Arbeitsblätter für den Deutschunterricht Unterrichtsmaterial

Tabellenblätter für den Unterricht von Deutschlehrmaterialien

Lang reden ist Zinn, geschickte Stille ist Silber und klare Arbeitsblätter sind Gold. Auf dieser Seite finden Sie kostenlose Arbeitsblätter für den Deutschunterricht in der Grundschule. Worksheets für den Unterricht: Design von Worksheets für den Lehrbetrieb

Tabellenblätter unterstützen die Lerner dabei, fremdsprachige Inhalte zu erweitern - im Klassenzimmer und zu Haus. Dies funktioniert jedoch nur, wenn die Arbeitsblätter gut konzipiert sind. Brauchst du überhaupt Arbeitsblätter für Deutschland? Sollen die Jugendlichen nicht viel mehr sprechende Sprachen verstehen und wiedergeben? Sprachwissenschaftliche Untersuchungen zeigen sogar, dass pures Zuhören und Reden nicht genügt, um die Grammatik von Fremdsprachen zu erlernen ("Swain 1988").

Darüber hinaus brauchen die Lernenden eine Strukturierung der Übungen mit konkreter grammatikalischer Ausrichtung. Worksheets sind dafür das optimale Lernwerkzeug. Dies ist jedoch nur möglich, wenn das Tabellenblatt gut gestaltet ist. Die Lehrer sollten daher einige Grundregeln einhalten, die grundsätzlich für alle Fachrichtungen gilt. Eine gute Arbeitsmappe hat eine bestimmte Struktur: eine Überschrift mit allgemeinen Informationen, die das Arbeitsmappe in die Lektion einbettet.

Ein klarer Arbeitsablauf. Das Ganze mit Abbildungen, Highlights und genügend Raum für die Beantwortung. Möglicherweise weitere Tätigkeiten mit eigenen Arbeitsanweisungen. Die Kopfzeile ist die Basis für das organisierte Sprachenlernen mit Angaben zum jeweiligen Unterrichtsfach; auf der Ebene, in der Gruppe oder auf der Ebene; auf der Ebene des Unterrichts und der Lerneinheit; auf anderen Unterrichtsmaterialien, z.B. auf dem Schulbuch und möglicherweise auf Referenzen.

Dies erleichtert es den Teilnehmern, Arbeitsblätter zu sortieren, zu verfeinern und den Inhalt besser zu wiederzugeben. Inhaltlich gibt es auch einige Besonderheiten zu berücksichtigen - idealerweise auch in Bezug auf grammatikalische Themen: Der Inhalt ist auf dem neuesten Stand. Dies betrifft sowohl die Technik (keine Telefonzellen) als auch Lebens- und Beziehungsaufstellungen (mehr als nur Heirat, Kind, Haus and Hund) und Regionalstudien (aktuelle Trends oder Neuigkeiten aus Deutschland).

d. h. die Lerninhalte sind für die Teilnehmer oder die Studenten von Bedeutung. Enthält ein Tabellenblatt mehrere Tasks, sollten die Tasks auf dem selben Themengebiet liegen. Das Beste von allem in zweierlei Hinsicht: das selbe grammatikalische Topic und das selbe Content-Top. Auf diese Weise werden die Lerner nicht durch zu viel neuen Wortschatz überwältigt und ablenkt.

Die intensiven Auseinandersetzungen mit einem Topic führen zu einer besseren Verankerung der Lerninhalte im Bewusstsein. Aber phantastische Lerninhalte sind wenig hilfreich, wenn mangelnde Verständlichkeit oder andere formelle Qualitäten die intellektuellen Fähigkeiten der Lerner fordern - denn gute Verständlichkeit ist entscheidend. Es sollte genügend Raum auf den Tabellenblättern für die Beantwortung der Fragen geben, damit die Jugendlichen nicht unleserlich mitschreiben müssen.

Wo immer möglich, sollten die Ergebnisse illustriert werden. Durch Unterstreichung oder Fettung können die zu erlernenden Figuren unterstrichen werden. Impirische Experimente haben gezeigt, dass vor allem Abbildungen (Carney et al. 2002) und Schwerpunkte (Schmidt 1992) das Erlernen fördern und forcieren. Weil der fremdsprachliche Unterricht in der Regel nicht in der Landessprache von Lehrern und/oder Schülern erfolgt, müssen die Hinweise auf den Tabellen besonders leicht und übersichtlich sein.

Mit der einfacheren Formulierung im Sprachunterricht kommt es rasch zu Kindlichkeit. Allerdings sind die Lerner oft Jugendliche oder Jugendliche, für die andere Fragen von Bedeutung sind als für sie. In der Regel sind Regionalstudien von Bedeutung (vgl. Salomo) und die eigenen Erfahrungswerte der Lerner sollten berücksichtigt werden. Eine übersichtliche Gliederung, Abbildungen, Hervorhebungen, Texthandhabungen wie Gap-Texte oder Silbenfärbungen sind einfach zu verwirklichen.

So können Lehrerinnen und Lehrer rasch und effizient Arbeitsblätter zum Nutzen ihrer Studierenden ausarbeiten. "Pädagogische Psychologie Rückblick 14(1) 2002, 5-26. Solomo, Dorothe: Der deutsche Bezug ist von entscheidender Bedeutung.

Mehr zum Thema