Bundesagentur für Arbeit test

Prüfung durch die Bundesagentur für Arbeit

Wozu muss ich den Test machen? Bei der Selbstfindung mit dem Tool zur geeigneten Studie Zu diesem Zweck stehen Ihnen seelisch einwandfreie Methoden zur Verfügung, um studienrelevante Fertigkeiten, soziale Fertigkeiten, berufliche und berufliche Belange zu beurteilen. Zur Verarbeitung der Baugruppen ist ein Monitor mit einer Bildschirmdiagonale von mind. 9,7" Voraussetzung. Einige Vorgehensweisen erfordern die Kenntnis der alltäglichen Situationen in der deutschsprachigen Kultur.

Darüber hinaus sind Deutschkenntnisse zumindest auf der Stufe B2 des GERR (Europäischer Referenzrahmen für Sprachen) vonnöten.

Es werden keine Bildschirmlesegeräte oder so genannten Bildschirmlesegeräte unterstützt. Wir raten Menschen, die auf solche Hilfen angewiesen sind, sowie Menschen mit Behinderungen, die eine rasche Erledigung von Arbeiten erschweren, zur Förderung ihrer Lernorientierung eine persönliche Beratung in Anspruch.

Mysskills - Anerkennung beruflicher Fähigkeiten

In einem von 30 Lehrberufen stehen die Testteilnehmer am PC für anspruchsvolle Fragestellungen aus dem Alltag zur Verfügung. Ergänzend zu den Fragestellungen werden Fotos und Filme gezeigt. Für die Bearbeitung der Fragebögen benötigen Sie ca. 4 Std. Zeit. Die Prüfung wird exklusiv in den Behörden für die Arbeit in besonderen Prüfungsräumen des Psychologischen Dienstes durchlaufen.

Am Ende des Testes übergibt der verantwortliche Praktikumsfachmann den Teilnehmer/innen einen Überblick über die Ergebnisse. Das Ergebnis-Feedback umfasst je nach Tätigkeit Bewertungen in 5 bis 7 Aktionsfeldern. Solche Aktionsfelder sind für den Bereich "Verkäufer" z.B. "Sammeln" oder "Durchführen von Verkaufsförderungsmaßnahmen". Einen exemplarischen Ergebnisüberblick für den Berufsstand "KFZ-Mechatroniker/-in" findest du hier.

Der folgende Film gibt Ihnen einen Überblick über das Testverfahren: Sie erläutert, wie der Test ausgeführt wird, präsentiert Beispielaufgaben und demonstriert, wie die Ergebnisbestätigungen zu interpretieren sind. Menschen ohne deutschem Abschluss, aber mit langjähriger Berufserfahrung. Menschen, die einen entsprechendem deutschem Berufsausweis haben, aber seit mehreren Jahren nicht mehr in diesem Bereich tätig sind.

Menschen mit einem ausländischen Berufsabschluss, der in Deutschland nicht zugelassen ist, sofern kein Zulassungsverfahren in Frage kommt. Menschen, die nicht mehr in der Lage sind, relevante Belege (Berufsqualifikationen, Referenzen) vorzulegen. Weil MYSKILLS neben der deutschen Sprache in 5 weiteren Fremdsprachen erhältlich ist, kann der Test auch von Flüchtlingen oder Zuwanderern ohne oder mit geringen Deutschkenntnissen absolviert werden.

Wenn Sie weitere Informationen zu den Prüfverfahren haben, kontaktieren Sie uns einfach über Ihre örtliche Arbeitsagentur oder Arbeitsvermittlung.

Auch interessant

Mehr zum Thema