Arbeitsagentur Service Telefon

Dienststelle Arbeitsvermittlung Telefon

Unser Service Center steht Ihnen telefonisch zur Verfügung: Service-Telefon für Schwerhörige - BAFA für Beschäftigung Für telefonische Rückfragen zu den Themen Platzierung und Betreuung, Arbeitslosengeld oder Grundeinkommen, Bewerbungsunterlagen sowie Elternbeihilfe und Kindergel. Ihre Arbeitsagentur, Ihren Familienfonds und die Arbeitsämter*, die die Dienste der BA in Anspruch nehmen, sind von Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr erreichbar. Derzeit stellen mehr als 50% aller Arbeitsagenturen das Service-Telefon für Schwerhörige zur Verfügung.

Wenn Sie uns das erste Mal anrufen, wissen Sie, ob Ihr Job Center Teil davon ist. Die Gebärdensprach- und Schriftsprachdolmetscher unseres Kooperationspartners TESS Relay Services helfen uns bei der Verständigung. Hinweis Upgrade vom 16.11.2015: Wenn Sie unser Service-Telefon vor dem 16.11.2015 eingerichtet haben, müssen Sie es neu aufspielen. Lösche zuerst die Service Telephone exe und deinstalliere den myMMX Klienten (deinstalliere die Service Telephone exe und den myMMX Klienten 5).

Anschließend können Sie den jeweils gültigen myMMXtc Klienten und den jeweils gültigen Servicetelefonexe herunterladen. Du wirst mit einem Interpreten von Tess Relay Services in Kontakt gebracht. Dadurch wird eine Anbindung an die Servicestelle Ihrer Arbeitsagentur, Ihrer Arbeitsstätte oder Ihres Familienfonds hergestellt und das Telefongespräch aufbereitet. Wenn Sie das Service-Telefon für Schwerhörige benutzen wollen, brauchen Sie einen Computer mit Windows-Betriebssystem (auch Apple mit Windows-Betriebssystem möglich), eine eigene Kamera und einen eigenen Internet-Zugang (mindestens 256 kBit/s upstream).

Falls Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Tess Relay verwenden können oder Schwierigkeiten mit den vorgenommenen Änderungen haben (z.B. Firewalls), können Sie auf der Website von Tess Relay Services Hilfestellung bei der Einrichtung und Einstellung erhalten.

Telefonische Hotline: Arbeitsvermittlung und Familienfonds kostenfrei

Seit heute können Kundinnen und Kundschaft der Arbeitsagentur oder der Familienkasse die Behörde kostenlos anrufen. Zu diesem Zweck hat die BA ab dem 01.06.2013 spezielle kostenfreie 0800er-Nummern eingeführt, so dass es in Zukunft keine Telefonkosten aus dem Fest- oder Mobilfunknetz mehr geben wird. Bislang waren sowohl Arbeitsvermittlung als auch Familienfonds (u.a. für die Kinderzulage zuständig) nur über die anrechenbaren Servicerufnummern mit der Ortsvorwahl 01801 erreichbar.

"Vor allem Mobilfunknutzer mussten in der Regel in der Regel für ein Telefongespräch in der Zukunft oft mit hohen Kosten rechnen, wenn sie einen Gesprächstermin oder Informationen benötigen", so Becker weiter. Aus seiner Sicht seien die bisherigen, gebührenpflichtigen Servicerufnummern nicht mehr auf dem neuesten Stand. Je nach Kundenwunsch sind die Arbeitsvermittlungen und Familienfonds unter folgender Telefonnummer erreichbar: +49 911/ 1203 1010 - für Anrufe aus dem In- und Ausland. Von dort aus können Sie uns auch über das Internet unter der Adresse +49 911/ 1203 1010 kontaktieren.

Kostenlose Nummern können aus rein technischem Grund nicht aus dem Internet gewählt werden. Anrufe zu dieser Rufnummer werden von dort aus an die entsprechenden Regional-Service-Center umgeleitet. Letztes Jahr betrug das Volumen der Anrufe an die Arbeitsvermittlungen 15 Mio. und an die Familienfonds 6,4 Mio. Euro. Im SGB III-Gebiet gibt es 50 Dienstleistungszentren mit 3.000 Mitarbeiter.

Schließlich gibt es in den Familienfonds sechs Regionalzentren mit landesweit 300 Mitabeitern. Allerdings sind die neuen kostenlosen Servicenummern nicht für Stellenbörsen gültig.

Mehr zum Thema