtet über mein Einkommen aus dem Privatunterricht. Es ist schon viel los - pro doppelter Stunde (90 Minuten) ca. 49 EUR oder sogar mehr! die die Kosten für den Unterricht ihrer Schüler in Abacus tragen müssen. Diese Summe wird vom Elternkonto abgezogen - auch die Summen für den Privatunterricht, die die Elternschaft nicht für ihre eigenen vier Wände aufnimmt.

Die Gelder für nicht abgeschlossenen Unterricht werden an die Erziehungsberechtigten zurücküberwiesen, wenn das verantwortliche ABACUS-Institut davon Kenntnis hat. So viel werde ich für eine doppelte Stunde (90 Minuten) nicht ausbezahlt. Allerdings nur, weil der Institutsleiter von ABACUS, für den ich zuvor gearbeitet habe, mir 27 statt 21 EUR für einige Doppellektionen (Privatstunden) mit Privatlehrern zahlt.

Das waren Studenten, zu denen ich nur 15 und mehr Kilometern zurücklegen musste. Der Institutsdirektor wollte nicht nur die Privatlehrer, sondern auch seine Tutoren überzeugen. Schließlich habe ich, weil ich mit ihm sehr glücklich war und sein Benehmen zu schätzen wusste, im April 2009 einen Report geschrieben, in dem ich ABACUS mit fünf Punkten (die höchste Punktzahl) bewertet habe.

Der vorliegende Report hat ihm nicht nur viel Vorteile verschafft, sondern auch ABACUS im Allgemeinen. Das für mich verantwortliche ABACUS-Institut ist seit dem Jahr 2012 ein Amt, das sich um eine recht große Fläche kümmern muss. Du bezahlst 21 EUR für die doppelte Lektion (Unterrichtseinheit) - unabhängig davon, wohin du gehst. Es gibt Bitten von Studenten - irgendwoher weit weg - und sie fragten mich, ob ich zu diesen Studenten gehen kann.

Dann bin ich den ganzen Tag auf Achse - und das für nur 21 EUR, die ich von ABACUS erhalte! Solche Coaching-Missionen muss man meiner Ansicht nach abweisen. Die ABACUS sollte versuchen, Tutoren zu suchen, die in der Nähe dieser Studenten sind. Das Einkommen aus der Nachhilfe reicht nicht aus, um weiterzuleben - ich bin glücklich, dass mein Mann einen Festanstellung hat.

Vor allem, da die Krise so viele Kinder daran gehindert hat, ihren Nachwuchs für Privatunterricht zu zahlen wie noch vor einigen Jahren. Für Privatlehrer ist ABACUS gut, wenn sie Privatlehrer unmittelbar an ihrem Wohnsitz haben und somit keine hohen Reisekosten haben. Sie werden von ABACUS nicht übernommen - unabhängig davon, ob der Tutor mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem eigenen PKW fährt.

Ich hatte nur einen Privatlehrer an meinem Wohnsitz. Viele Privatlehrer leben im ganzen Haus - weit weg von meinem Wohnsitz. Wenn ich " nur " 15 Kilometern zu Fuß zurücklegen kann, sind es oft 30 Min. von meinem Wohnsitz bis zum Wohnsitz des Studenten - über kurvige Strecken, durch mehrere Ortschaften.

Hierfür erhalte ich - wenn ich keinen Institutsdirektor habe, der mir 27 EUR für die doppelte Stunde zahlt - 21 EUR von ABACUS. Mein Mann und ich übernehmen die Wartungskosten für das Fahrzeug und das Benzin und ABACUS erhält 28 EUR für die doppelte Stunde, die ich sitze. Die Differenz - 21 EUR für mich, 28 EUR für das Sekretariat (das die Tutoren nur vermitteln, die Hauptaufgabe wird von mir allein erledigt!) - müsst ihr im Hinterkopf behalten!

Hartz-4-Empfänger, die aus wirtschaftlichen GrÃ?nden kein eigenes Fahrzeug haben, konnten ABACUS kaum Nachhilfe erteilen. c ) Wenn ich vergebens zu einem Privatlehrer gehe, was ist dann? Kommt ich wegen der Nichtkündigung zu einem Privatschüler umsonst, werde ich meine doppelte Stunde (90 Minuten) mit 21 EUR ausbezahlt. Ich muss jedoch meinem Geldbetrag "nachlaufen" - d.h. die Aussage sorgfältig überprüfen - und mich bei Abacus beschweren, wenn das Geldbetrag nicht auf meinem Account angekommen ist.

