Führerschein Klasse a Intensivkurs

Fahrerlaubnisklasse ein Intensivkurs

Fahrabschluss Matthias Pascher - in kurzer Zeit zum Motorradführerschein. Profitieren Sie von unseren Intensivkursen, um schnell einen Führerschein der Klasse A zu erwerben. Damit will ich nicht sagen, dass ein Intensivkurs schlecht oder falsch sein muss.

Intensive Kurse - Fahrabschluss Ulf Imort

Wollen Sie Ihren Führerschein in kürzester Zeit erhalten? Die Intensivkurse richten sich an diejenigen, die ihren Führerschein in kürzester Zeit erwerben wollen und Zeit dafür haben oder deren Zeit begrenzt ist. Vorraussetzung: Der Fuehrerscheinantrag muss vor Kursbeginn (ca. 6 Wochen) eingereicht werden, damit der Pruefauftrag fristgerecht ergehen kann.

Es können nur intensive Kurse angeboten werden, die unseren Fähigkeiten entsprechen. Bislang haben wir sehr gute Erfahrung mit den Intensive Kursen gemacht. Je nach Ihrer individuellen Ausgangssituation können wir mit Ihnen gemeinsam Ihren Intensivkurs vereinbaren, der im Rahmen unserer Möglichkeiten koordiniert wird. Bei der individuellen Gestaltung Ihres Sprachkurses sind wir Ihnen gern behilflich. Die Teilnahme am Intensivkurs ist nur für registrierte Schüler möglich.

Die normalen Theorie-Lektionen werden diese Wochenende abgesagt! Donnerstags, 20.09.2018: Der Intensivkurs kann nur von eingeschriebenen Studierenden belegt werden. Die normalen Theorie-Lektionen werden diese Wochenende abgesagt! Der Intensivkurs kann nur von registrierten Studierenden belegt werden. Die normalen Theorie-Lektionen werden diese Wochenende abgesagt!

Oldenburger Fahrausbildung

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Plätzchen einverstanden. Außerdem erklären Sie sich mit unseren geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen einverstanden. Ob nun Ausbildung, Job, Sport, Hobbys, Freizeit....all das bietet wenig Platz für eine Fahrerlaubnisausbildung? Bei uns gibt es die perfekte Lösung: einen Intensivkurs, bei dem es möglich ist, den Führerschein A (Motorrad), B (Auto) und T (Traktor) innerhalb von 10 Tagen zu erwerben!

Nachfolgend finden Sie einige Hinweise zur Vorgehensweise. Wir beginnen in der Regelfall am I. Tag des Kurses um 10.00 Uhr in der Fahrausbildung, wo sich alle Fahrausbilder kurz vorzustellen haben. Die Nervosität nimmt ab, Kursfragen werden abgeklärt und die Lernrechner übergeben. Aufgrund der intensiven Verflechtung von Lehre und Praktik wird der Fahrerfolg in kürzerer Zeit erreicht!

In den Pausen kannst du für die theoretische Ausbildung lernen. Für Rückfragen oder Unklarheiten stehen Ihnen die Fahrausbilder gerne zur Verfügung. Im Anschluss an 7 abgeschlossene Unterrichtstage (Klasse B = 14 Lektionen) finden die theoretische und am nächsten Tag die praktischen Prüfungen statt. Was muss ich mir vorab überlegen: Der Antrag auf Führerschein muss spätestens 5 Woche vor Beginn des Kurses bei der verantwortlichen Führerscheinbehörde eingereicht worden sein!

Wir können Sie nur dann zur Untersuchung eintragen, wenn der Prüfungsauftrag vom Amt ausgestellt wurde - das betrifft sowohl die theoretische als auch die praktische Anwendung. Sie können bei uns auch alle nötigen Infos über die Anwendung erhalten! Diese 10 Tage sollten für alle Ihre Führerschein-Schulungen gültig sein! Für weitere Auskünfte zum Thema Führerscheinschulung sind wir Ihnen gern behilflich.

Auch interessant

Mehr zum Thema