Arbeiten bei der Bundesagentur für Arbeit

Mitarbeit bei der Bundesagentur für Arbeit

Deshalb passt du zu uns. Sie wollen unsere Kundschaft bei der Suche nach Arbeits- und Ausbildungsplätzen unterstützen und betreuen? Es wartet ein interessantes Arbeitsfeld auf Sie. Der Kunde will den richtigen Job haben. Unsere Arbeit ist kundennah, rasch und zügig.

Sie verfügen über gute Kommunikationsfähigkeiten und arbeiten gerne im eigenen Haus, wir sind gespannt auf Ihre Mithilfe!

In der Informationstechnologie bietet sich Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit. Mit unserer EDV stellen wir die bundesweite Bearbeitung aller wesentlichen Unternehmensprozesse sicher. Für die Bereiche Finanzen, Controlling und Controlling. Sind Sie an der Informationstechnologie und den damit zusammenhängenden Prozessen interessiert? Seien Sie mit uns am besten für unseren erfolgreich! So effizient wie ihre Beschäftigten ist auch die Bundesagentur für Arbeit.

Tragen Sie mit uns dazu bei, dass wir der erste Dienstleister auf dem Weltmarkt sind. Die Grundlage unserer Mitarbeiterpolitik sind die Lebensabschnitte unserer Mitarbeitenden. Erfahren Sie bei uns, wie vielfältig die Arbeit mit Menschen sein kann. Die Mitarbeitenden der Firma sind für die unterschiedlichen Belange zuständig. Wer kontaktfreudig ist und Spaß an der Arbeit mit Menschen hat, ist bei uns an der richtigen Adresse.

Zusätzlich zu den Arbeitslosengeldern bieten wir unseren Bürgern eine Vielzahl weiterer finanzieller Vorteile. Tragen Sie dazu bei, dass unsere Partner den richtigen Support erhalten. Die Belange unserer Kundschaft werden von uns sehr ernst genommen und wir messen der persönlichen Betreuung einen hohen Stellenwert bei. Sie können einen Job erwarten, bei dem eine Vielzahl von gesetzlichen Bestimmungen zu erfüllen sind.

Bei sorgfältiger und kundenorientierter Arbeitsweise würden wir uns über Ihre Kontaktaufnahme besonders freuen. In diesem Fall sind wir gerne für Sie da. Erfahren Sie, wie unsere fortschrittliche Unternehmensform funktioniert und beteiligen Sie sich an der kontinuierlichen Entwicklung. Wir sind der grösste Dienstleister auf dem Weltmarkt und arbeiten mit rund 95'000 Mitarbeitern. Für das reibungslose Arbeiten ihrer Workflows sind eine Vielzahl von internen Prozessen notwendig.

Sie wollen diese Dynamik gestalten, dann kommen Sie zu uns! In der Bundesagentur für Arbeit - hier ist die richtige Position zu haben.

Für die Bundesagentur für Arbeit: Mitarbeiterbewertungen

Mit 2 Jahren guter Arbeit in einem großartigen Arbeitsteam und dem Zusagen einer Deadline bekam ich endlich den richtigen Schuss! Wegen der Versprechungen, die ich gemacht habe, hatte ich mich natürlich noch nie irgendwo angemeldet. Die BA hat in meinem Falle dafür Sorge getragen, dass ich erwerbslos werde - und sie sollte für das genaue Gegenteil einstehen! Ungeachtet der überdurchschnittlichen Bewertung als (Telefondienstberater) durch den Chef wird man nach 5,5 Jahren mit 8 Anstellungsverträgen nicht mehr sicher in die Pflicht genommen.

Vielmehr werden ständig neue Mitarbeiter angestellt. Es wird hier nur für einen begrenzten Zeitraum gemietet und ist nach 3 Jahren begrenzt (2 Jahre normal, 1 Jahr aus sachlichen Gründen) noch vom höchstverantwortlichen Chefarzt höchstpersönlich mit Handshake, mehrfach behauptet, dass man sicherlich eine Endfristung erhalte. Dafür bekommst du eine Job-Referenz, die ziemlich gut ist (aber es hilft in der jetzigen Lage niemandem).

"Zu den Bewerbern gehören aus beschäftigungsrechtlichen Erwägungen nur solche, die noch nie bei der Bundesagentur für Arbeit angestellt waren, die nach 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz in Betracht kommen. Sich an die Freeware zu wenden, ist eine feste Einstellung von Mitarbeitern und nicht einmal ein bisschen besser!

Eine gute Autorität in Sachen Arbeit, wenn Sie S. H. nicht verlassen wollen. Der überwiegende Teil des Werktages als Telefon-Service-Berater entfällt auf die Telephonie. In der Bundesagentur für Arbeit habe ich das richtige Kommunizieren und Argumentieren kennengelernt und in schwierigen Gesprächssituationen Ruhe und Objektivität bewahrt. Die Leitung der Bundesagentur für Arbeit ist sehr gut.

Damit können Sie Ihr privates Leben gut mit Ihrem Berufsleben abstimmen und unterschiedliche Arbeitszeitmodelle haben. Darüber hinaus arbeiten Sie in einem Grossraumbüro mit Kolleginnen und Kollegen aus 20 pernonischen Städten und mehr. In diesem Beruf finde ich es sehr schwer, dass Sie einigen Kundinnen und Anwendern mehr Hilfe leisten wollen, aber es ist nicht möglich, weil Sie nicht die Entscheidungsbefugnis haben.

Die Arbeitsvermittlung hält Sie über Wasser, mehr nicht. Hoher Arbeitsaufwand. Schwierige Arbeitsumgebung. Die Behörde war für die Konsultation sehr hilfsbereit. Ich habe weitere Ratschläge von den Behörden bekommen. Definieren Sie Jobs und definieren Sie schwierige Aufgaben. In vielen Büros habe ich viele Reisen unternommen, wo ich mich ehrlich über die Gründung zum Beispiel, sowie über eine Beschäftigung bei der Polizeidirektion usw. informierte.

Erstaunlicherweise moderne Dienstleistung für den Arbeitgeber. Die Behandlung von Fristen zu diesem Zeitpunkt ist für eine solche Einrichtung völlig unannehmbar. Die Aufgabe im Dienst des Arbeitgebers war vielfältig, wenn man selbst etwas dafür unternahm. Es ist eine Aufgabe und eine zufriedenstellende Aufgabe, die persönlichen Probleme der betreuten Kunden im Kontext des Case Managements zu erarbeiten und sie bei der Wiederherstellung ihrer Beschäftigungsfähigkeit zu erproben.

Tag 1: Der Terminkalender ist ausgebucht, aber es gibt noch mehr ungeplante Zusatzaufgaben zu erledigen > gelernt: Schwerpunkte festlegen und trotz fehlender Zeit richtig arbeiten; sehr schöne Kolleginnen und Kollegen - gut geprobtes Arbeitsteam! am schwierigsten: immer hochkonzentrierte Multitasking-Arbeit, Erfüllung der Platzierungsquote in der Arbeitsmarktsituation; auf einer großen und grandiosen Skala würde ich das Debitorenmanagement der BA als sehr organisie und vorbildlich beschreiben.

Sie ist nicht sehr aufwendig und wird daher rasch zur Gewohnheit und bedauerlicherweise auch monoton und langweilig. Die Arbeitsatmosphäre in den Fachabteilungen war sehr vertraut.

Mehr zum Thema