Inselschule Spiekeroog

Island Schule Spiekeroog

Sie werden in einem einzigartigen Modell zusammen mit den Schülern der Spiekeroog Island School unterrichtet. Die Schule: Inselschule Spiekeroog Grundschule und Gymnasium. School Baltrum Island School Baltrum Island School Langeoog Island School Langeoog Island School Langeoog Island School Langeoog Island School Langeoog Island School Spiekeroog Island School Wangerooge Diese Seite zeigt Details zu einer Vorlage.

Startseite

Am Südrand des Dorfes befindet sich die 1994 errichtete Inselschule. Das Schulgebäude ist sehr gut ausgestattet und eröffnet Studenten und Lehrkräften eine Vielzahl von Beschäftigungsmöglichkeiten. Doch auch die umliegende, einmalige Landschaft mit See, Sand, Dünen und Wattenmeer bieten Raum für vielseitige Erlebnisse. Den rund 50 Schülerinnen und Schüler bleibt genügend Raum, um sich zu erholen.

Die Schule der Inselschule umfasst fünf Lehrer, eine Direktorin und drei weitere Mitarbeiter. Im Grundschulalter werden die Kinder in Kombiklassen (1 / 2 und 3 / 4) zusammen unterrichten. So wird ein zuverlässiger Klassenersatz von einem Spezialisten angeboten, die Kinder erhalten bereits in der Primarschule Englischunterricht und für die Eingangsebene wird ein besonderes Pflegeangebot für den freien Einstieg angeboten.

Ab der vierten Schulstufe werden die Kinder entsprechend ihrer schulischen Karriereempfehlung und den Wünschen der Eltern einem geeigneten Schultyp zugeordnet. Auf Spiekeroog können alle Kinder auf der Inselschule übernachten und werden im Rahmen des Nordlichtprojekts durchlaufen. Es handelt sich um ein Gemeinschaftsprojekt mit der Hermann Lietz-Schule - dem Internat der Isländer. In den Klassen 5 - 7 werden die Inselkinder und Internatskinder in Kooperation mit den Kolleginnen und Kollegen aus dem Gymnasium je nach ihren Kenntnissen und Aufgaben zusammen unterrichten.

Damit werden die Chancen beider Schularten bestmöglich ausgeschöpft, alle Kinder können zusammen gelehrt werden und ein Höchstmaß an individueller Unterstützung und Permeabilität ist möglich. Ab der siebten Schulstufe wohnen die Kinder entweder auf der Inselschule oder gehen als Außenschüler in die Hermann-Lietz-Schule.

Die Spiekeroog Island School feiert neunzigsten Jahrestag.

An zwei Tagen empfing die Inselschule Spiekeroog mehr als 350 Gast. Acht Arbeitsgruppen beschäftigten sich mit den wesentlichen Schwerpunkten des Reform-Pädagogischen Schulinternats. Spielkeroog - Die Hermann-Lietz-Schule auf Spielkeroog hat am vergangenen Samstag ihren neunzigsten Jahrestag mit einem feierlichen Akt und einem umfassenden Angebot an Werkstätten für ihre Schützlinge und mehr als 350 Besucher begangen.

Darüber hinaus existiert seit 25 Jahren das vom Inselsinternat gegründete Segel-Projekt "High Seas High School". In acht Themenbereichen konnten sich die Jugendlichen und Besucher mit dem Reform-Pädagogischen Schulinternat und seinen wesentlichen Schwerpunktthemen befassen. Es wurde über die Historie, die heutige und die zukünftige Entwicklung der Hochschule nachgedacht. Mit rund 350 geladenen Besuchern aus den Bereichen Wirtschaft, Forschung und der langjährigen Tradition des Insels.

Auch interessant

Mehr zum Thema