Die Holländer

Der Niederländer

Weshalb die Niederländer, zu ihrem eigenen Erstaunen, plötzlich wie die Deutschen. die Nordstory | Video Die Niederländer kommen:

We and the Dutch - Border Stories - Dokumentarfilm am Donnerstag - Fernseher

Die deutsch-niederländische Grenzregion ist zwar kaum noch im Alltagsleben zu finden, aber wir fragen: Wieviel mehr Grenzen gibt es noch zwischen uns und den Niederländern? In Nord-Süd-Richtung fahren wir an der deutsch-niederländischen Landesgrenze entlang - eine knapp 400 km lange Suche nach Hinweisen. Der Rand ist an vielen Stellen nicht sichtbar.

Am Grenzübergang zu wohnen heißt, mit dem Grenzübergang zu sein. Heißt Begrenzungen, aber auch Möglichkeiten. Auf dieser spannenden Entdeckungsreise wird die Geschichte dieses speziellen Lebens an den Landesgrenzen des westlichen Nordrhein-Westfalens dargestellt. Menschen an der Grenzlinie wissen immer, wo die Grenzlinie ist und wo nicht - je nachdem, was sie brauchen.

Auch heute noch hinken die Institute zurück, so dass die Grenzen nie ganz verschwinden.

Weshalb die Holländer das beste englischsprachige Land der Welt beherrschen GO GO' Blog

Die haben dem See ihr eigenes Territorium abgerungen. Weshalb haben die Holländer so gute Kenntnisse der englischen Sprache? Das kleine bevölkerungsreiche Kleinstland mit nur 17 Mio. Menschen liegt in vielerlei Hinsicht deutlich über seiner Gewichtsklasse: Nach Ansicht des IWF hat es das siebzehnte höchste Bruttosozialprodukt der Erde und das siebenteste in der EU. Obwohl man sich in Südamerika oder im Mittleren und Nächsten Osten auf das Marktpotenzial der großen spanisch- und arabischsprachigen Gemeinschaften auf der ganzen Welt stützen kann, um ihr Wirtschaftswachstum zu steigern, hat das Nederland nur 27 Mio. Nativespeaker.

Mit dem Ziel, global konkurrenzfähig zu sein und den sicheren Zugriff auf den Weltmarkt von zwei Millionen englischer Muttersprachler zu gewährleisten, haben die Holländer das Lernen der Englischen Sprache zu einem Schwerpunkt gemacht. So werden niederländische Jugendliche im Umfeld des Englischtums groß, weil sie die Landessprache von Kindesbeinen an in allen Belangen der Populärkultur verstehen.

Den Niederländern ist es gelungen, dieses Phänomen zu vermeiden. Schon immer waren die Holländer unternehmungslustig: Die Dutch East India Company wurde 1602 als erstes multinationales Unternehmen der Weltgeschichte aufgesetzt. Die Niederlande haben eine eigene Dynamik, die es wert ist, nachgeahmt zu werden: Sehr gute, weit verbreitete englische Sprachkenntnisse stärkt die Ökonomie, was die Menschen dazu anregt, ihr Englisch zu verbessern und letztlich dafür zu sorgen, dass das jeweilige Zielland die besten Sprachkenntnisse in der ganzen Stadt hat.

Niederländisch ist ebenso wie das Englische eine germanische Sprache, so dass beide dieselben gemeinsamen Ursprünge und Merkmale haben. Von ihren sehr gut ausgebildeten Fremdsprachenkenntnissen haben die Holländer sehr stark profitieren können. Es sei daran erinnert, dass New York früher New Amsterdam hieß: Die abenteuerlichen und riskanten Holländer waren schon immer ein Staat mit weltweiten Zielen.

Auch interessant

Mehr zum Thema