Englisch für Legastheniker

Deutsch für LegasthenikerInnen

Englischunterricht für LegasthenikerInnen Es kann für Menschen mit Dyslexie schwierig sein, Englisch zu erlernen. Aber sie sind durchaus in der Situation, Englisch in Wort und Schrift zu erlernen. In Legasthenik werden literarische und kognitive Fähigkeiten nachgelassen. Stellen die Erziehungsberechtigten fest, dass ihr Kleinkind von der Lese- und Rechtschreibschwäche beeinträchtigt ist, ist es äußerst unerlässlich, die Erkrankung nicht zum Schweigen zu bringen, sondern das Kleinkind zielgerichtet zu unterstützen.

Die gleichen Bedenken haben oft die gleichen Interessen wie solche mit legasthenen Schülern. So fragt sie sich zum Beispiel, ob Lese- und Rechtschreibschwächen beseitigt werden können, ob ihr Baby die gleichen Chancen hat wie "normale" Kleinkinder, oder ob es gesellschaftlich integrierbar ist. Wie können Legastheniker Englisch erlernen? Inwiefern können sie trotz dieser Unruhe auf Englisch voran kommen?

Weil Englisch heute für fast jede Karriere unverzichtbar ist, möchten Sie, dass Ihr Baby trotz Dyslexie wie alle anderen auch, eine reguläre Grundschule besucht und Englisch spricht. Die folgende Liste enthält die vier Stufen des Englischlernens mit einer Lese- und Rechtschreibstörung. Eine Lese- und Rechtschreibstörung kann in der schulischen Ausbildung rasch nachlassen, wenn nicht gar zu großen Misserfolgen führen.

Selbst wenn der Erzieher Hilfe leisten will, hat er nicht notwendigerweise die Zeit, sich ganz auf das legasthene Baby zu konzentrieren. Weil es ein einfaches Ziel für Spott und schlechtes Benotung ist, können seine Schultage zu einem Alptraum werden. Zusammengenommen erleiden bis zu 4% aller in Deutschland lebenden Neugeborenen eine mehr oder weniger starke Lese- und Rechtschreibschwäche.

¿Wie kann man trotz dieser geistigen Behinderung Englisch erlernen? Existiert ein "ideales Alter", in dem die Kleinen Englisch erlernen können? Das erste Problem für das legasthene Baby ist, dass es eine ganz neue Fremdsprache erlernen muss. Er verlangsamt sich im Vergleich zu den anderen Kindern, lässt rasch Zuwendung und Verdichtung nach und wird demotiviert.

Aber auch Menschen ohne diese Behinderung können Mühe haben, eine neue Fremdsprache zu lernen (neues Alphabet, neue Worte, neue Grammatik....). Dies ist für ein leichtrittiges Baby natürlich viel schwieriger, da ihm die klanglichen Hinweise fehlt, um die Schwierigkeit der akustischen und optischen Differenzen zu bewältigen und unbekannte Geräusche zu erfassen.

Außerdem werden die Worte im Deutschen nicht immer treu zur Lautschrift gesprochen, siehe auch " genug " (das " ou " wird zum " a ", das " gh " wird zum " f "), was zu Verwirrungen führen kann. Deshalb kann das Fremdsprachenlernen ein schwieriger Aufstieg sein, vor allem, wenn das Kleinkind bereits die deutschsprachige Sprache kannte und auf einmal wieder mit der Lautlehre von vorne anfangen muss.

Die Englischstunden mit legasthenen Schülern müssen auf eigens für sie entwickelten Verfahren und einer speziellen Pädagogik beruhen. Vor allem aber muss der Erzieher ein offenes Ohr für seinen Schützling haben und Geduld haben, damit er lernt und ihm Selbstbewusstsein gibt. Der englische Einzelunterricht mit der passenden Unterrichtsmethode ist daher für legasthene Jugendliche geeignet.

Welche Verfahren werden angewendet, um einem dyslexischen Baby Englisch beizubringen? Das hat den Vorzug, dass Sie sich ganz auf die einzelnen Blöcke konzentrieren können - unabhängig davon, ob der Englischunterricht zu Haus oder über das Netz erfolgt (Stichwort: Englisch online lernen). Der Einzelunterricht ist daher optimal für die Behandlung von Dyslexie.

