Bielefelder Screening

Filmvorführung in Bielefeld

durch Heiner Jansen, Gerd Mannhaupt, Harald Marx und Bielefelder Screening zur Früherkennung von Lese- und Rechtschreibproblemen. Benötigte Diagnosetools - Ausbildung durch Sprechen und Schreiben âBildung durch Language und Schriftâ (BiSS) ist eine Gemeinschaftsinitiative des BMBF, des BMFSFJ, der KMK und der JFMK der Länder zur Förderung von Sprachförderung, Sprachendiagnostik und Leseförderung. Für die fachliche Gestaltung und Koordination des Studiengangs sind das Mercedes-Benz Zentrum für Sprachförderung und Dt. Sprachförderung zu Köln, das Deutschen Instituts fÃ?r Bildungsforschung (DIPF) und die Humboldt-UniversitÃ?

t zu Berlin in Zusammenarbeit mit dem IQB (Institut fÃ?r QualitÃ?tsentwicklung in der Bildung) verantwortlich.

Bielefeld Screening zur frühzeitigen Erkennung von Lese- und Rechtschreibproblemen - Herausgeberin: Herr Dr. Bielefeld, Deutschland - Startseite

Die BIZK ermöglicht die verlässliche Einzelidentifikation von Kindern im Kindergartenalter mit der Gefahr von Lese- und Rechtschreibschwächen. Die Vorgehensweise geht von der Vermutung aus, dass unzureichend entwickelte sprachliche Sensibilisierung und Aufmerksamkeits- und Gedächtnisstörungen für die Entwicklung von Lese- und Rechtschreibproblemen ausschlaggebend sind. Die Untersuchung zeigt eine erhöhte Wiederholungssicherheit im vorschulischen Alter über einen Zeitabschnitt von sechs Mon.

Die BIZK zeigt in den ersten und zweiten Schuljahren konsequent moderat bis hochgradige Zusammenhänge mit den Performancekriterien. Der Screeningprozess ermöglicht eine gute bis sehr gute Einzelvorhersage von Lese- und Rechtschreibproblemen. Altersstandards (N = 1.120) für Testzeiten zehn Monaten vor der Immatrikulation und vier Monaten vor der Immatrikulation. Erhältlich in der zweiten, überarbeiteten Ausgabe seit 2002.

Bielefeld Screening BISC

Bielefeld Screening ist eine in mehreren Längsschnittstudien getestete Methode zur frühzeitigen Erkennung von Lese- und Rechtschreibproblemen, die bei Vorschülern zehn und/oder vier Monaten vor der Schuleinschreibung eingesetzt werden kann. Ausgangsbasis für die Theoriekonzeption des BISC war die Prämisse, dass die Kleinen auf vorhandenen Kenntnissen und Fähigkeiten im Erwerb der Schriftsprache aufbauen und dass die Ursachen für viele Probleme vor dem tatsächlichen Erwerb der Schriftsprache zu suchen sind (Marx, 1997).

Es handelt sich um die Dienstleistungsbereiche, die für den Erwerb der Schriftsprache als entscheidend erachtet und in den Aufgabenstellungen des BISC vertreten sind: b) Schnelle Wiederherstellung aus dem Langzeitspeicher.

Auch interessant

Mehr zum Thema