Agentur für Arbeit Interne Stellen

Beschäftigungsagentur Interne Stellen

Spezialist für interne Dienstleistungen (m/w) (Betriebswirt (Universität)). Wozu, wenn ihnen interne Richtlinien serviert werden, wie sie das Recht haben, sich zu verbiegen. Werdegang Als einer der größten Arbeitgeber Deutschlands verfügt die BA über ein breites Spektrum an Einstiegsmöglichkeiten. Gesucht werden fachkundige und motivierte Mitarbeiter, die sich für ein Arbeitsklima interessieren, in dem die Arbeit mit und für Menschen immer im Vordergrund steht. Ob Sie nun unmittelbar oder über eine unserer praxisnahen Ausbildungen, hochwertige Arbeitsplätze oder das Traineeprogramm für angehende Manager zu uns kommen, wir eröffnen Ihnen spannende Entwicklungsperspektiven für Ihre Zukunft.

Komm zu uns, wenn du gerne mit Menschen arbeitest und etwas bewirken willst. Wir haben Ihr Neugierde wecken können? Auf unseren Karriereseiten erfahren Sie mehr oder wenden Sie sich an Ihre örtliche Arbeitsagentur. Als eines der neun Bildungszentren der BA schult die Agentur für Arbeit München ab dem 01.09. jedes Jahr Fachkräfte für die Arbeitsmarktverwaltung.

Das Training erfolgt hauptsächlich im Münchner Trainingszentrum. Die B. A. Beratungsangebote für Schule, Arbeit und Privatleben. Informationen über freie Ausbildungs- und Ausbildungsplätze sind beim Ausbildungsteam in München erhältlich.

Wieviele noch? Wieviele werden es noch sein? Eine Mitarbeiterin der Agentur für Arbeit erstattet Bericht!

Hallo, sehr geehrte Kollegin Hannemann, (....) Ich weiss, dass ich wie Sie einer gefahrvollen Repressalie ausgesetzt bin! Außerdem weiss ich, welche "Massnahmen" von der BA (Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg) ausgearbeitet werden, um dich und mich (wie viele andere) zum Schweigen zu bringen. Ich werde auch ein Diskussionsforum "zur Klarstellung meiner Loyalität" gegenüber meinem Arbeitgeber führen (Anmerkung der Redaktion: Agentur für Arbeit) (.....).

Wir können Mannschaftsführer mit Sicherheit ignorieren, weil sie sowieso nur Sprachrohr des Managements sind (sonst wären sie keine Teamleiter) und nicht zwischen dem, was rechtskonform ist und dem, was nicht ist, differenzieren können (wollen). Sie agieren (weil sie in der Regel keine befristeten Verträge haben) sowieso in der Mehrzahl nach den vorgegebenen Arbeitsvorschriften der BA oder des GL.

Bereits die mangelnde Bereitschaft der BSG, die Arbeitsvorschriften der JC, Aargau und der Gemeinden trotz verhängter Beurteilungen der BSG zu veröffentlichen, zeigt, welches explosive Lehrmaterial sich im Verkehr befindet und vor dem Zugang der "Kunden" zu schützen sein sollte. Das Eindringen von Innenräumen nach aussen darf nicht gestattet werden. Mitarbeitende, die, wenn überhaupt, nur im Geheimen wirksam handeln können.

Von nun an stecke ich alles in die Waffen des kompetenten Widerstandes, um "sichere" Maßnahmen gegen Ungerechtigkeiten an Erwerbslosen ergreifen zu können. Ja, ich bin auch ein Angsthase, aber auch hier geht es, wie bei vielen anderen, um das "Überleben" vieler Betroffener, die viel zu früh in das gesellschaftliche Hintertreffen gestoßen wurden.

Sehr geehrte Kollegin Hannemann, ich flehe Sie an: Bleibe deinen Grundsätzen verpflichtet und verteidige deine Meinung auch in Zukunft in der Öffentlichkeit, denn nur durch kompetentes Sprachrohr für die "Unterprivilegierten" können annehmbare Zielvorgaben verwirklicht werden. Meine kurze Anmerkung dazu: "Es erhebt sich also die Fragestellung, an wessen Treue die Arbeitnehmer durch das Aufbauwerk der BA verpflichtet sind?

Dabei handelt es sich nicht nur um die Begünstigten nach dem SGB II, sondern auch um die Beschäftigten in den Arbeitsstätten und Arbeitsvermittlungen, alle erwerbsfähigen Personen, Pensionäre, Behinderte und unsere Söhne. Deshalb möchte ich noch einmal auf meinen öffentlichen Schreiben an die Agentur für Arbeit hinweisen. Darüber hinaus meint der Kommentator: "Ihr Courage und Ihr Bekenntnis zu juristischem Bewusstsein und Menschlichkeit gegenüber Ihren "Kunden" können nicht hoch genug bewertet werden.

Die Mehrheit unserer Politik lobt nach wie vor unser Hartz IV-System als Erfolgsprodukt, so dass die Fakten für sich allein stehen. So ist es kein Zufall, wenn man jahrelang mit artifiziell hervorgerufenen Arbeitslosigkeitszahlen kämpft, die selbst den kleinsten Beweisen für das Gegenteil nicht widerstehen können. Unsere Politik hält sich in dieser Epuphorie für sicher, denn mit ihrer Rechtsvorschrift haben sie eine Umgebung geschaffen, in der die wirklichen Täter versteckt sind und sich die Erwerbslosen und die Geringverdienenden auseinanderreißen.

Bleibt standhaft, liebe Kollegin Hannemann, es sollten Tausende von Menschen wie Sie sein, nur jeder zweite Angestellte der BA, der Gemeinden und Arbeitsämter wäre nicht neben sich, um den Tag zu kuscheln. Der heftige Schrei unserer politischen Entscheidungsträger, so wäre es nicht, spiegelt sich im einstimmigen Lachen und Verständnis der Beteiligten wider: Schließlich sind sie es, die den Preis für die Fehlurteile der Arbeitsmarktpolitik zahlen müssen und deshalb gehettoisiert, erniedrigt und gekennzeichnet sind.

Hartz IV ist rechtswidrig und erzeugt Täter, die (auch) in ihrer Eigenschaft als "Mitarbeiter" wissen sollten, was sie tun. Hol dir so viel Hilfe wie möglich, damit du hart durchhalten kannst; ich kenne aus eigener Anschauung, wie schwierig es ist, sich an die Wahrhaftigkeit zu halten. Vielen Dank für Ihr Engagement, sehr verehrte Kollegin Hannemann.

Quellen: Gästebuch-Eintrag #18: Startseite Inge Hannemann vom 12. Mai 2013; Bild: Agentur für Arbeit - Copyright - Die Rechte zur Nutzung und Verwertung der hier zum Herunterladen zur Verfügung gestellten Bildmaterialen liegt bei der BAG.

Auch interessant

Mehr zum Thema