Bafög Amt Mainz

Büro Bafög Mainz

Finanzierungsabteilung Der Förderbereich der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) ist für die BAföG-Verarbeitung von Studenten an der JGU, der Katholikenuniversität Mainz, der Uni Mainz, der Deutschen Verwaltungsuniversität Speyer und der Cusanus University Bernkastel-Kues verantwortlich. Bei allgemeinen Anfragen haben die Schüler die Gelegenheit, sich an das Service Center im Bonifaziusturm A (Rhabanusstraße 3 in der NÃ??he des Mainzer Hauptbahnhofs) zu wenden:.

Bei einer individuellen Fallberatung und Bewerbungsfragen sind deine Mitarbeiter am Dienstags und Donnerstags von 12:00 - 15:00 Uhr erreichbar (ein Termin ist nicht erforderlich). Außerdem haben Sie die Gelegenheit, sie am Montagmorgen von 10:00 - 12:00 Uhr und am Mittagmorgen von 13:00 - 15:00 Uhr per Telefon zu erreichen.

In Germersheim gibt es für Studenten der Fakultät 06 Germersheim Kollegen vor ort, aber auch in Mainz. Anmerkung: Für Studenten der Universitäten Koblenz-Landau und Koblenz, der Universitäten Koblenz, der Universitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie der Universitäten Ludwigshafen am Rhein steht das dortige Personal für Beratungen zur Verfuegung. Detaillierte Angaben zum BAföG finden Sie auch auf der Website des BMSF.

BAföG AMT Mainz | Anschrift - Ansprechpartnerin

Sie stehen aber auch vor der Herausforderung, Ihr Studienvolumen zu erstatten. Am besten gelingt es Ihnen, Ihr Studienziel wirtschaftlich gut zu erreichen, indem Sie eine Fördermaßnahme nach dem BAföG in Anspruch nehmen. Für die Finanzierung Ihres Studiums ist eine Fördermaßnahme nach dem BAföG erforderlich. Wer an einer Universität in Mainz studiert, kann sich über das BAföG-Büro in Mainz informieren, ob er ein Anrecht auf BAföG hat. In BAföG Amt Mainz müssen Sie Ihren ersten Antrag auf BAföG einreichen.

Jährlich ist ein BAföG-Nachfolgeantrag erforderlich. Die Anforderungen, die Sie an den Erhalt von BAföG stellen müssen, sind vermutlich bereits gut verstanden, bevor Sie sich an das BAföG-Büro in Mainz wenden. Im Bereich BAföG Vorraussetzungen finden Sie eine Zusammenfassung der erforderlichen Vorraussetzungen. Für den Antrag auf BAföG ist es unerlässlich, dass Sie gewisse Zeiträume einhalten.

Bei Engpässen - z.B. für Nachfolger - ist auch eine informelle vorläufige Bewerbung direkt zu Beginn des Studiums möglich. Die BAföG Amt Mainz akzeptiert diesen Gesuch zunächst und teilt Ihnen mit, welche Dokumente bis zu welchem Datum an die Geschäftsstelle zu senden sind. Wenn Ihrem finalen Bauantrag Dokumente ausbleiben, kann er nicht nachbearbeitet werden.

Am besten können Sie Ihren BAföG-Antrag beim BAföG Amt Mainz einreichen: Die beste Voraussetzung für die Erstellung Ihres Bauantrag für das BAföG Amt Mainz ist eine fachliche Betreuung und die Nutzung der Einsatzmöglichkeiten der Digitaltechnik. Mit unserem Digitaltool können Sie alle notwendigen BAföG-Formulare einfach und bequem ausfüllen.

So können BAföG-Nachfolgeanträge auch zu einem späteren Zeitpunkt einfach und zeitnah erstellt werden. Dann laden Sie die Unterlagen auf Ihren Computer, drucken sie aus und senden sie an die BAföG-Geschäftsstelle in Mainz. Vorteil: 8 Std. zeitsparend - Innerhalb von 30 Minuten zur fertigen BAföG-Anwendung! Mit unserem BAföG-Service erleichtern wir Ihnen die Finanzierung Ihres Studiums mit BAföG!

Das Servicezentrum im BAföG Amt Mainz am Bonifaziusturm ist von Montag bis Donnerstag von 9 bis 12 Uhr besetzt. Das BAföG Amt Mainz ist am Freitag für Besucher zu. Generelle Hinweise zu Ihrem Antrag auf BAföG erhalten Sie unmittelbar bei der BAföG-Geschäftsstelle in Mainz. Wenn Sie die Formblätter in Papierform benötigen, sind sie auch beim BAföG Amt Mainz verfügbar.

Im BAföG Amt Mainz wird Studenten von Universitäten, deren BAföG sie betreuen, eine allgemeine Beratungsstunde in ihrem Service Center angeboten. Selbstverständlich dürfen für eine vollständige Bewerbung die erforderlichen Anhänge und Unterlagen nicht fehlen. Für eine vollständige Bewerbung ist dies erforderlich. Ist alles in Ordnung, reichen Sie den ausgefüllten Bewerbungsbogen entweder direkt bei der BAföG-Geschäftsstelle in Mainz ein oder senden ihn per Brief, Telefax oder E-Mail.

