Adhs Deutschland

Deutschland Adhs Deutschland

mw-headline" id="History">Geschichte> Die ADHS Deutschland e.V. ist ein eingetragener Verband, der als gemeinnützig, auf Bundes-, Landes- und Gemeindeebene tätiger Selbsthilfeverband tätig ist. Der Verband ist mit derzeit rund 5000 Mitglieder und über 250 angegliederten Selbsthilfe-Gruppen in ganz Deutschland die grösste Selbsthilfeorganisation des ADHS im angelsächsischen Sprachraum.

1 Dies war ein Konsortium, das 1980 als Phosphat-Liga gegründet wurde und Informationen über die Ernährung zur Behandlung von ADHS liefern sollte. 2013 ist der frühere ADS e. V. dem ADHS Deutschland e. V. als einmaliger dritter Überregionaler ADHS-Selbsthilfeverein beigetreten. Ein allgemeines Patienten- und Sozialpädagogikum zum Themenbereich ADHS und Begleiterkrankungen sowie die Versachlichung des allgemeinen Diskurses über ADHS: Verbesserte medizinische und psychotherapeutische Betreuung von ADHS-kranken Neugeborenen, Heranwachsenden und Erwachten sowie die allgemeinen Bedingungen der Diagnose:

Unter ADHS als Lebenszustand verstehen wir unter ADHS Deutschland e. V. vor allem " die Möglichkeiten der Erkennung von ADHS als Invalidität im Sinn von Buch IX SGB " für besonders massive Symptomentwicklungen sowie " die Einbeziehung der Erkrankung in die GdS-Tabelle der Medizinischen Versorgungsgrundsätze[8] als unabhängiges Bild von Störungen in Kindheit und Erwachsensein ".

Das Vereinsmagazin Neue Akkzente, das drei Mal im Jahr im eigenen Verlagshaus erscheint, beinhaltet neben aktuellen Erkenntnissen aus der Welt der Naturwissenschaften, Fachartikel und Stellungnahmen von Fachleuten und Betreffenden sowie Nachrichten über die Aktivitäten des Vereins. Der ADHS Deutschland e. V., ein im Besitz des Vereins befindlicher Verlags, bietet mit ADHS Veröffentlichungen zu Erkrankungen, Diagnostik, Behandlung und Alltag.

12 ] Verschiedene Problemfelder, die mit ADHS in Verbindung gebracht werden können (z.B. die Hausarbeitssituation, Schlafengehen, Krallen und Liegen, Aggression), werden thematisiert und bearbeitet. Die ADHS Deutschland e. V. finanzieren ihren Geschäftsbetrieb im Wesentlichen aus dem jährlichen Mitgliedsbeitrag der Vereinsteilnehmer. Im Jahr 2014 spendete der Pharmazeutische Hersteller Shires plc. 3.000 EUR für seine Telefon- und E-Mail-Beratung.

16 Die Verteilung der Erlöse des ADHS Deutschland e. V. kann im Laufe der Jahre stark variieren, z. B. wenn Vorhaben wie Eltercoach (2013/14) nur mit umfassender Förderung durch einzelne Geber durchführbar sind. Die ADHS Deutschland e. V. ist Gewinner des ADHS-Förderpreises 2007, der dem Verband vom Arzneimittelhersteller Shires plc für seine telefonische Beratungsleistung in der Rubrik "Selbsthilfe und Berufsintegration " zuerkannt wurde.

17 ][18] Der Promotionspreis war mit einem Geldbetrag von EUR 11.000,- dotiert,[19] der von SHARE an ADHS Deutschland e. V. gezahlt wurde... Der ADHS Deutschland e. V. hat sich in einer 2008er Version des umstrittenen[20] ZDF-Fernsehmagazins Frontal 21 mit Schreiben vom 9. Dezember 2008 von diesen Aussagen entfernt.

Laut Spekulationen des ADHS Deutschland e. V. wurden die geheim aufgezeichneten Interviewausschnitte verkürzt und durch geeignete Kürzungen verzerrt nachgebildet. ADHS Deutschland e. V. war an der Umsetzung der vom Arzneimittelhersteller Shires plc. ins Leben gerufenen Aktion ADHS und Zukunftsträume mitbeteiligt.

Auch interessant

Mehr zum Thema