Bundesagentur Ausbildung

Ausbildungsanstalt des Bundes

Mit Hilfe der Bundesagentur für Arbeit erhalten Sie einen Arbeitsplatz oder eine Ausbildung zur erfolgreichen Teilnahme am Auswahltest für die Ausbildung bei der Bundesagentur für Arbeit. Ausbildungsplatz: Ausbildung bei der Bundesagentur für Wirtschaft (2019) Bundesagentur für Wirtschaft Ulm in Ballingen

Als größter Dienstleister für den deutschsprachigen Raum bietet die Bundesagentur für Wirtschaft und Technologie kompetente und kundenorientierte Komplettleistungen für Menschen, Firmen und Einrichtungen. Besonders unsere Mitarbeitenden zeichnen sich durch eines aus: ein ausgeprägtes Miteinander. Ihre Arbeitsumgebung: In den Arbeitsagenturen bearbeiten die Mitarbeitenden die anspruchsvolle Aufgabenstellung, Menschen und Arbeitsabläufe zusammenzuführen.

In der Ausbildung zum Fachmann für Arbeitsmarktservice werden Sie zum Kommunikationsfachmann ausgebildet. Im dritten Jahr der Ausbildung wird Ihnen eine zweijährige Doppelausbildung in einem staatlichen Lehrberuf mit einem monatlichen Ausbildungsvergütungsbetrag von: 1.014,02 ? angeboten. Nach Ihrer Ausbildung werden wir Ihnen ein breites Spektrum an Karrieremöglichkeiten in ganz Deutschland sowie interessante Angebote zur Vereinbarung von Arbeit und privatem Leben/Karriere anbieten.

Bewerbungen richten Sie sich über die Stellenausschreibung mit kompletten Unterlagen inklusive Curriculum Vitae sowie Ihren aktuellen Ausbildungs- und Arbeitszeugnissen ein.

"Ausbildung zur besten Vorbeugung gegen Spezialistenmangel - Punkt der Bundesagentur für Arbeitsbesuche IHK - IHK Osnabrck - Emsland

"Die innerbetriebliche Ausbildung ist für die Betriebe der optimale Weg, um einen Mangel an Fachkräften zu vermeiden." Das erläuterten die Geschäftsführerin der Bundesagentur für Wirtschaft und Technologie, Dr. med. Valerie Holsboer, und Christiane Fern, Chefin der Arbeitsvermittlung Osnabrcker, in Anwesenheit der IHK Osnabrck - Elmsland - Kreis Bentheim. Bis Ende Juni 2018 wurden zu Beginn der Ausbildung rund 3.800 neue Verträge bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) angemeldet, gut zwei Prozentpunkte mehr als im Vormonat.

In jüngster Zeit konnte in der Metropolregion Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim ein noch unversorgter Antragsteller aus 3,4 freien Stellen aussuchen. Es galt, die Jugendlichen nach der Schulzeit für eine Ausbildung zu begeistern. "Eine gute Berufsberatung ist von großer Bedeutung, damit junge Damen und Herren den Weg in das Unternehmen ebnen. Niemand wird mit hoher Abbrecherquote bedient, am allerwenigsten die Jugendlichen selbst", sagt IHK-Geschäftsführer Marco Graf.

Einig waren sich die Befragten, dass sich der Arbeitsmark im IHK-Kreis außergewöhnlich gut entwickel. Die Diskussionspartner halten hier noch einen gewissen Handlungsfreiraum für notwendig. Sie muss es auch besser als bisher ermöglichen, die Langzeitarbeitslosen im Zuge von neuen Maßnahmen der Regierung in den Erwerbsleben zu integrier. Allerdings mahnte Graf vor der Schaffung eines kuenstlichen zweiten Arbeitsmarktes, der die regulaeren Arbeitsverhaeltnisse auf dem ersten Markt verdraengen wuerde.

Auch interessant

Mehr zum Thema