Fußball Internat Niedersachsen

Fussball-Internat Niedersachsen

Elite Fußballschule - Der Niedersächsische Fußballverband e.V. (Niedersachsen)

In Hemmingen bei Hannover hat die Carl- Friedrich-Gauß-Schule bereits im Juni die frohe Nachricht des Dkfm. Fußballbundes empfangen. Doch jetzt ist es offiziell: Heute Mittag überreichte DFB-Vizepräsident Dr. Hans-Dieter Drewitz das amtliche Siegel. Denn nur in der Verbandschule konnten das Bildungsministerium, der Niedersächsische Fußballbund und Hannover 96 das Zeugnis an die Carl- Friedrich-Gauß-Schule ausstellen.

KGS Hemmingen erfüllt dieses wesentliche Merkmal. Darauf ist Frau Oberin Brigitta Schoenke zu Recht besonders beeindruckt, denn ihre Institution ist die erste "Eliteschule des Bundesfussballs" in Niedersachsen. In Deutschland werden nach Angaben der DFB-Vizepräsidentin in den kommenden Jahren 40 bis 50 Schulklassen dieses Zeugnis vorlegen. Die DFB möchte talentierte Fußballspielerinnen und -spieler unterstützen, die auch bei der Schulleistung an vorderster Front stehen.

Für eine gelungene Talentfabrik der Semminger School wünschen sie sich viele motivierte und enthusiastische Jugend. Laut Art sind die Sportaktivitäten der Hochschule ein wichtiger Bestandteil der Jugendarbeit des Bundeverbandes. Weil Hannover 96 noch kein eigenes Internat hat, werden die 96 talentierten Ausländer auch in Zukunft bei den Gastgebereltern unterkommen.

Ebenso Mehmet Ari, der die Firma seit einigen Wochen bei der Firma Semminger KGS aufsucht und von Werder Bremen nach Hannover umgezogen ist. Beeindruckende Persönlichkeiten beweisen, dass auch die Hämminger School diese hochrangige Anerkennung des DFB verdient hat. In den letzten zehn Jahren haben unter anderem die Bundesligisten und ehemals 96 Profis Sebastian Kehl (heute Borussia Dortmund) und Per Mitteracker ( "Werder Bremen") ihre Abiturprüfungen bestanden.

Zu den aktuellen Spielern des Fußballbundes Niedersachsen gehören Mehmet Ari, Andre Grube, Julian Rupprecht, Tim Wohlfahrt und Hilge Pietschmann (alle Hannover 96). "Die " Elite School of Football " ist ein Zeugnis für ein gut eingespieltes Netz aus Waldorfschule, Performancezentrum und Verein, das sicherstellt, dass alle Top-Talente auf umfangreiche Hilfe und Dienstleistungen mit dem Zweck der gleichzeitigen Förderung von Sport und Schulkarriere zugreifen können.

Für individuelle Auskünfte wenden Sie sich an KGS Hemmingen. Weitere Infos zum Förderprogramm "Eliteschule für Fußball" finden Sie auf der DFB-Website und auf der KGS Hemmingen-Homepage. In Niedersachsen gibt es in Wolfsburg eine weitere Spitzenschule.

Auch interessant

Mehr zum Thema