Erziehungsberatung

Bildungsberatung

In Deutschland haben Erziehungsberechtigte ein Recht auf kostenlose Bildungsberatung. Bildungsberatung In Deutschland haben die Erziehungsberechtigten einen Rechtsanspruch auf eine kostenfreie Bildungsberatung. Es wendet sich an die Zielgruppe unserer Kunden, d. h. vor allem an unsere Kunden, aber auch an unsere Lehrkräfte und Ausbilder.

Mitunter ist es für die Kleinen und Kleinen schwierig, untereinander zu kommunizieren. In Einzel- oder Familiendiskussionen können sich sowohl Kleinkinder als auch Großeltern von uns kostenfrei einbringen.

Bei einer Trennung haben die Erziehungsberechtigten in der Regel genug mit sich selbst zu tun. Doch gerade in dieser Zeit benötigen ihre Kleinen viel Aufmerksamkeit. Sie und Ihre Kleinen können mit uns besser mit der Lage umgehen. Für viele Familienmitglieder ergeben sich völlig neue Anforderungen, wenn ihre Kleinen das Teenageralter einnehmen. Die Protegés sind keine Kleinkinder mehr, aber auch keine Erwachse.

Bildungsberatung

Sei ein Teenager, Kleinkind, Pater, Mutter, Lebensgefährte, neue Partnerin, Großmutter, Großvater: Mal ist es großartig und mal mühsam! Wir helfen Ihnen: Kontakt: Sie können uns auch in vielen Münsteraner Bürgerhäusern erreichen. Die Mitarbeiter der Beratungseinrichtung für die Bereiche Erziehung, Bildung und Ausbildung von Familien. Hier finden Sie auch die aktuellen Infos zur Beratungseinrichtung der Caritas Münster für Sie.

Bildungsberatung - Caritas im Nordwesten - Caritas im Norden

Familie und Erziehungsberechtigte sind mit vielen Ansprüchen an sich selbst und ihre Kleinen und Kleinen verbunden. Soziale Ideen, wie die "ideale Mutter" oder der "ideale Vater" aussehen soll, lassen oft die Mütter sich überfordert fühlen. Unsicherheiten können rasch aufkommen, welche Probleme und welche Probleme beim Aufwachsen von Kindern "normal" sind, ob die Begrenzungen zu weit oder zu schmal sind.

Der Besuch einer Bildungsberatungseinrichtung ist kein Bekenntnis zur Schwachstelle, sondern ein guter Weg, der die ganze Gastfamilie dauerhaft entlastet. Sämtliche Leistungen der Bildungsberatungsstelle sind kostenlos. Aufgrund eines offiziellen Beschlusses vom 11. Mai 2018 muss die Bildungsberatungsstelle nach 52 Jahren geschlossen werden. Einzelne Betreuerinnen und Betreuer haben ihre Arbeit im Arbeitsteam der Bildungsberatungsstelle bereits abgeschlossen, so dass die offenen Sprechstunden in St. Georg ab dem Tag des Beginns ab dem Tag der Ausbildung nicht mehr durchgeführt werden können.

Online-Konsultation: Öffnungszeiten, Konsultation ohne Anmeldung:

Auch interessant

Mehr zum Thema