Gymnasium Glauchau

Turnhalle Glauchau

Vorträge über das Georgius-Agricola-Gymnasium Glauchau von Dr. Dresler. Glauchau in der Kategorie Bildung. Neu- und Umbau des G.-Agricola-Gymnasiums.

hdk performance. Schülerprofil Georgius- Agricola-Gymnasium, Glauchau : Georgius-Agricola-Gymnasium in Glauchau, Gymnasium und Aula.

Georgius Agricola Gymnasium Glauchau | Dr. Peter Dresler

Sie braucht unbedingt gut ausgebildetes Fachpersonal und ist selbst in der Ausbildung ihres Nachfolgers. Die Georgius Agricola Gymnasium entwickeln verschiedene Maßnahmen zur beruflichen Orientierung und engen Kooperation mit der Wirschaft. Im BA- Glauchau-Studiengang werden Führungskräfte in der Betriebswirtschaftslehre ausgebildet. Zugleich sind wir aber auch bestrebt, unsere Jugendlichen in der Gegend und in der Großstadt zu unterbringen.

Ziel ist es, die Lebensbedingungen in unserer Gemeinde Glauchau zu verbessern. Mit unterschiedlichem Aufwand wird seit Jahren mit unterschiedlichem Aufwand daran gefeilt, die Anziehungskraft der Gründung neuer Gesellschaften zu verbreiten. Mittelständische Betriebe sind die Grundlage für die Entstehung und den Aufbau von Arbeit. Lasst es uns zusammen machen! Lassen Sie uns zusammenarbeiten, um die bürokratischen Hindernisse zu beseitigen!

Zusammen für Glauchau!

Feierliche Einweihung des Fundaments bei Agriculture

Hansjörg König, Staatsekretär des Sachsischen Kulturministeriums, wird am kommenden Tag (18. Dez. 2008) an der Verlegung des Grundsteins des Agricola-Gymnasiums in Glauchau (Kreis Zwickau) mitwirken. Das Schulgebäude wird renoviert und erweitert sowie um einen neuen Innenhof und Außensportanlagen. Darüber hinaus wird die ehemalige Sporthalle in das neue Auditorium umgewandelt. Das Land Sachsen hat dem Gymnasium 6,2 Mio. EUR an Bundes- und EU-Mitteln zur Verfügung gestellt und rund 400.000 EUR zu den gesamten Baukosten von knapp 10,3 Mio. EUR beigetragen.

"â??Die Subventionen sind gut investiert, denn Schulinvestitionen sind Zukunftsinvestitionenâ??, sagt Hansjörg Schön. Gerade in der Zeit rückläufiger Studentenzahlen ist es unerlässlich, so zu investieren, dass sie dauerhaft wirksam werden können. "Grundvoraussetzung dafür sind gesicherte Schulstandorte", machte König klar. Der geplante Ausbau wird nicht nur die Kapazitäten dieses Schulgebäudes vom jetzigen Drei-Züge-System auf ein zukünftiges Vier-Züge-System erweitern, sondern auch den Platzbedarf für das umfassende und fordernde didaktische Gesamtkonzept der Waldorfschule berücksichtigen.

Im Jahr 2010 und 2011 wird das bestehende Gebäude renoviert und die Sporthalle zu einem Hörsaal umgestaltet. 750 Schülerinnen und Schüler werden das Georgius Agricola Gymnasium Glauchau besuchen. 3 Profilen werden mit folgendem Anteil der Schülerinnen und Schüler beibehalten: Wissenschaftsprofil (ca. 55 %), Sprachprofil (ca. 25 %), Sozialwissenschaftliches Profildatenblatt (ca. 20 %).

Auch interessant

Mehr zum Thema