Etit Rub

Etitur-Rubber

Ingenieurstudium an der RUB. Dass das Studium des ETIT an der RUB auch an dieser Fakultät stattfindet, wird Sie nicht überraschen. Das Stellenwerk an der Ruhr-Universität-Bochum zeigt Ihnen Jobs an der RUB. An der RUB in den Cafeterien NC, ID, GA und GB erhältlich. Anscheinend war ihr das Studium zu schwierig für sie.

http://www.ei.rub.de/.

Ruhr Universität Bochum

Der Kurs integriert zwei Wissensgebiete, die in der Praxis längst unteilbar geworden sind: Kenntnisse der Elektrotechnik sind notwendig, um Materialien, Komponenten, Schaltungen, Geräte und Systeme zu verstehen, zu entwickeln und herzustellen. In der Informationstechnologie werden diese Elemente genutzt, um die moderne Informationsgesellschaft zu vernetzen und die gesammelten Informationen auf vielfältige Art und Weise zu nutzen.

Elektrotechnik und Informationstechnik bilden eine solide Grundlage im Bachelorstudium, das durch Informatik und Grundlagenfächer (Mathematik, Physik) ergänzt wird. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie einen Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik und Informationstechnik. Acht Studienschwerpunkte stehen im Masterstudium zur Auswahl. Es sind keine besonderen Vorkenntnisse zu Beginn des Studiums erforderlich. Neben einem Faible für Mathematik und Physik erfordert das Studium ein Interesse an der systematischen Lösung komplexer technischer Fragen, wissenschaftliche Neugier und die Liebe zum logischen Denken - wer hier seine Stärken erkennt, wird sich im Studium und im späteren Berufsleben wohl fühlen.

Unsere Studienberaterinnen Biljana Cubaleska und Katharina Sendlinger stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Verfügung!

Elektro- und Informatik-Ingenieurwesen (Bachelor of Science)

Der Studiengang "Elektrotechnik und Informationstechnik" an der Ruhr-Universität Bochum hat eine Regellaufzeit von 6 Studiensemestern und schließt mit dem Titel "Bachelor of Science" ab. Studienort ist Bochum. Der Kurs wird in Vollzeit durchgeführt. Die Studie wurde bisher 14 Mal ausgewertet. Vor allem die Bereiche Equipment, Orthopädie und Bibliothekswesen wurden gut bewerte.

Wenn Sie Elektrotechnik und Informatik studieren, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Der Kurs lehrt Sie die wesentlichen Grundkenntnisse beider Zukunftsdisziplinen und macht Sie so zu einem begehrten Spezialisten auf einem zukunftsträchtigen Gebiet der Ingenieurwissenschaften. Inwiefern sind Sie mit Ihrem Training einverstanden? Bewerten Sie jetzt Ihr Studienangebot und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen. Würden Sie den Kurs empfehlen?

Die Studien sind herausfordernd, aber auch anregend. Für die Einzelvorlesungen stehen an der Universität viele Dokumente zur Verfügung. Mit einem Neubau, digitalisierten Lernmaterialien, einem gut organisiertem Studienanfang und einem großen Universitätscampus, der den Universitätsalltag nie langweilt, ist die Ruhr-Universität Bochum für den Lehrgang Elektrotechnik und Informatik prädestiniert.

Studien mit einer geringen Anzahl von Teilnehmern, daher ist die Unterstützung sehr gut. Dadurch wird ein stimmiges Lernklima geschaffen, weshalb ich mit meinem Training sehr glücklich bin. Ich kann die Metropole nur empfehlen. Sie bildet die ideale Basis, um jede Spezialisierung (Master) in den Bereichen Elektrik oder Informationstechnologie zu verwalten. FÃ?r jemanden, der gut bis sehr gut in den Bereichen Ã-kologie und Mathe ist und auch jede heutige Elektronik technologie fÃ?r spannend hält, den perfekten Kurs!

Sie sind als Studentin an der Fachhochschule für Technik und Informatik gerne gesehen, was an anderen Universitäten nicht so ist. Die Ruhr-Universität bietet für jeden Studierenden der Fachrichtung Elektromaschinenbau und Informationstechnologie genügend Raum. Wir heißen alle Menschen in der Schule und jeden Schüler und jede Schülerin und jeden Schüler und jeden Schüler hoch an.

Weil es in diesem Kurs nur wenige Mädchen gibt, werden sie besonders gefördert, z.B. alle Mädchen aus der Lehrerschaft versammeln sich, ob sie nun Studenten sind oder dort in der Schule tätig sind, und zusammen mit ihnen pizzengenießen ("kostenlos"). Diese Abteilung legt besonderes Augenmerk darauf, Ingenieurinnen an die Oberfläche zu holen, und dann ist die Elektronik ganz klar kein "männlicher Beruf" mehr, denn man ist auch als Ehefrau mit dabei.

Auch interessant

Mehr zum Thema