Englisch Lesen Lernen

Lernen Sie Englisch zu lesen

Umfangreiche Lesung - Leicht zu lesen und zu lernen Wortschatz und Grammatik! der Name ist Programm! Nur lernen durch normale Lektüre, Wortschatz und Rechtschreibung?! Wer sich jedoch die Forschungsarbeit der letzten Jahre ansieht, wird viele Hinweise auf die positive Wirkung des so genannten "Extensive Reading" finden.

Worin dieses Leseverständnis besteht und wie wir es für den eigenen Sprachgebrauch einsetzen können, ist Thema dieses Aufsatzes.

Beim Hören der fremden Sprache kann sie die Strukturen (= Grammatik) und neue fremde Worte lernen. Die 6-Jährigen können so weitgehend fehlerlos reden, ohne jemals ein volles Vokabular oder eine überflüssige Rechtschreibung zu haben. Wenn man sich das umfangreiche Lesen in einem Schulkontext ansieht, heißt das, den Schülerinnen und Schülern zu sagen, wie viel sie in einem gegebenen Zeitabschnitt lesen sollen.

Das Gleiche trifft auf die Fragen zu, was sie lesen! Wenn man den Verfechtern des Konzepts folgert (zu dem ich zugegebenermaßen auch gehöre, weil ich selbst die Vorzüge bemerkt habe, die es haben kann), dann führt umfangreiche Lektüre: Ich möchte nicht verhehlen, dass es, wie im Wissenschaftsdiskurs üblich, durchaus auch eine kritische Haltung gegenüber dem Begriff des "umfangreichen Lesens" gibt.

Im Deutschunterricht (auch an Sprachschulen) findet man oft das Gegenüber, das intensives Lesen. Dies ist eine langsame und detaillierte Lesung. "Meiner Meinung nach ist intensives Lesen schon zu Anfang des Lernprozesses gerechtfertigt und unsere transREALE Lernstil kann als eine Umsetzung dieses Lese-Stils interpretiert werden (mehr dazu in unserem Coaching-Kurs, inklusive vieler Beispiele).

Die Langsamkeit des Lesens und die wörtliche Umsetzung tragen erheblich dazu bei, die Strukturen und Strukturen der Sprachen zu erfassen und das entsprechende Vokabular wird auch selbstständig erlernt. Wenn es bereits ein bestimmtes Basisverständnis der Fremdsprache gibt, dann sollte man meiner Ansicht nach auf ausgiebiges Lesen umsteigen, denn dort ist der Lese-Spaß immens.

Im Artikel "Wie viele Worte muss ich lernen, eine Fremdsprache flüssig zu sprechen" haben wir in diesem Kontext eine bedeutende Anzahl gelernt. Gerade das ist der gute Nebeneffekt einer umfangreichen Lektüre! Du liest einen bestimmten Wortlaut und musst jedes Mal einen unbekannten Wortschatz im Dictionary aufschlagen? Meiner Meinung nach beeinträchtigt das den Fluss des Schreibens immens.

Im Grunde sagt die ausführliche Lesung natürlich, dass man ganz normal weiter lesen sollte und unser Hirn wird die Sinnhaftigkeit des fremden Worts aus dem Zusammenhang verstehen. Ist der aktuelle Inhalt jedoch etwas über Ihrem derzeitigen Kenntnisstand, können die E-Reader helfen. Allerdings hat das elekronische Lesen einige greifbare Vorzüge, einer davon ist die Fähigkeit, unbekannte Worte nachzuschlagen.

Letztere ist beim Lesen von fremdsprachigen Dokumenten in goldrichtig. Die Funktion Anzünden Wortweise macht das Lesen schwieriger Schriften noch leichter, indem sie die komplizierten Worte erläutert. Durch Anklicken des untenstehenden Buttons gelangen Sie auf die rechte Seiten. Lesen, lesen, lesen, lesen - dann funktioniert das Spracherwerb wie von selbst.

Meiner Meinung nach ist der sinnvolle Gebrauch von umfangreichem Lesen wirklich eine gute Gelegenheit, das Sprachverstehen mit viel Spass zu vertiefen. Daher ist es für mich ein wichtiger Gedanke, dass ich, wie der Bau des Sprachenzentrums zu Anfang des Lernprozesses, es in eine spätere Stufe des Sprachlernprozesses integrieren würde. Das E-Reader mit seiner beigefügten Sammlung ist eine gute Gelegenheit zum umfangreichen Lesen und verfügt über einige Vorzüge, die für das Erlernen von Sprachen nützlich sind.

Zum Schluss habe ich noch einen ganz speziellen Hinweis für Sie, wie Sie ausgiebiges Lesen mit dem Hörverstehen der fremden Sprache kombinieren können. Die Funktionsweise können Sie im Beitrag "Kindle + Akustik = Spracherfolg" nachlesen. Hast du schon Erfahrung mit Fremdsprachenliteratur? Was hältst du selbst von dem Begriff des umfangreichen Vorlesens?

Mehr zum Thema