Antrag auf Bildung und Teilhabe

Bewerbung um Ausbildung und Teilnahme

Diese Anfrage (ohne die grau markierten Felder) in Blockschrift ausfüllen. Beantragung von Leistungen für Bildung und Teilnahme. Beantragung von Leistungen für Bildung und Teilnahme. Anweisungen zu den Aufgaben: Jede Änderung der persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse ist unverzüglich der Bearbeitungsstelle des Antrags mitzuteilen. Beantragung von Leistungen für Bildung und Teilnahme an Tagesausflügen der Kindertagesstätte/Schule.

Aufklärung und Beteiligung

Benachteiligte Kleinkinder sollten in ihrer freien Zeit nicht ausgegrenzt werden, sondern an sportlichen, spielerischen oder kulturellen Aktivitäten teilnehmen. Deshalb wird beispielsweise der Betrag für den Sportclub oder die Musikhochschule in einer Größenordnung von bis zu 10 EUR pro Monat bezahlt. Schulmaterial: Um sicherzustellen, dass die bedürftigen Schulkinder mit den notwendigen Lernmitteln versorgt werden, wird ihnen zwei Mal im Jahr ein Subventionsbetrag gezahlt - 70 EUR zu Schuljahresbeginn und 30 EUR in der zweiten Hälfte des Jahres, also 100 EUR insg.

Förderung des Lernens: Notleidende Lernende können von der Lernunterstützung profitieren, wenn dies der einzige Weg ist, das angestrebte Ziel zu erreichen - in der Praxis meist der Transfer in die Nachfolgeklasse. Grundvoraussetzung ist, dass die Schulleitung den Schulbedarf nachweist und es keine Vergleichsangebote gibt. Mittagspause in der Kindertagesstätte, in der Schul- und Hortpflege: Es gibt einen Subventionszuschuss für ein gemeinsames Mittagsessen, wenn die Kindertagesstätte, die Schul- oder Hortstätte ein angemessenes Leistungsangebot hat.

Die restlichen Eigenleistungen der Erziehungsberechtigten betragen einen EUR pro Tag. Anmerkung: Alle bedürftigen Kindern bis zum 25. Lebensjahr haben in einer Bedürftigengemeinschaft Anspruch auf Leistung. Ausgenommen von dieser Altersbeschränkung sind lediglich soziale und kulturelle Leistungen: Hier beträgt die Altersbeschränkung 18 Jahre. Bei allen Bildungs- und Beteiligungsleistungen ist für jedes einzelne Mitglied ein eigener Antrag vonnöten.

Sie können mit einem Antrag auch mehrere Vorteile auf einmal beantragen.

Dienstleistungen für Bildung und Teilnahme und Anwendungen

Mit Datum vom 31. Dezember 2011 wurde das Gesetzespaket zum Bildungs- und Beteiligungspaket veröffentlicht. Sie sieht vor, dass für jüngere und jüngere Menschen aus arbeitslosen Elternteilen II, Asylbewerberleistungen, Sozialleistungen, Wohngeld oder Kinderzuschläge Zuschüsse für Exkursionen und Gruppenreisen zu Schul- und Kindertagesstätten, für Verbrauchsmaterial, Lernunterstützung, Schülertransport, Mittagsbetreuung im Kindergarten, Nachbetreuung oder Waldorfschule und Teilnahme an sportlichen und kulturellen Veranstaltungen beantragt werden können.

Angehörige, die Arbeitslosenunterstützung II beziehen, sollten sich an das entsprechende Job Center mitarbeiten. Die anderen Begünstigten können vom Department of Social Affairs and Integrations eine Leistung in Anspruch nehmen (siehe unten). Weitere Infos zum Bildungs- und Beteiligungspaket in unterschiedlichen Sprachversionen findest du hier:

Auch interessant

Mehr zum Thema