Die Schülerin mit der Lese- und Rechtschreibschwäche sollte die nötige Ruhe einbüßen, nicht der Dozent! Um ihn nicht zu demotivieren, muss er vom herkömmlichen Englischtraining abrücken und einen kurzweiligen Weg einschlagen, um ihm Englisch zu unterrichten. Die Lehrerin schult mit einem Game, das die englischen Worte mit der Farbe verbindet, das Erinnerungsvermögen des dyslexischen Kindes.

Der Tutor kann mit der optischen Erkennung von Graphiken experimentieren, um seinem dyslexischen Studenten Englisch zu unterrichten. Durch die Wiederholung werden sie vom Studenten festgehalten und er fängt an, "zuzuhören", um sich an den Sound der Fremdsprache zu gewöhnt. Heute können mit Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten behaftete Schulkinder zielgerichtet unterstützt werden. Durch die Ansprache mehrerer Sinnesorgane und damit mehrerer Erinnerungsbereiche kann sich der Student die Geräusche besser merken.

Andernfalls kann die Dyslexie auch von Sprachtherapeuten, Physiotherapeuten und Beschäftigungstherapeuten behandelt werden. Natürlich kannst du auch außerhalb der Schulzeit Englisch nachholen. Sind hier fünf Spitzen für das Bilden der schnellen Fortschritt auf Englisch: Überprüfen Sie heraus ursprüngliche englischsfilme. Das Bild ist mit dem Klang verbunden, was sehr effektiv ist, um Vokabeln zu lehren.

Wenn du englischsprachige UT hinzufügst, kann dein Baby ausprobieren, zu lesen, was du sagst. Lies englischsprachige Liedtexte im Netz und kopiere sie dann in einen Sprachgenerator (z.B. Oddcast), der sie dir vorliest. Sprechen Sie Englisch zu Haus oder mit anderen. In der Assimil-Methode werden neue englischsprachige Worte und Phrasen durch Wiederholungen unterrichtet.

Die dritten und vierten Punkte schulen das auditorische Erinnerungsvermögen und der fünfte Absatz unterstützt die Praxis der englischen Rechtschreib- und Grammatiksprache durch schriftliches Zeichnen. Dazu muss der Student mit Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten das Bedürfnis haben, dass er von der Lehrerin, seinen Erziehungsberechtigten und seiner Umwelt im Allgemeinen mitbekommen wird. Dyslexie kann eine Person bis ins hohe Alter betreffen.

So sind die guten Seiten des Lernens von Englisch für die Kleinen offensichtlich! Dyslexie ist kein Thema. Vielmehr ist ein Tauchbad in englischer Sprachwissenschaft das wirkungsvollste von allen. Was halten Sie von einem längerem Aufenthalt im Ausland in einem angelsächsischen Teil? In vielen Ländern gibt es Menschen mit Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten die Gelegenheit, Englisch zu studieren oder ihre Fremdsprachenkenntnisse zu erweitern.

Es gibt nichts Schöneres, als in der Schule Englisch zu erlernen, als ein Jahr lang in einer angelsächsischen Metropole zu verbringen. Hierbei beteiligt sich der Student am Englischunterricht, wobei er täglich in ein Sprachenbad abtaucht. So wird er nach seiner Ankunft ein höheres Niveau an Englisch haben als einige Menschen ohne Behinderung!

Er kann sich mit dem TÖFL auch selbst sein Level für seinen Auftraggeber ausweisen. Englisch wird jeden Tag gesprochen: bei der Büroarbeit, auf Reisen, in der Unterkunft. Aber das ist für das Erlernen der englischen Sprache unproduktiv! Während eines Auslandspraktikums sowie bei menschenfreundlichen Aktivitäten kommen Sie jedoch immer wieder mit Ihren angelsächsischen Kolleginnen und Kollegen in Berührung.

Das ist die perfekte Gelegenheit, in die deutsche Kultur eintauchen und bilingual werden zu können! Hier finden Sie weitere Möglichkeiten, um mit kleinen und mittleren Schülern Englisch erfolgreich zu werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema