Deutsche Arbeitsagentur Jobbörse

Agentur für Arbeit Jobbörse

Von der Florette Deutschland GmbH gesuchter Außendienstmitarbeiter in der Region Ulm. ("Jobcenter") und die Deutsche Arbeitsagentur, verfügbar auf Englisch, Deutsch, Französisch und Schwedisch unter dem Link EURES. Als Verwaltungsorgan der deutschen Arbeitslosenversicherung regelt sie finanzielle Ausgleichsleistungen, z.B. das Arbeitsamt der GD: Jobs in Ostbelgien und Umgebung", sagte Scheele in einem Interview mit der Deutschen Presseagentur.

Jobvermittlung

Sie haben als Staatsbürger eines EU-Mitgliedstaates auch das Recht, in einem anderen EU-Mitgliedstaat zu arbeiten. Das bedeutet, dass Sie sich als Arbeitssuchender bei der Arbeitsvermittlungsstelle in Dänemark oder bei der Agentur für Arbeit anmelden können. Die Rechner sind in jedem Arbeitsamt in Dänemark verfügbar. Hier finden Sie generelle Informationen zur Jobsuche in Dänemark.

Wir weisen darauf hin, dass die Stellenbörsen nicht in der Lage sind, Ihren CV oder Ihre Stellenausschreibungen zu übertragen. Arbeitsämter helfen Ihnen bei der Arbeitssuche, d.h. sie helfen Ihnen, die Ihnen zur VerfÃ?gung gestellten Ressourcen zur Arbeitssuche zu nÃ? Der Internetauftritt www.jobnet.dk ist die Jobbörse der dÃ??nischen Arbeitsagenturen fÃ?r Arbeitssuchende und Unternehmer im ganzen Jahr.

Unter www.workindenmark.dk findest du Jobangebote in deutscher und englischer Sprache. In der Arbeitsagentur in Deutschland können Sie sich in der Jobbörse über offene Positionen in Deutschland und Dänemark unter www.arbeitsagentur.de aufklären. Im BiZ (Berufsinformationszentrum) der Arbeitsvermittlung steht Ihnen für die Jobsuche und das Verfassen einer Bewerbungsmappe ein Rechner zur Verfügung (bitte halten Sie Ihren Ausweis immer dabei!).

Einen Überblick über die dänischen Stellenbörsen erhalten Sie unter dem Punkt "Internetadressen".

Leiter der Agentur für Arbeit für mehr öffentliche Gelder

Die neue Chefin der Agentur für work, Detlef Schäle, will mit Bekämpfung von der Kurzarbeitslosigkeit künftig verstärkt auf öffentlich geförderte Arbeitsplätze einstellen. Es handelt sich nicht um eine, sondern um eine ganz normal Arbeitsplätze. In einem Gespraech mit der Bundespresseagentur sagte sie, die Betreffenden seien sozialversicherungspflichtig. Die frühere Hamburgische Senatorin für Beschäftigung und Soziales, die seit Spätsommer 2015 Mitglied des Vorstands der Agentur für Wirtschaft und Soziales ist, folgte am I. A. Frank-Jürgen Weisen.

Dabei geht es um den Notfall am Rande des Arbeitsmarktes, keinesfalls um eine flächendeckenden Beschäftigung von Erwerbslosen, verdeutlichte Scheele. Wenn man es ernst meinen und auch um Bevölkerungskreise kümmern will, die keinen objektiven Einstieg in den Jobmarkt haben, ohne Bildung sind, älter, möglicherweise mit Gesundheit und anderen Einschränkungen, da muss man etwas tun.

Er hatte auch eine Familie, in der beide Elternteile erwerbslos waren. Man muss die Tatsache überwinden, dass die gesellschaftlichen Konsequenzen der Erwerbslosigkeit geerbt werden", sagte Scheele. Grundsätzlich wird die Verlagerung solcher öffentlich geförderten Arbeitsplätze auf geschlossene Bedingungen sein: Die Betroffenen sollten unter müssten für einen Zeitraum von vier Jahren erwerbslos sein und über drei so genannte Vermittlungsbarrieren verfügen - wie z.B. schlechte Kenntnisse über Deutsch oder Gesundheitsprobleme.

Die Firma geht davon aus, dass etwa 100.000 bis 200.000 Erwerbslose für eine so öffentlich geförderte Beschäftigung in Betracht kommen. Im Vordergrund steht, dass eine kleine Personengruppe von Erwerbslosen gelegentlich am regulären Berufsleben teilnehmen kann. Denn die Leistung wirkt sich aus wie eine Stabilisierung und macht Sie stolzer auf das, was Sie erreicht haben. Zur Reduzierung der Langzeitarbeitslosenzahl konzentriert sich die Firma auch auf eine stärkere Unterstützung der Betreffenden in den Arbeitsstätten.

â??Nach seiner Konzeption Männer und fÃ?r langjÃ?hrig keine ErwerbstÃ?tigkeit mehr hatten, ist häufiger zur Beratung und Vermittlungsgesprächen in die Arbeitsvermittlungen zu bitten. Insbesondere bei Menschen, die noch nicht ganz so lange erwerbslos sind, hilft die Erhöhung der Kontaktaufnahmedichte überallâ. Zusammen hat man eine ganz verrückte Situation: Wir haben auf der einen Seite eine so gute Situation auf dem Jobmarkt, wie ich sie seit dem Wiedersehen nicht mehr gesehen habe.

Und doch gibt es in Deutschland Menschen, die trotz dieser Entwicklungen unter subjektiven Gesichtspunkten abgehängt abgehängt abgehängt.

Mehr zum Thema