Hochbegabung Schulprobleme

High Giftedness Schulprobleme

Auch Schulsonden, Schulangst oder Mobbing in der Schule können hochbegabte Kinder betreffen. Bei zwei bis drei Prozent aller im selben Jahr geborenen Kinder handelt es sich um Hochbegabte. Es hilft hochbegabten Schülern bei Schulproblemen, führt Intelligenztests durch, hilft Kindern durch Beratung und Coaching. Aber es gibt sie, die hochbegabten mit Schulproblemen.

Hohe Begabung und Schulprobleme

Die Grundproblematik ist, dass Ihr Kind begreifen muss, dass das (Schul-)Leben kein Ponygarten ist. Von meinem Schwiegersohn hält der Schulleitung kaum für eine Ponyzucht, ich habe von EINEM natürlich..... Die erste Schulzeit ist (fast) vorbei und Ihr begabter Junge kann immer noch nicht richtig mitmachen? Teilleistungsstörungen können auch begabte Menschen haben, bei denen Bewältigung Spezialisten behilflich sein können.

Das kann mein Junge zwar sagen, aber er hat Schwierigkeiten mit den Briefen, sie sind sehr unrein. Eine überspringt nicht eine Klausur, weil man einen gewissen IQ-Wert hat, sondern weil man der Klassenphase so weit vorausgeschritten ist, dass man im Kontext des Normalunterrichts in ihr nicht mehr gefördert werden kann adäquat.

Die Verhaltensweisen, die Sie von Ihrem eigenen Kind beschreiben (von Mitschülern ablecken), lässt schlussfolgert nicht nur, dass es nicht soz. -emotional in eine höhere Emotion passt, sondern auch, dass es auch ein deutliches Reifefehler gegenüber im gleichen Alter hat. Fälligkeitsdefizit gegenüber Peers? Darf man die Fälligkeit in Fehlbeträge einteilen gegenüber jüngeren, Homaltrigen oder älter?

Das soziale Verhalten gegenüber Jüngeren und älter ist einwandfrei. Keine Ahnung, was ihr für Jungen wisst, aber die überwiegende Mehrheit ist weit davon entfernt, Schwerfällige zu sein. Neben dem Fußball gibt es noch eine ganze Reihe von weiteren Sportaktivitäten, bei denen man Kontakte zu Kollegen hat. Auch wenn dein Junge gerne "austeilt" und sich nicht richtig beherrschen kann, wäre vielleicht Kung Fu oder ä. Etwas unter für liest er ihn, dort lehrt er Selbsterkenntnis.

Drei Typen in seiner Gruppe sind auf jeden Fall Grobian. In der heutigen Zeit bezeichnet man Jungen, die sich jede Paus prügeln, mit Kraft-und Schimpfworrtern nur noch so um sich herum werfen? Gibt es besondere Interessen Ihres Sohnes, die er so nicht verfolgen kann? Er ist erst 7 Jahre jung - es gibt viele Möglichkeiten!

Wissenstest (IQ-Test) für begabte Söhne und Töchter im Hochbegabtenzentrum

Begabte Schüler treffen in der Regel in der Schule auf Zurückweisung durch ihre Klassenkameraden oder Dozenten. Daraus resultieren Leistungsstörungen und sogar seelische Störungen, die sich oft in Kopf- oder Magenschmerzen ausdrücken. Weil begabte Kleinkinder oft sehr empfindlich sind, manifestieren sich Akzeptanz und Zurückweisung in Verhaltensanomalien oder Psychosomatik, die bis zur Depression gehen können.

Die Notwendigkeit der Anpassung in der Schulzeit ist für diese Schüler sehr wichtig und erfordert oft spezielle Anpassungsfähigkeiten. Damit ist die Verwirklichung von Höchstleistungen kaum noch möglich. Spaetestens im Gymnasium wird dies zu einem grossen Nachteil. Hochtalentierte oder besonders talentierte Schüler, die in ihrem Bedarfsprofil keine ausreichende Unterstützung erhalten haben, werden schlagartig mit Schülerinnen und Schüler konfrontiert, die gewisse Lehrmethoden erworben haben.

Oft müssen diese Methoden dann mühsam nachgebessert werden, was oft mit einem Rückgang der Schulleistungen verbunden ist. Sozialtalente sind manchmal deshalb abgeschottet, weil ihre Gleichaltrigen ihre intellektuellen Bedürfnisse nicht erfüllen, obwohl sie für die Motorik und Sozialentwicklung auf den Umgang mit ihnen angewiesen sind. Wenn begabte Schüler den Unterricht schwänzen, sind sie zwar auf dem gleichen Niveau wie ihre Mitschüler, bleiben aber in ihrer gesellschaftlichen Entfaltung zurück.

Das kann von Unwohlsein und Leistungsschwäche bis hin zu schwerer Depressionen gehen. Mit einer intensiven und fundierten Diagnose kann festgestellt werden, ob ein Kleinkind wegen seiner Begabung in seinem gesellschaftlichen Umfeld verstoßen wird und somit psychopathische Symptomatik oder Verhaltensstörung aufzeigt. Haben Sie das Bedürfnis, dass Ihr Kleinkind eine große Abweichung zwischen seinen tatsächlichen Fähigkeiten und den Schulergebnissen hat und auch unter seelischen Störungen wie unerklärlichen Magenschmerzen, Kopfweh oder Schlafschwierigkeiten litt, dann sollten Sie uns auf jeden Fall kontaktieren.

Mehr zum Thema