Sie können Ihren Bauantrag und andere Dokumente zu Ihrem Bauvorhaben auf verschiedene Weise bei der Bauaufsichtsbehörde Mainz einreichen. Die Bewerbung nach BAföG ist gültig, wenn sie in schriftlicher Form gestellt und von Ihnen unterzeichnet wird. Das BAföG Amt Mainz nimmt neben dem Postversand auch Bewerbungen per E-Mail oder Fax entgegen.

Ab dem 01.08.2016 können Sie den Bewerbungsunterlagen auch per DE-Mail an das BAföG Amt Mainz senden. Wie andere BAföG-Büros und -Studentenverbände betreut auch das BAföG Amt Mainz die verschiedenen Universitäten der Metropolregion und die verschiedenen Arten von BAföG. Sie können sich im BAföG Amt Mainz nur für einen allgemeinen Studenten BAföG bewerben.

Sie beantragen ein ausländisches BAföG bei einer Zentralstelle des BAföG, die die Bewerbungen landesweit durchführt. Die BAföG Amt Mainz akzeptiert BAföG-Bewerbungen von Studenten der nachfolgenden Universitäten: Ein Teil dieser Universitäten befindet sich nicht nur in Mainz, sondern auch in anderen Metropolen in Rheinland-Pfalz. Das BAföG Amt Mainz hat für die Universitätsstandorte Brikenfeld, Idar-Oberstein und Trier eine Niederlassung in Germersheim gegründet.

Sie können wählen, ob Sie Ihren Antrag hier oder im Büro von BAföG in Mainz stellen möchten. Alle Bewerbungen werden vom BAföG Amt Mainz entgegengenommen. Mit dem BAföG schreibt der Bundesgesetzgeber vor, dass auch Hochschulen im In- und Auslande unterstützt werden können. Im Gegensatz dazu werden Studien in anderen Staaten nur dann unterstützt, wenn sie dem derzeitigen Bildungsstand entsprechen.

Grundvoraussetzung für das Auslands-BAföG ist in der Regelfall, dass Sie Ihr Studium in Deutschland im Umfang von zwei Semestern abgeschlossen haben. Bei einem Auslandsaufenthalt im Zuge einer Hochschulzusammenarbeit oder eines Praktikums akzeptieren die BAföG-Büros auch einen Mindestaufenthalt von zwölfwöchentlich. Sie beantragen das Auslands-BAföG nicht in der BAföG-Geschäftsstelle in Mainz, sondern in einer der 18 Auslands-BAföG-Geschäftsstellen in Deutschland.

Jede dieser Geschäftsstellen verarbeitet Anmeldungen für einen spezifischen Bundesstaat oder eine Gruppe von Bundesländern. Das BAföG Amt Mainz ist als ordentlicher Studierender an einer Universität in Mainz Ihr Kontakt für alle Belange rund um diese Organisation. Ob Sie BAföG-Berechtigte sind, erfahren Sie im BAföG-Büro in Mainz, erhalten alle notwendigen Unterlagen zur Vorbereitung Ihres Antrags auf BAföG und können dort natürlich auch Ihren BAföG-Antrag stellen.

Möchten Sie Ihre Fragestellungen zum BAföG mit einem Mitarbeiter des BAföG in einem persönlichen Gespräch besprechen, steht Ihnen im BAföG-Büro Mainz ein Servicezentrum zur Verfuegung. Sie finden sie am Bonifasziusturm des Mainzers unter der Anschrift:: Wer sein Auslandsstudium oder Auslandspraktikum mit BAföG finanziert, wendet sich nicht an das BAföG-Büro in Mainz, sondern an ein ausländisches BAföG-Büro.

Für Bildungsausländer besteht auch die Chance, das BAföG in Deutschland zu studieren, wenn sie gewisse Anforderungen haben. Studenten ohne deutschem Reisepass, die in Deutschland ein Daueraufenthaltsrecht haben, sind in Bezug auf ihren BAföG-Berechtigung den Bürgern Deutschlands ebenbürtig. Ausländer aus Drittländern ohne festen Wohnsitz in Deutschland können das BAföG vor allem dann in Anspruch nehmen, wenn sie gute Aussichten auf einen Nachbesuch haben.

Daher sollten Sie auf keinen Falle auf eine BAföG-Anwendung auslassen. Die BAföG Amt Mainz bearbeitet auch BAföG-Bewerbungen von ausländischen Studierenden. Wenn Sie sich über Ihren BAföG-Recht nicht im Klaren sind, können Sie eine detaillierte individuelle Konsultation in der BAföG-Geschäftsstelle in Mainz in Anspruch nehmen. der BAföG-Büro in Mainz. Wohnen Sie nicht mehr bei Ihren Erziehungsberechtigten, beträgt der derzeitige BAföG-Höchstsatz aktuell 735 EUR pro Monat.

Bei BAföG können Sie in beiden FÃ?llen Ihr Studieren sehr gut unterbringen. Darüber hinaus hat der Bundesgesetzgeber die Rückzahlung des BAföG umfangreich durchgesetzt.

Mehr zum Thema