Internat Schule

Schulinternat

Hier finden Sie alle Internate der Grundschule. mw-headline" id="Internationale_Schulen">Internationale Schulen[edit source code] International Schools sind Bildungseinrichtungen, die ihre Lernziele, Curricula und Studienabschlüsse an der fremden Sprache ausrichten oder fremde Schularten nutzen, d.h. eine Schule im Ausland aus der Sichtwerdung. In der Regel lehren international ausgerichtete Sprachschulen in einer oder mehreren Fremdsprachen und wenden sich sowohl an Ausländer als auch an Inländer.

Bei den Abschlüssen geht es vor allem um die Anerkennung im Inland, die Schulbildung wird überwiegend privat finanziert, vor allem aber auch von den Behörden des Heimatlandes unterstützt.

In den meisten ausländischen Bildungseinrichtungen in Deutschland werden keine deutschsprachigen Abschlüsse vorgewiesen. Nach Abschluss der elften Jahrgangsstufe können junge Menschen das International Baccalaureate (IB) erwerben, das sie in vielen Staaten zum Hochschulstudium anregt. In Deutschland wird das IB-Diplom entsprechend dem Beschluß der Kulturministerkonferenz vom 11. Mai 1986 in der Version vom 28. Mai 2009 als Fachhochschulreife angerechnet, wenn das Fach entsprechend gewählt wird.

Als Beispiel für International Schools in Deutschland gelten die International School Augsburg, die Accadis International School Bad Homburg, die Bavarian International School in Haimhausen bei München, die Berlin Brandenburg International School, die Berlin International School, die Bonn International School, die International School Braunschweig-Wolfsburg im CJD Braunschweig, die International School of Bremen, die Dresden International School, die Franconian International School in Erlangen, die Essener International School Ruhr, die International School Frankfurt-Rhein-Main, die International School of Hamburg, die International School of the Hanover Repräsentation, die International Peace School sowie St. Petersburg.

Georges International School in Köln, Leipzig International School, European School in München, Griechisches Lyzeum, International Bilingual School, Japan International School und Lycée Français Jean Renoir; International School on the Rhine in Neuss, Frankfurt International School in Oberursel (Taunus) und Wiesbaden, Phorms Grundschule & Gymnasium, Regensburg International School, Munich International School in Starnberg-Buchhof und Thüringen International School in Weimar.

Dabei wird in Österreich unter dem Terminus zwei Dinge verstanden: Zum anderen ist der Terminus ein Schülername für reguläre Schulen, die im Zuge der Autonomie der Schule in mehreren Sprachen lehren. Darunter die Linz International School Auerhof ( "LISA", zweisprachige Niederlassung des BG Europagymnasiums Auerhof), die Graz International Bilingual School (GIBS) und das International Business School Hetzendorf (IBC-:, BHAK/BHAS Wien 12).

In Deutschland: ab Ministerium für Unterrichtswesen, Künste und Kulturen, Abt. V/1 - Bilderstatistik, -dokumentation, IT-Verwaltungsapplikationen (Ed.): Schulen. Index der Schultypen des Österreichischen Schulsystems. Schuljahres 2011/12). Die American School of Paris (Memento vom 18. Mai 2008 im Internetarchiv).

Auch interessant

Mehr zum Thema