Gleichtsichtbrille

Brillen Gleichtsicht Brille

Welche sind Gleitsichtgläser? Einfaches Verständnis Ein progressives Brillenpaar ist eine Brillengläser, die mehrere Fehlsichtigkeiten ausgleicht. In der Regel können Sie das, was Sie betrachten, in scharfem Fokus auf alle Distanzen ausmachen. Man kann ferne Gegenstände nicht so deutlich wahrnehmen. Je weiter die Gegenstände weg sind, desto unschärfer werden sie.

Heute kann die Myopie gut behoben werden: mit der Brillenfassung.

Zum zweiten Fall: Im Zuge des Alterungsprozesses nimmt das Sehvermögen ab, insbesondere im Nahbereich. Hier ist die Sache anders: Die für das Nahsehen wichtige Linse erstarrt. Diese Weitsichtigkeit kann man auch mit einer Schutzbrille (sogenannte Lesebrille) gut ausgleichen. Doch was ist, wenn Sie beide Fehlgeburten haben?

Gerade bei Gleitsichtgläsern ist dies der Fall: Denn Gleitsichtgläser sind multifokal. Es werden mehrere Fehltritte behoben. Gleitsichtgläser im Internet bestellen - Was ist zu berücksichtigen?

Welche sind Gleitsichtgläser? Einfaches Verständnis

Ein progressives Brillenpaar ist eine Brillengläser, die mehrere Ametropie korrigiert. In der Regel können Sie das, was Sie betrachten, in scharfem Fokus auf alle Distanzen ausmachen. Man kann ferne Gegenstände nicht so deutlich wahrnehmen. Je weiter die Gegenstände weg sind, desto unschärfer werden sie. Heute kann die Myopie gut behoben werden: mit der Brillenfassung.

Zum zweiten Fall: Im Zuge des Alterungsprozesses nimmt das Sehvermögen ab, insbesondere im Nahbereich. Hier ist die Sache anders: Die für das Nahsehen wichtige Linse erstarrt. Diese Weitsichtigkeit kann man auch mit einer Schutzbrille (sogenannte Lesebrille) gut ausgleichen. Doch was ist, wenn Sie beide Fehlgeburten haben?

Gerade bei Gleitsichtgläsern ist dies der Fall: Denn Gleitsichtgläser sind multifokal. Es werden mehrere Fehltritte behoben. Gleitsichtgläser im Internet bestellen - Was ist zu berücksichtigen?

Hinweise zur Verbesserung der Toleranz von Gleitsichtgläsern

Progressivlinsen sind bereits ein ganz spezielles Teil der hochwertigen optischen Technologie. In manchen Fällen ist jedoch ein wenig Übung notwendig, um sich an die Gleitsichtgläser gewöhnt zu haben. Progressive Gläser sind das Nonplusultra, wenn es darum geht, eine perfekte Sicht auf alle Distanzen zu gewährleisten. Damit Sie Ihre neue Schutzbrille mit Gleitsichtglas so gut wie möglich genießen können, sollten Sie jedoch auf ein paar Punkte achten.

Einen besonderen Stellenwert bei der optimalen Einstellung von Progressivlinsen nimmt die genaue Bestimmung der Augenlinse ein. Doch keine Angst: Die Erfolgsrate moderner Gleitsichtgläser ist inzwischen sehr hoch. Weil Augen und Hirn sich an die unterschiedlichen Brechkräfte in den unterschiedlichen Augenzonen von Progressivlinsen anpassen müssen. Ein Beispiel: Beim Treppen steigen blickt der Träger selbstständig durch den untersten Teil der Brillen.

An was muss ich mich beim Einsatz von Gleitsichtgläsern gewöhnt haben? Vor allem beim Betrachten von Nahaufnahmen wird der Schädel öfter und die Schamlippen weniger häufig verschoben, da sich das Nahsichtfeld nur im Unterteil der Linse aufhält. Nur auf kurzen Strecken kann man im Unterbereich gut nachvollziehen.

Es ist jedoch von Bedeutung, die neuen Gleitsichtgläser von Anfang an jeden Tag zu verwenden, vorzugsweise von Morgen bis Abend. Übrigens, das Lebensalter ist gleich. Das Motto trifft aber auch auf Gleitsichtgläser zu: Je früher man beginnt, umso einfacher ist es, sich an sie zu gewöhnen. Auch ist es sinnvoll, so frühzeitig wie möglich mit Progressivgläsern zu starten, solange die Nahsicht schlecht ist, denn dann ist die Akklimatisierung viel einfacher, weil die fließenden Übergangsstellen im Glasschnitt noch sehr "weich" sind.

Sollten die neuen Brillen nach einer Gewöhnungszeit von zwei bis drei Monaten immer noch nicht als wohltuend wahrgenommen werden, steht Ihnen Ihr Optiker gern zur Verfügung.

Mehr zum Thema