Internat Spiekeroog Kosten

Einschiffungskosten Spiekeroog

Spiegeloog-Lehrer können echte Stimmungsschwimmer sein, deren Eltern die anfallenden Kosten nicht tragen können. ¿Wie kann ein Internatbesuch erkauft werden? Häufig mit einem Studienstipendium!

Von Spiekeroog wird die Struktur beantwortet: Internatsstipendien werden über eine Stiftung, über Altstudenten sowie über Bekannte und Sponsoren des Hermann Lietz-Schule Spiekeroog ausbezahlt. Zusätzlich zu einem sicheren High School Leistungsprofil sollte ein Motivationsbrief der Kinder und Jugendlichen klar machen, dass Sie ein spezielles Interessengebiet an unserem School-Profil haben.

In Marienau haben unsere Schüler die Möglichkeit, ihre Begabungen und Fertigkeiten einbringen. Die Stipendien sind offen für diejenigen, die wissenschaftlich gut oder sehr gut abschneiden und sich über den Klassenraum hinaus durch ihre Initiative und ihr spezielles soziales, musikalisches, künstlerisches, sportliches, politisches oder wissenschaftliches Interesse abheben.

Mit der Marienaustiftung und dem altmarienauischen Verband e.V. ist es uns möglich, neben den von der Hochschule selbst gewährten Leistungs-Stipendien auch anderen Kindern Stipendien zur Verfügung zu stellen. Ja, wir vergeben auch Stipendien an der Schlossschule Kirchberg, entweder ein Leistungspraktikum, zum Beispiel auch für talentierte Athleten, oder ein Einkommens- und Familienstipendium.

Dank der Förderung durch die Alumni und verschiedene Stipendien, von denen etwa 30% der Studierenden profitiert, kann die Gemeinde ein umfassendes Stipendien- und Erbschaftsprogramm anbieten. Die externen Studiengänge wie www.dornierstiftung.de oder www.plus-mint.de haben Bewerbungsfristen und eigene Ausleseverfahren, andere Studiengänge werden unmittelbar vom Vogelhof ausgelobt. Auf der Website der Hochschule finden Sie umfassende Informationen.

Bei Bieberstein gibt es Leistungs-Stipendien von bis zu 50% (bei guter akademischer Leistung & sozialer Kompetenz), darüber hinaus können in besonderen familiären oder persönlichen Situationen Sozial-Stipendien beantrag. Sie wird uns allen helfen, das Internat Solling für talentierte und vielseitige junge Menschen zu eröffnen, deren Erziehungsberechtigte die Kosten nicht aufbringen können.

Deshalb gibt es unterschiedliche Fördermöglichkeiten und Rabattmöglichkeiten. Übrigens kommt ein großer Teil unserer Mittel von alten Schulkindern, die jungen Menschen den Schulbesuch an ihrer alten Heimat ermöglicht haben wollen.

Steckbrief Hermann Lietz

In der Hermann Lietz-Schule Spiekeroog engagieren wir uns für die Idee einer ganzheitlichen Bildung und stellen uns den heutigen Anforderungen mit dem Anspruch, die Kleinen und Jungen auf ein verantwortungsvolles gesellschaftliches Miteinander einzustellen. Mit der ruhigen Umgebung auf der Spiekeroog und den kleinen Gruppen mit im Durchschnitt 15-18 Teilnehmern werden optimale Bedingungen für das Lernen geschaffen. Durch die intensive, individuelle Betreuungsarbeit im Klassenzimmer werden die Jugendlichen ermutigt und gefordert: in der Hausaufgabe oder in den verschiedenen Projekt-, Arbeitsgruppen und Zünften.

Unsere Internatsschule befindet sich inmitten der einmaligen Naturlandschaft des Weltkulturerbes Wattenmeer. Unser Mission Statement basiert auf drei Leitmotiven und wendet sich an alle Beteiligten unseres Alltags: Kinder, Angestellte und Erwachsene - dies sind die Kernpunkte, die unsere Berufs- und Schulwelt ausmachen. Das Unternehmensleitbild bildet die Basis für die täglichen Entscheidungen an der Hermann-Lietz-Schule Spiekeroog.

Mit nur 750 Einwohnern befindet sich die mittelfriesische Spiekeroog im Zentrum des Niedersächsischen Unterwasserparks. Das Spiekeroog ist ein Nordseebad. Außerhalb des Inselortes am Rande der Ostplatte befindet sich die Hermann-Lietz-Schule. - Schulreformpädagogik nach Hermann Lietz. Mit Köpfchen, Leib und Seele lernend - nicht nur die kognitiven Kompetenzen werden befördert, sondern auch technische, musikalische, gestalterische und organisationale Schulungen angeboten.

Außergewöhnliche Arbeiten an der Hermann-Lietz-Schule Spiekeroog: auch für ausländische Schüler: Mit einem Traditionssegler den Atlantik überwinden, Stürme überstehen, entfernte LÃ?nder durchstreifen, Menschen am anderen Ende der Weltkugel kennenlernen: das ist das High Seas High School. Jeden Winter machen sich 26 Kinder auf den Weg zu einer spannenden Entdeckungsreise an Board des großen Schiffes.

