Birklehof

Birkenklee

Für Ihr Kind könnte das Internat Birklehof in Baden-Württemberg genau der richtige Ort sein. Birklehof: Vormittag um halb elf in Deutschland Vormittags um 7.45 Uhr, zehn Gehminuten vor Beginn des Unterrichtsblocks A (7.55 bis 9.25 Uhr) im Internat Birklehof, hoch oben im Schwarzwald beim Klimakurort Hinterzarten, kam ich an der Shell-Tankstelle neben dem Schulgelände an.

Das ist so vor dreißig Jahren, als ich als Studentin auf dem Birklehof war (Abitur 1989): zuerst an der Tankstelle herumhängen, Rauchen und Kaffee automatisieren.

Die Schneeflocken fielen in dichten, feuchten Schuppen, wie sie im 893 m hohen Schulgelände immer wieder fallen waren, im gesamten Hochsommer, Sommer und Frühjahr, von Nov. bis Oster. Als ich aufstand, räucherte, auf die Studenten wartete: keine Studenten.

So lernen Sie im Birklehof die Liebe zur Natur und werden nahezu von selbst zu einem besseren Teil.

So lernen Sie im Birklehof die Liebe zur Natur und werden nahezu von selbst zu einem besseren Teil. Eine Schülerin vom Birklehof sagte uns: "Am achten Tag habe ich einmal nichts als Unsinn gemacht. Weil Sie im Birklehof auch Ihren eigenen Betreuer wählen können, ist es für die Studierenden einfacher, sich vertraut zu machen.

Der Birklehof ist damit weiterhin der Überlieferung der dt. Religionspädagogik und vielen seiner Ideen verbunden. Daraus wird deutlich, dass der Birklehof zur illustre Gruppierung der Runden Platz School zählt, die sich den Bildungsidealen von Kurt Hahn widmet. Aber der Birklehof hat nie aufgehört, sich zu pädagogisieren.

"Er hat mit seiner kritischen Auseinandersetzung mit dem deutschsprachigen Bildungswesen, die mit dem Stichwort "Bildungskatastrophe" kulminierte, sicherlich einen entscheidenden Beitrag dazu geleistet, den Nicht-Bildungsberechtigten den Weg zum Abi zu öffnen. Seit 1985 kann der Birklehof jedes Jahr Gymnasiasten für die "Studienstiftung des german Volkes" nominieren. Die Studenten können darauf besonders beeindruckt sein.

Auch der Birklehof ist ein wenig so. Jetzt können nicht alle Studierenden von der Studierendenstiftung akzeptiert werden - auch wenn das generelle Leistungsvermögen recht hoch ist und schwache Studierende gefördert und mitgerissen werden. Aber da das Gesamtniveau sehr hoch ist, ist es nicht verwunderlich, dass der Birklehof eine MINT-Schule ist.

Dies bedeutet, dass man sich auf die Bereiche Mathe, Computerwissenschaften, Naturwissenschaften und Technologie konzentrieren kann. Doch der Birklehof ist nicht nur eine MINT-Schule, sondern hat sich auch in einer Klasse nach oben gespielt. Denn es gibt kein deutsches Schulinternat, dem mehr stipendierende Einrichtungen ihr Geld schenken als dem Birklehof: Während der Birklehof als MINT-Schule noch relativ jung ist, gibt es traditionell einen anderen Schwerpunkt: die Musikerziehung.

Uns ist kein Schulinternat bekannt, das es jemals wagte, eine Operninszenierung zu machen. Das hat der Birklehof geschafft. Selbstverständlich waren nicht alle Studenten auf der Buehne und sangen (zum Glueck nicht). Es gab eine Aufgabenstellung für nahezu jeden Studenten. Schon während der Schullaufbahn trainiert mancher Burklehofer sein Können in den Vorstufen der Universität weiter.

Dort, wo die Technik so präsent ist, ist die zugehörige Tanzmuse nicht weit entfernt; sie hat sich auch im Birklehof mit Fokus angesiedelt. Wem hat man so viel zu sagen - und wir haben nicht erwähnt, dass mittlerweile fast alle Internate wieder aufgebaut sind, dass alle Studenten ein Doppel- oder sogar ein einziges Zimmer haben, dass die Kueche nicht nur schwäbisch-herzig kochte, sondern auch Baden-elegant und bei Beduerfnissen vegan, gluten- und laktosefrei vorbereitete - verlangt sicherlich einen pikanten Aufpreis?

Nun, der Birklehof ist nicht günstig, aber mit 2.860 pro Jahr in dieser Klasse auch nicht sehr zu haben.

Mehr zum Thema