Doch dann kommt die Zahlung. d) Wer sorgt für die Lehrmaterialien der ABACUS-Tutoren? Dies war für mich jedoch nicht mehr wirtschaftlich aufwendig, da ich bereits einen Grundbestand an Lehrbüchern für die Fachgebiete, für die ich durch meine bisherigen Tutoringaktivitäten Nachhilfe leiste, angeschafft hatte. e) Große ABACUS-Büros sind nicht personengebunden Seit dem Jahr 2012 ist für mich ein anderes ABACUS-Büro verantwortlich, das eine große Regi ón betreuen wird.

Früher gab es einen Verantwortlichen aus nächster Nähe, der nicht nur für die Studenten, sondern auch für die Lehrkräfte arbeitete - und der in den Rente ging (als er noch tätig war, gab ich "Arbeiten bei ABACUS" fünf Sterne). Ich mochte den Herren aus der Nachbarschaft, der zuvor ein ABACUS-Büro geleitet hatte, sehr gerne.

Du willst Studenten platzieren, die weit weg von den Tutoren leben. f) Spätestens von 2006 bis 2013 habe ich noch nicht erfahren, dass die ABACUS-Zentrale in Fürstenfeldbruck oder ein ABACUS-Institut in meiner NÃ??he eine Fortbildung fÃ?r Tutoren durchgefÃ?hrt hätte. Es wäre zu viel Mittel, zu viel Mühe, zu viele Vorarbeiten, die ein einzelner Direktor des ABACUS-Instituts übernehmen müßte.

Man könnte zum Beispiel alle ABACUS-Tutoren in den Kreisen Heilbronn und Ludwigsburg weiterbilden. Dies würde die Tutoren anregen und sie bei ABACUS behalten. Aus einem anderen NACHHILFE-Institut habe ich eigentlich schon eine freie Weiterbildung erhalten - und konnte so an einem wunderschönen und sinnvollen BAföG teilhaben.

Ein Referent referierte zum Themenbereich "Wie kann ich Privatlehrer motivieren? Den Teilnehmern gab es auch ein freies Mittag- und Abendessen sowie kostenlosen Kaffe und Gebäck. Auch die Reisekosten zur Weiterbildung wurden vom Tutoringinstitut getragen - und jeder dort anwesende Pädagoge erhielt eine Teilnahmebescheinigung!

Nun - wenn es keinen Kundendienst beim Tutor gibt! Übrigens hat meine Nachhilfearbeit bei ABACUS auch von dieser Weiterbildung an einem anderen Institut profitieren können. Aktualisierung 01.08. 2014: Hornlos und entpersönlich - wie es Lehrer und Schüler machen, das ist einigen ABACUS-Instituten völlig gleichgültig, aus diesem Grund: Ich konnte lange Zeit nicht mehr mit dem PKW unterwegs sein und musste einige Privatstunden stornieren.

Glaubst du, das für mich verantwortliche ABACUS-Institut hätte mich vielleicht schon einmal danach fragt, was mit mir los ist? Glaubst du, dass es jemanden bei ABACUS interessieren würde, ob ich erkrankt bin und wie es mir geht? Da hätte es den Institutsleiter von ABACUS interessieren können, der bis Mitte 2012 für mich verantwortlich war. Nicht nur seine Kundinnen und Kundschaft - also Privatlehrer und ihre Familien - wurden immer wieder befragt, wie es ihnen geht und ob sie mit dem Unterricht (noch) glücklich sind.

Außerdem erkundigte er sich bei seinen Tutoren, wie es ihnen geht. Die große ABACUS-Institution, die seit Mitte 2012 ihre Auftraggeber übernimmt, ist nicht an ihren Auftraggebern oder ihren Lehrern beteiligt. Ich habe bereits von einem Elternteil gehört, dass er überrascht ist, dass das große ABACUS-Institut ihn nie fragt. Vom 01.01. 2014 bis 01.08. 2014 hat mich nicht einmal jemand von ABACUS gefragt, wie es mir geht.

Der Tutor bei ABACUS ist natürlich nur ein "Objekt, mit dessen Unterstützung man gutes Geldverdienen kann", und der Unterricht ist "Ware". Eine Nachhilfeeinrichtung einer anderen großen Nachhilfekette erfuhr einen großen Durchbruch, weil einer der Mitarbeiter besonders gut für ihre Privatlehrer und Privatlehrer war. Sie war sehr um ihr Wohlergehen besorgt, sie war außergewöhnlich engagiert und befragte Tutoren und Studenten immer wieder, wie es ihnen ging und ob sie damit einverstanden waren.

