Birklehof Hinterzarten

Der Birklehof Hinterzarten

Birklehof School e.V. Die Privatgymnastik Birklehof e. V. ist landesweit akkreditiert und entspricht den Curricula und Transferbestimmungen des Bundeslandes Baden-Württemberg.

Die Studierenden absolvieren das Abi nach den Bestimmungen des Baden-Württembergischen Mittelabbi. Die Internatsschule Birklehof als " zweites Heim für eine Zeit " ermöglicht ein Internatsalltag, in dem sich unsere Studierenden rasch wie zu Hause fühlen.

Von 2014/15 an wurde das Programm für Außenschüler ab der 5. Schulstufe erweitert und das so genannte Tagesschiff Internat eingerichtet. Auf der Homepage findest du alle Einzelheiten und mehr Infos über das umfangreiche Leistungsangebot und das Mission Statement des Privatinternats und Gymnasiums Birklehof.

Besuch des Internats Birklehof in Hinterzarten -

Auf der B 500 geht man immer kurz vor Hinterzarten am "Birklehof" vorüber und wie oft hatten sich schon einige von uns die Fragestellung gestellt, wie es dahinter auszusehen hat. Unser Trüdel kam auf den Punkt und erfuhr, wann eine Publikumsrundfahrt stattgefunden hat und das war heute für uns 17 Freiburg FA'ler am 27. Juli.

Aus diesem Grund möchte ich mich bemühen, einen so ausführlichen wie möglich zu erstellen - es war die Leitung! Bevor sich einige von uns im Cafe Imbery kennengelernt hatten, setzten wir uns ganz bequem zusammen und konnten verstärkt zum Birklehof abreisen. Bald präsentierte sich die sympathische Mrs. Herweg, sie würde uns die schulische Situation erläutern und uns durch die Gegend mitnehmen.

Sie ist verantwortlich für die Bereiche Medien, Public Relations und Alumni-Betreuung (siehe unten). Birklehof ist ein nicht gewinnorientierter Verband, aber auch ein Betrieb mit einem Verwaltungsrat und 35 festen Dozenten. Während des Kriegs wurde die Waldorfschule für einen kurzen Zeitraum stillgelegt und von Georg Pich nach dem Zweiten Weltkrieg wieder geöffnet, er führt die "Reformpädagogik" ein (ein Sammelbegriff für die Bemühungen zur Erneuerung von Bildung, Berufsschule und Unterricht).

Der Unterricht ist holistisch orientiert, traditionsgemäß künstlerisch, wissenschaftlich und linguistisch. Sie ist ein anerkanntes Internat mit dem internationalem Netz "round square", sie beteiligt sich mit der Delegation an den weltweiten Round-squared Konferenzen. "Mit Köpfchen, Leib und Seele lernen" ist das Leitmotiv für die vergleichsweise kleine Schulgemeinde mit 150 Internatsschülern und 70 Außenseiter.

In der Zeit zwischen den Schulferien gehen die Kinder 1 - 2 mal nach Haus, aber das Ziel ist, dass sie wegen der gemeinschaftlichen Aktivitäten, des Sportes oder der Teilnahme an der Schulkapelle länger in der Klasse bleiben. Beispielsweise gibt es eine Aktion "Jugend diskutiert am Birklehof". Die Schülerinnen und Schüler des Birklehofs sind in der Lage, gut mit anderen mündlich umzugehen.

Die Kurse dauern bis Sonnabendmittag. Es gibt eine sehr enge Kooperation zwischen den Erziehungsberechtigten und der Hochschule, es gibt ein jährliches Elternmeeting von mehreren Tagen - mehrere Tage, weil die Erziehungsberechtigten z.B. aus Südafrika oder China kommen. Von den Schülern erhält ein Dritteln ein Stipendium, natürlich werden besonders talentierte Studenten unterstützt, sie leisten einen Beitrag zur bereichernden Wirkung auf die Schulgemeinde.

Von ausländischen Studierenden wird ein bestimmtes Maß an deutscher Sprache mitgebracht. Während der Tour war eine russiche Gastfamilie anwesend - sie hofft sehr, dass ihre Tocher mitgenommen wird. Größere Kinder werden aus gesellschaftlicher Sicht in das Gesamtkonzept einbezogen, z.B. durch Hilfe in der Kueche.

Auch " Schulinternatfamilien " gibt es, deren Schüler und später auch Enkel nach Hinterzarten kommen. Glücklicherweise gab uns Mrs. Herweg eine besonders ausführliche Besichtigung, sie führte uns nach dem "theoretischen" Teil durch das ganze Gebiet und erläuterte uns Häuser, Klassenzimmer und Esszimmer. Voller Impressionen und der Freude, endlich etwas über das Internat Birklehof in Hinterzarten gelernt zu haben, machten wir uns auf den Nachhauseweg.

Mehr zum Thema