Abitur Nachholen

sein Abitur nachholen

Erwerbstätige können in Deutschland das Abitur in Teilzeit in der Abendschule oder in Vollzeit an einer Hochschule absolvieren. Mehr und mehr Menschen wollen ihren High School-Abschluss nachholen. Ist es möglich, das Abitur in einem Jahr im Fernstudium zu absolvieren? Bei uns finden Sie Fernlehranstalten, in denen Sie in einem Jahr Ihr Abitur machen können.

Für das Abitur gibt es verschiedene Varianten und Gegebenheiten.

Für das Abitur gibt es verschiedene Varianten und Gegebenheiten. Abendgymnasial-, VHS- und Fernlehranstalten sind besonders für Fachleute mit und ohne Kindern geeignet, die Hochschule kommt denen entgegen, die sich ganz auf ihre Schulbildung fokussieren wollen. In den nachfolgenden Fernlernschulen können Sie Ihr Abitur im Fernunterricht absolvieren. Ist es möglich, das Abitur an einem normalen Schulgymnasium zu machen?

Wenn Sie Ihr Abitur auf dem ersten Ausbildungsweg ablegen wollen, darf das maximale Alter von 20/21 Jahren nicht unterschritten werden. Darüber hinaus ist ein Echtheitszertifikat mit Abschluss (mindestens 3,0) oder das Ablegen der Abschlußprüfung am Ende der elften Schulstunde eine Grundvoraussetzung für die Zulassung zur oberen Stufe eines Regelgymnasiums. Im Prinzip ist es möglich, das Abitur kostenfrei abzuschließen.

Diejenigen, die das Abitur ohne Schulgeld absolvieren wollen, sollten sich entweder für ein abendliches Gymnasium oder eine Hochschule aufstellen. Die Fernlernschulen sind flexibler. Damit das Abitur auf dem zweiten Ausbildungsweg abgeschlossen werden kann, müssen gewisse Anforderungen erfüllt sein. Diese sind mit Ausnahme der Fernlehranstalten an den öffentlichen Institutionen relativ gleichmäßig reguliert.

In Korrespondenzschulen dagegen ist es oft möglich, das Abitur mit Realschulabschluss, Berufsschulabschluss oder Übergang in die 9. und 11. Klasse abzulegen. Wieviel Zeit Sie für die Planung des Abiturprogramms benötigen, richtet sich ganz nach der Art der Schule, die Sie wählen. Es ist auch möglich, dass Mütter und Väter ihr Abitur auf dem zweiten Bildungsbereich machen.

Das Fernausbildung hat große Vorzüge. Prinzipiell haben alle, die ihr Abitur auf dem zweiten Ausbildungsweg machen, ein Anrecht auf BAföG. Stimmt der Aufholprozess mit dem ordentlichen Abitur überein? Obwohl nicht alle Studienfächer im Abend- oder Wochenendkurs angeboten werden können und die Zeit innerhalb der Hochschule geringer ist als an normalen Oberschulen, haben Gymnasiasten das Recht, an allen Hochschulen in Deutschland zu studieren.

Vorzüge des Abiturs? Die Abiturprüfung ist die höchstmögliche Schulabschlussprüfung in Deutschland. Darüber hinaus spielt das Abitur auch im internationalen Bereich eine wichtige Rolle.

Auch interessant

Mehr zum Thema