HSS - Kurse an Bord: Während des Segelns werden die Studenten von Instruktoren an Board unterwiesen. Der Besuch der High Seas High School ist schulgesetzlich geregelt. Auch für ausländische Schüler: Das High Seas High School ist auch in kleinen Größen erhältlich: Für einige Woche bereisen die Kinder der 7. und 8. Klasse die Ostsee.

Sie erlernen das Fahren, das Englische - und das Übernehmen von Eigenverantwortung. Die Matrosen lernten auf Landtouren neue Nationen und Menschen aus den Bereichen Sport, Sprache und Abenteuer kennen und konnten in einer grösseren Klassengruppe von den sehr kleinen Internatsschülern der Klassen 5-7 profitieren.

Größere Studenten dürfen das Gebiet der Polarlichter nur auf einladen. Das Nordlicht gehört zusammen mit größeren Kindern zu einer Familiengemeinschaft und bekommt einen Pate aus der Oberschicht. Der Spiekeroog der Hermann-Lietz-Schule ist als offizielle Prüfungsstelle für das Cambridge-Zertifikat anerkannt und wird von unabhängigen Cambridge-Prüfern aus Bremen betreut.

Im 9. Schuljahr absolvierten die Kinder ein 2-wöchiges Praktikum im Unternehmen. Die Hermann Lietz-Schule Spiekeroog ist ein landesweites Internat, das alle für eine schulische Laufbahn bis zum Abschluss des Abiturs erforderlichen Qualifikationen vermittelt. Der Spiekeroog der Hermann-Lietz-Schule lässt die Kinder in die Klassen 5-11 ein. Für die Wahl unserer Studierenden verwenden wir kein einheitliches Zulassungsverfahren, sondern berücksichtigen die Karriere und die Lebenssituation jedes einzelnen Teilnehmers.

Stattdessen achten wir besonders auf die soziale Kompetenz unserer künftigen Auszubildenden. Es ist uns wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler Eigenverantwortung für sich und andere tragen, dass sie sich in den Zünften und anderen Dienstleistungen für die Heimatgemeinde einbringen und dass sie offen für unsere verschiedenen Freizeitaktivitäten sind. Kosten: Die Monatskosten für das Jahr 2013/2014 sind: Nebenkosten: Taschengeld, Lehrbücher etc. werden nach Aufwand berechnet.

Stipendien: Für Studierende, deren Muttergesellschaft aus ökonomischen GrÃ?nden nicht in der Lage ist, die vollen Schul- und InternatsgebÃ?hren zu zahlen, können wir eine beschrÃ?nkte Anzahl von Teil- oder Ermäßigungen gewÃ? Vorraussetzung ist jedoch, dass wir Ihr Kleinkind im schulischen Alltag kennenlernen und es als besonders förderungswürdig empfinden konnten. Sportler können sich in der Hermann-Lietz-Schule richtig austoben:

Im Musikzimmer, in dem es auch ein Piano und ein Chorohr gibt, können die Studenten entspannen und proben. Gemeinsam mit den Schülern wird das Musikprogramm für das Departement Aifeier, das Familienwochenende und die Winterweihnachtsfeier geplant. Insel-Uni: Eine Sommerferienwoche lang können Studenten zwischen 10-14 Jahren Marineforschung und Strand-Abenteuer durchleben. Auf der Inseluniversität arbeiten die Hermann-Lietz-Schule Spiekeroog, das Nationalparkhaus Wittbülten und die Oldenburger Uni zusammen.

Die Hermann Lietz-Schule Spiekeroog besitzt auch das "Nationalparkhaus Wittbülten". Auch für Externe: Marineforschung inmitten des Nationalparks Wattenmeer für Schülerinnen und Schüler von 10-14 Jahren im hauseigenen "Nationalparkhaus Wittbülten" mit Besichtigungen zu Lande und zu Wasser sowie spannende Experimente im modernen Experiment.

Im 9. Schuljahr absolvierten die Kinder ein 2-wöchiges Praktikum im Unternehmen. Jährlich erfolgt ein Karriereaustausch, bei dem frühere Studierende ihre Karriere präsentieren und sich über berufliche Perspektiven und Möglichkeiten informieren. Wohnen und Erlernen als Ganzes. Für sich und andere die Eigenverantwortung zu tragen, die die Studierenden der Hermann-Lietz-Schule Spiekeroog in Gemeinschaftsprojekten und in der Gildenarbeit erlernen und so zur Erhaltung und zum reibungslosen Betrieb unserer Schülergemeinde beizutragen.

Sie sollen selbstverantwortlich handeln und das Schulleben mitgestalten. Bis zu sechs ausgewählte und abstimmende Redner repräsentieren daher die Belange der Studierenden bei Vorträgen. Offenes Treffen: Hier schlagen die Herzen von LETZ höher: Am Nachmittag und jeden Abend außer Mittwoch und Samstag können die Studenten im Taktgeberhaus Kaffeetrinken, Chatten, Spielen in der Schule und Musizieren mitmachen.

Mehr zum Thema