Ihk Prüfungsaufgaben Kauffrau für Büromanagement

Aufgaben der Ihk-Prüfung Bürokaufmann/-frau

Examensvorbereitung Büroleitung - entspannt von zu Hause aus lernen. Prüfung zum IHK-Bürokaufmann ? Starten Sie jetzt! Mehr als 260 Lehrvideos mit Prüfungskenntnissen für Ihren Berufsstand! Mit mehr als 1300 Übungen für die IHK-Prüfung.

Melden Sie sich an und schauen Sie sich unsere Schulungsvideos an, in denen wir Ihnen Ihr Prüfungsverständnis schrittweise aufzeigen. In unseren Filmen sind die Filme knackig 3 bis 8 min lang, so dass Sie in kleinen Stufen lernfähig sind.

"Großes Dankeschön an dich für die tollen Vidoos! Als Kauffrau für Büromatik mache ich gleich meine Abschlußprüfung und kann deine Filme viel besser verstehen als in der Berufsschule oft! Was Sie in der Abschlussarbeit der IHK als Kauffrau oder Kauffrau für Bürowirtschaft erwarten können, erfahren Sie auf dieser Sie.

Der Lehrberuf Bürokaufmann/-frau entwickelte sich aus den Bereichen Kaufmann/-frau für Betriebswirtschaftslehre, Bürokaufmann/-frau und Kauffrau für Betriebskommunikation. Bei der gesetzlichen Prüfung für Bürokaufleute handelt es sich um eine erweiterte Prüfung, d.h. sie ist in zwei Teilprüfungen untergliedert. Im Teil 1 der erweiterten Abschlußprüfung wird der Prüfungszweig Information Technology Office Management untersucht.

Das Examen erfolgt in schriftlicher Form, aber auch computerunterstützt. Die erste Prüfungsphase soll in der Hälfte des zweiten Ausbildungsjahres stattfinden und wird erstmals im Sommer 2015 stattfinden. Im zweiten Teil Ihrer Abschlussarbeit werden die Prüfungsgebiete Kundenbindungsprozesse, fachliche Aufgaben in der Wahlqualifizierung sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften untersucht.

Für den Fachbereich der Wahlpflicht gibt es eine orale Vorprüfung. Hier haben Sie die Gelegenheit, eine Wahlprüfung zu absolvieren und entweder einen 3-seitigen Bericht in diesem Prüfungsgebiet zu verfass. Oder Sie arbeiten an einer von zwei von Ihnen festgelegten Aufgaben. Bei uns erfahren Sie alle Bereiche, die in Ihrer Klausur behandelt werden können, lebendig präsentiert in mehreren hundert Filmen und vielen prüfungsbezogenen Auskünften.

Weitere Infos zu Ihrer Abschlussarbeit bei der IHK finden Sie hier. In der Prüfungsrichtung Information Technology Office Management, die Teil des ersten Teils Ihrer Abschlussarbeit ist, haben Sie 120 Unterrichtsminuten für Ihre Untersuchung. Der Prüfungszweig Information Technology Office Management beschäftigt sich mit den Inhalten, die Ihnen in Ihrem Arbeitsalltag im Office auffallen werden. Hierbei spielt das Thema Informations-Management, Informations-Verarbeitung, Office Management Prozesse sowie Koordinations- und Organisations-Aufgaben eine große Bedeutung.

Darüber hinaus werden Inhalte aus den Themenbereichen Ausbildungsbetrieb, Arbeitsgestaltung sowie Informations-, Kommunikations- und Kooperationstätigkeit behandelt. Deshalb werden im ersten Teil Ihrer Untersuchung nur die bisher erlernten Inhalte nachgefragt. Welche Daten derzeit zum Themenbereich Informationstechnologie Office-Management zur Verfügung stehen, können Sie der folgenden Übersicht entnehmen. n. a. n. a. n. a. n. a. n. n. a. n. n. a. n. a. n. a. n. a. insgesamt n. a. Sie haben 150 Zeitminuten Zeit, um die Untersuchung zum Themenkomplex Kundenbiprozesse zu beenden.

Die Thematik der Kundenbindungsprozesse und des Rechnungswesens ist Teil des zweiten Teils Ihrer abschließenden Auditierung. Im Folgenden werden Ihnen die Themen Kundenbindungsprozesse, Auftragsabwicklung und -nachbereitung, Materialbeschaffung und Fremdleistungen, Personalaufgaben und kaufmännisches Controlling vorgestellt. Für den Prüfungsgegenstand sind aus zehn Gebieten zwei Fachaufgaben in der Wahlprüfung auszuwählen. Auf dem Gebiet, das du aus deinen beiden ausgewählten Gebieten wählst, nimmst du deine Klausur ab.

Diesen Teil der Untersuchung nennt man auch die technische Fallstudie. Dieser Anruf dauert höchstens 20-minütig. Das Spektrum reicht von kaufmännischen Prozessen im Mittelstand über den Bereich des Marketings und Vertriebs bis hin zu Administration und Recht für die im Öffentlichen Sektor tätigen Warenhändler. Der Prüfungstermin Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (Wiso) enthält viele Punkte, die für Ihr berufliches Leben wichtig sind.

Der Prüfungszweig Wirtschafts- und Sozialwissenschaften ist Teil des zweiten Teils Ihrer Abschlußprüfung als Kauffrau oder Kauffrau für Bürowirtschaft. Du hast 60 min für dieses Topic. Die Wirtschafts- und Sozialwissenschaften helfen Ihnen dabei, sich im Beruf gefahrlos zurechtzufinden, denn hier lernen Sie die Grundkenntnisse für die Arbeit in der Betriebswirtschaftslehre im Allgemeinen und in Ihrem Unternehmen im Besonderen. n. a. n. n. a. n. n. a. n. n. a. n. n. a. n. n. a. n. n. a. n. n. a. n. n. a. n. n. a. n. n. a. n. n. a. n. n. a. n. n. a. n. n. n. a.

Mehr zum Thema