Mit potenziellen Käufern folgte sie immer wieder Anrufen und machte ihnen die Nachhilfe mit gerade diesem Insitut "lecker". Dieses beispielhafte Engagement für Lehrende und Lernende führte zu einer Mundpropaganda, die viele Lernende zu diesem Privatlehrer führte. Der war natürlich auch für den Spitzenverband dieser Tutorkette großartig. ABACUS, wie ich es seit 2012 kennengelernt habe, ist davon weit weg.

Zu dumm, dass sich ABACUS so weiterentwickeln musste! Schlussfolgerung: Jeder, der ein betreuungsbedürftiges Kleinkind hat, sollte darüber nachdenken, ob eine individuelle Betreuung über ein ABACUS-Institut eine Option wäre. Wo ABACUS Nachhilfe kostspielig ist. Du musst reich sein oder auf viele Dinge verzichtet haben, um diesen Nachhilfeunterricht bezahl. Eine solche Nachhilfe für Söhne und Töchter von Hartz 4 Empfängern wird von den Arbeitsämtern/Sozialämtern nicht übernommen - sie zahlt vielleicht 49 EUR für Nachhilfe in einem ganzen Jahr.

Nicht jeder kann sich ABACUS Nachhilfe für sein Kleinkind ersparen. Wenn du dort Lehrerin werden willst, musst du sicherstellen, dass du keine Einbußen machst. Nachhilfezeiten für ABACUS lohnen sich nur, wenn Sie nicht zu weit weg sind. Deshalb kannst du nur dann ABACUS-Tutor werden, wenn du nicht schlecht bist. Das Geld bei ABACUS und die vielen Autofahrer motivierten mich, im Sommersemester 2013 als Tutor bei ABACUS auszusteigen.

Bis zu ihrem Abschluss 2014 habe ich eine Studentin betreuen lassen - und ab Mitte 2013 habe ich keine neuen Studenten von ABACUS mehr aufgenommen. Noch einmal kurz die Vorteile für Privatlehrer bei ABACUS: Als Privatlehrer erhalten Sie 21 EUR für 90 Unterrichtsminuten - es sei denn, Sie haben einen Institutsdirektor, der manchmal mehr zahlt.

Als Brieffreund aus Nordrhein-Westfalen, dem ich das alles beschrieben habe, sagte ich: "Man muss beinahe sein eigenes Vermögen einbringen, wenn man Privatunterricht bei ABACUS nehmen will. Die ABACUS wird immer reichhaltiger, die Vergütung für ihre Lehrkräfte wird immer schlechter. Wäre ich noch Tutor bei ABACUS, hätte ich noch ein grösseres Office mit verschiedenen Kontakten.

Darüber hinaus sind nur 5 Prozentpunkte dieses Büros mit den Distanzen hier im Bezirk vertraut - deshalb will es oft Schülern zu weit weg wohnende Lehrkräfte (mehr als die gefahrenen km, die ein Lehrmeister bereit ist zu fahren) vom Lehrmeister vermitteln. "Sie können auch nicht "Danke" aussprechen - und ob die Tutoren nun entweder frisch oder munter sind, ist ihnen gleichgültig.

Es ist ihr egal, wie es ihren Tutoren geht. Lehrkräfte bei ABACUS sind nicht mobil. Wenn ein Tutor ABACUS verlassen hat, werden Sie andere finden, die mit dem eigenen Fahrzeug lange Strecken fahren, 90 Unterrichtsminuten geben und wenig Zeit dafür haben. Es gibt keine Weiterbildungen für Privatlehrer. Bei ABACUS werden die Tutoren oft als Vorwand dafür verwendet, dass die Kosten für die Nachhilfe so hoch sind.

Es heißt: "Sie erhalten einen Betreuer für Ihr Baby, der ins Heim kommt und Reisekosten hat. "Ja, die Tutoren haben Reisekosten und sitzen eine Stunde oder länger am Lenkrad, um zum Studenten und zurück zu gelangen. ABACUS wird ihnen aber keinen einzigen Pfennig dafür geben. Doch sie zahlen die Tutoren aus eigener Kraft, während ABACUS immer umfangreicher wird.

Über acht Jahre als Tutor bei ABACUS - das war meine Stärke. Aufgrund dieser Benachteiligungen kann ich einem Bekannten nicht raten, als Tutor bei ABACUS zu arbeiten.

Auch interessant

Mehr zum Thema