Elite Internat Schweiz

Spitzeninternat Schweiz

zu amerikanischen Elite-Universitäten oder studieren in Oxford und Cambridge. Lernen in der Schweiz - Die Bildungsinstitutionen der Schweiz An den international besetzten schweizerischen Hochschulen ist das "Global Village" bereits Wirklichkeit. In regelmäßigen Abständen kommen unsere Fachleute in die Schule und wissen um die didaktischen Möglichkeiten. Deshalb können wir Ihnen auch mitteilen, wie die ausländischen Studienabschlüsse von dort in Deutschland erkannt werden. Unter dem Namen Swiss Learning haben sich die bedeutendsten Bildungsinstitutionen der Schweiz zusammengefunden.

In der Schweiz hat die Vertraulichkeit oberste Priorität. Da viele dieser Waldorfschulen nur über kleine Bergstraßen erreichbar sind, steigt das Sicherheitsrisiko massiv. Du magst es, für dich zu bleiben. Für ein schweizerisches Internat sind die Kosten hoch. Die Kosten für einen Schulplatz an einem internationalem Internat betragen in der Regelfall mind. EUR 5.000 pro Jahr, in der Regelfall mehr.

Das Bildungsgipfel in den schweizerischen Alpen: die Ecole d' humanité - Erinnerst du dich an die Animationsserie "Heidi" vor einigen Jahren? Das ist der perfekte Ort für sorgenfreie Sicherheit. Ein letztes Bollwerk für gutes Verhalten und gutes Lernen ist der Rosenberg, ein länderübergreifendes Internat in der Schweiz, wo gutes Verhalten immer noch hoch im Kurs steht.

Die Schatzkammer im Oberengadin oder: Als der Sommermonat kam - nur wenige Schulklassen haben solche Verwandlungen mit Erfolg durchgemacht wie das Lyzeum Alpinum Zuoz. Beau Soleil wurde als exklusives Ausbildungszentrum für das französischsprachige Schulsystem gegründet und hat sich rasch auf internationaler Ebene etabliert. Deshalb gibt es heute einmal das Französisch BAC und einmal das International Baccalaureate (IB).

Die Schweizer Alpen - sehr britisch oder: Schweiz für königliche Kinder - Nachdem Sie sich über zahllose Kehren vom Genfersee den Weg hinauf in die Berge geschraubt haben, landen Sie in Villars-sur-Ollon. Internationale Kompetenz ist eine Verpflichtung. Ein englisches Haus am Lac du Léman - Nun, es ist nicht nur ein englisches, sondern auch ein sehr internationales.

Diese eignen sich besonders für junge Menschen, die frühzeitig deutliche Interesse oder Begabungen haben. Seit der Einführung des IB durch Champittet ist die Sprachschule viel internationalisierter geworden. Hoch über Zürich, auf dem Kantonszug mit herrlichem Ausblick auf den Zugersee und die Bernischen Alpen, befindet sich das Schweizerische Internat Montana.

Auch wenn das Fahrzeug museal ist, entführt es Sie doch in eine der fortschrittlichsten Lehrwelten der Schweiz. Diejenigen, die dies ihrem Kleinkind anbieten können und wollen, werden etwas Einzigartiges erhalten - jedenfalls was Europa betrifft. Wie sonst kann man ein Internat beschreiben, das mehr als hundert Länder unter einem gemeinsamen Haus vereinigt?

Die Tatsache, dass viele von ihnen eigentlich sogar Patenkinder von Mitarbeitenden von UN-Organisationen sind, zeigt nur den hohen international anerkannten Standard des Colège du Léman.

Auch interessant

Mehr zum Thema