Gestreckte Prüfung Kauffrau für Büromanagement

Kauffrau für Bürokommunikation mit erweiterter Prüfung

zerfällt in eine zweiteilige, verlängerte Abschlussprüfung. Examen von Bürokaufleuten. In diesen Akten sind die wesentlichen Informationen zu den Teilen I und II der erweiterten gesetzlichen Prüfung enthalten. Abschlussprüfung ''' Bürokaufmann/-frau.

Erweiterte Abschlußprüfung - IHK Stade

Für eine Vielzahl von Berufsgruppen ist seit einiger Zeit die erweiterte Abschlußprüfung in Kraft.

Die neue Auditstruktur bietet eine Reihe von praktischen Fragestellungen. Das Abschlussexamen ist eine Unit, d.h. Teil 1 und Teil 2 sind zusammengewachsen - auch wenn die Prüfungen zu verschiedenen Zeitpunkten stattfinden. Ab wann wird die Prüfung durchgeführt? Bei der Prüfung werden die in der Ausbildungsverordnung genannten Ausbildungsinhalte berücksichtigt.

Die Ausbildungsordnung muss das Datum der Abschlussexamen nach Teil 1 festlegen. Der zweite Teil findet für alle Berufe am Ende der Ausbildung oder der jeweiligen Prüfungstermine statt. Muss eine Genehmigung für Teil 1 und Teil 2 erteilt werden? Eine separate Aufnahme gewährleistet einen störungsfreien und fehlerfreien Prüfungsprozess. Ab wann wird das Testergebnis ermittelt? Die Bestimmung des Prüfergebnisses folgt nach Abschluss von Teil 2.

Die IHK informiert den Kandidaten wie bisher umgehend, ob er die Prüfung erfolgreich abgelegt hat. Der Kandidat muss sofort nach der Prüfung eine Bescheinigung über die in Teil 1 geleisteten Dienste erhalten. Was, wenn der Testperson en nicht bestand? Wenn nur wenige Aspekte ausbleiben, kann eine orale Zusatzprüfung stattfinden.

In diesem Fall ist die mÃ??ndliche ZusatzprÃ?fung nur fÃ?r die geschriebenen Abschnitte von Teil 2 möglich. Er sollte 15 Stunden nicht überschreiten und muss die Resultate der geschriebenen und gesprochenen Prüfungen 2:1 bewerten. Ab wann kann die Prüfung oder ein Teil der Prüfung erneut durchgeführt werden? Weil beide Teile der Prüfung eine Baugruppe bilden, wird das endgültige Ergebnis nach Teil 2 bestimmt.

Besteht der Kandidat die Prüfung nicht, kann er die Prüfung zwei Mal wiederholt werden, wodurch in den Einzelteilen oder Teilbereichen der Prüfung zumindest hinreichende Untersuchungsleistungen erkennbar sind. Dies wird vom Prüfungskommission nach den Prüfungsordnungen der verantwortlichen Industrie- und Handelskammer im Detail festgelegt. Vermisst der Praktikant ein Prüfungsfeld oder ein Prüfungsfeld, kann er dies zum nÃ??chsten PrÃ?ftermin ausgleichen.

Darf Teil 1 vor dem Abschluss von Teil 2 wiedergegeben werden? Der erste Teil kann nur wiederholbar sein, wenn der Kandidat weniger als 50 Punkt in Teil 1, aber wenigstens 50 Punkt in Teil 2 erzielt hat und die Prüfung als Ganzes durchlaufen hat. Teil 1 wird dann am nächstfolgenden Prüfungstag wiedergegeben.

Auf welche Berufsgruppen bezieht sich die erweiterte Abschlußprüfung?

Auch interessant

Mehr zum Thema