Eishockey Internat

Internatsschule für Eishockey

Designer Outlet Salzburg - Salzburger Nachrichten - Erste Bank Eishockey Liga - ServusTV - Sky - Two Seasons - Weekend - Salzburger Verlagshaus. 4 Jahre alt spielt er Eishockey mit Leidenschaft und Erfolg. Als einziges Internat für Eishockey in Deutschland sind Schule und Internat unter einem Dach vereint.

Wettkampfsport

Mit einem auf den jeweiligen Sport zugeschnittenen Angebot kümmert sich das Internat Hohenschwangau um den Nachwuchs. Neben dem Besuch der Schule ermöglichen ein anpassungsfähiges Studiensystem und eine ergänzende, an die persönlichen Belange des Wettkampfsportlers anpassbare professionelle Unterstützung eine flächendeckende Schulaufsicht. Studierende aus der Umgebung bekommen einen so genannten Außeninternatstatus und können so auch am Kooperationsangebot mitwirken.

Schulaufsicht: Schulaufsicht via Web für Jugendliche, die aufgrund des Wettbewerbs nicht am Schulunterricht teilgenommen haben. Clubs und Trainer: Die von Profis geleiteten Clubs offerieren Studenten ab einem gewissen Niveau täglich Schulungen sowie die Möglichkeit zur Teilnahme an Wettbewerben und Punktespielen:

Für den anspruchsvollen Eishockeynachwuchs bieten die EF Füssen die besten Bedingungen für das Ausbilden. Die Ausbildung wird unter der Regie des hauptberuflichen Juniortrainers Max Holzmann ausschliesslich von versierten und lizenzierten Ausbildern durchgeführt. Für Ausbildung und Wettkampf steht die Einrichtung des BZ Eishockey zur Verfuegung. Mit diesem überregionalen und grenzüberschreitenden Ausbildungsplatz bieten wir jungen Skitalenten optimale Bedingungen für eine ganzjährige Ausbildung.

Zusammen mit Erwin Walch, Fabian Brambrink und Kevin Zieke gibt es drei versierte Coaches. In der Bundesbildungsstätte Füssen ist die Frauen-Nationalmannschaft angesiedelt. Nebst den sehr gut ausgebauten Übungsmöglichkeiten auf den lokalen Naturschneepfaden garantiert der illuminierte Kunstschneeweg in der Telberger arena auch das Trainieren in schneearmen Winter. Manfred Rauscher, zertifizierter Sportlehrer und ASV-Basistrainer, betreut den Nachwuchssport im Biathlon.

Das Biathlonzentrum Niederwang steht als Trainingseinrichtung zur Auswahl. In Füssen gibt es mit der 20m und der 50m Sprungmatte zwei Anlagen für das Ganzjahrestraining für sprungbegeisterte junge Talente. Das weitläufige Langlaufnetz in Hohenschwangau bietet auch für Kombi-Skifahrer hervorragende Ausbildungsmöglichkeiten.

Informationen

Das ist der Kreisel des Eislaufvereins von 1981 e. V. Der KEV gründete 2006 unter seiner Schirmherrschaft und in Zusammenarbeit mit dem renommierten Jugendverband des Marianums das Sports Internat Eishockey. Damit bietet der KEV Nachwuchssportlern die Möglichkeit, das ganze Jahr über Eishockey als Wettkampfsport in Krefeld zu erlernen. Zusätzlich zur Sportausbildung setzt sich der Club auch für die Schulbildung und die Selbstverwirklichung ein.

Im Internat Eishockey des KEV finden derzeit 13 Zuschauerinnen und Zuschauer bequem und unkompliziert ihre Zeit. Auf Wunsch können die Kinder entweder im Gästeraum des Internates oder in preiswerten nahegelegenen Häusern unterkommen. Die Räumlichkeiten des Internat Eishockeysports befinden sich in den Zimmern der Pension des Marianums, Hubertusstraße 226, 47798 Krefeld. In jedem Stockwerk gibt es ein Wohnzimmer mit einer modernen eingerichteten Küche und einer Wäscherei.

Kostenloser Internet-Zugang und Festnetz sind verfügbar. Das Büro und das Betreuungsbüro des Internates sind im Haus untergebracht. Neben dem Besuch der Schule werden den Internatsbewohnern Sonderunterricht in den schulischen Einrichtungen oder Unterricht im Internat geboten. Vorübergehend wird dieses Programm von der Erich-Kühnhackl-Stiftung unterstütz. Die Internatsschule ist die ganze Zeit über belegt.

Im Bedarfsfall bekommen die Erziehungsberechtigten sogenannte Elternschreiben, mit deren Hilfe sie über alle Nachrichten auf dem Laufenden sind. Die Internatsgelder betragen 450,00 EUR pro Tag (ab 01.11.2016). Ebenfalls im Preis inbegriffen sind telefonischer und Internetanschluss (Lan und W-Lan). Im Internat werden jeden Tag 3 Essen angeboten.

Die Aufenthaltsräume und Wohnungen werden regelmässig vom Internatspersonal gesäubert. Auch die Wäscherei der Anwohner wird vom Internat betreut. Jeder Einwohner bekommt nach dem Einziehen ein Städteticket für den öffentlichen Verkehr. Zirkel Ice Skating Association of 1981 e. V. or: Zirkel Ice Skating Association of 1981 e.V.

Mehr zum Thema