Blauer brief Schule Vorlage

Blue letter Schulvorlage

einen blauen Brief. Unliebte Post von der Schule. Die " blauen Buchstaben " sind heute eine einfache Form. Dieser Brief hat keinen grünen Brief mehr, wie früher, aber wie immer ruft er oft Ängste und Terror hervor. "â?

?Mein Junge weinte und war total schockiertâ??, sagte ein Junge. Vor diesem offiziellen Brief aus der Schule hatte sich der Junge der fünften Klasse immer gesagt, dass die Dinge in der Realität nicht so schlecht seien.

Nur Studenten, die nicht bereits in ihrem Halbjahresbericht darüber informiert wurden, dass ihr Transfer in Gefahr ist, erhalten einen solchen Schlag in den Fuß des Bogens. "Doch es ist noch Zeit zum Handeln", sagt Reinhold Ventithen, Direktor des Ernestinum-Gymnasiums. "â??Unsere Schreiben sind zugleich eine Einladung, mit den Lehrerinnen und Lehrer zu reden und zu vermeiden, dass jemand eine Unterrichtsstunde nachholen mÃ?

Diejenigen, die jetzt keinen "blauen Brief" erhalten haben, erhalten keine weiteren (es sei denn, in extremen Ausnahmefällen wird das Datum 4 Woche vor den Zeugenkonferenzen eingehalten). "â??Meine Tocher hat jedes Jahr einen Brief erhalten und jedes Jahr ist es ihr gelungen, Ã?bergeben zu werdenâ??, sagt eine Mami. Noch ein Wort: "Unser Junge hat zum ersten Mal nach dem Brief wirklich etwas für die Schule getan und erkannt, dass er es kann!

"Oft wird deutlich, dass ein Student etwas unterstützenden Unterricht benötigt, um wieder in einen gesunden Lebensrhythmus zu kommen, und genauso oft dreht sich die Flut, indem er einfach die Hausaufgaben macht und das Vokabular lernt. "Wir wollen auch nicht, dass ein Kind eine Unterrichtsstunde wiederholt ", sagte Lüthen. Noch mehr...

"So werden bereits vor den Zeugenaussagen Risikoschüler eingehend diskutiert und es wird geprüft, ob Schlechtnoten durch gute Bewertungen in anderen Fächer kompensiert werden können. Aber wenn sich in den vergangenen zwei Monate vor den Ferien herausstellt, dass ein Student seine Mängel nicht ausgleichen kann, dann wird er nicht ohne weiteres seinem eigenen Geschick unterworfen.

"Gelegentlich geht es auch darum, ob es nicht besser für das Baby wäre, den Schultyp zu ändern. Erscheint es kurz vor dem Ende der sechsten Schulstufe am Oberschule zu aussichtslos, kann die Lehrertagung entscheiden, den Schüler an eine Haupt- oder Realschule zu verweisen - dies wird auch im Abmahnungsschreiben angekündigt.

Auch interessant

Mehr zum Thema