Jobcenter

Arbeitsamt

Das Jobcenter Der Jobcenter Kreis Steinfurt ist die Grundversicherung für Arbeitssuchende nach SGB II. Auf der Oberfläche bringt #Jobcenter Menschen in Arbeit. Emsland Kreis Unsere Massnahmen sind daher auf die bestehenden Mittel unserer Kunden und die Bedürfnisse der Regionalwirtschaft zugeschnitten. Der Begünstigte erhält eine massgeschneiderte Unterstützung und, je nach seinen Bedürfnissen, eine massgeschneiderte Unterstützung. Das vielfältige Angebot an begleitenden Kommunalangeboten wie Sucht- und Schuldenberatung, Familien- und Kinderbetreuung und Elmsland sind für alle von Vorteil.

Besonderes Augenmerk wird auf eine intensive Zusammenarbeit mit den Orten und Kommunen der Emsregion sowie mit den Regionalunternehmen, -vereinigungen und Fachverbänden gelegt. Dabei gibt uns der hervorragende Geschäftserfolg Recht: Der Kreis Emsland mit seiner geringen Arbeitslosigkeit nimmt seit Jahren eine Spitzenposition in Niedersachsen ein!

Arbeitslosenunterstützung II

Für die Grundversorgung der Arbeitssuchenden nach SGB III ist das Jobcenter Kreises Steinfurt verantwortlich. Die " Jobcenter des Kreises Steinfurt AöR " (AöR = Institution des Öffentlichen Rechts) ist für die Aufgabenstellung im Rahmen der Arbeitsintegration verantwortlich. Mit der Grundversorgung für Arbeitssuchende soll die persönliche Verantwortung der Arbeitsfähigen und der mit ihnen in einer Bedürftigkeitsgemeinschaft lebenden Menschen gestärkt und ihnen geholfen werden, ihren Unterhalt aus eigener Kraft und ohne Rücksicht auf die Grundversorgung zu verdienen.

Es soll Personen, die in der Lage sind, Sozialleistungen zu erhalten, bei der Einnahme oder Aufrechterhaltung einer abhängigen Beschäftigung sowie bei der Existenzsicherung unterstützt werden, es sei denn, sie sind dazu mit anderen Mitteln in der Lage. Zur Grundversorgung der Arbeitssuchenden gehören unter anderem Sozialleistungen, um den Unterstützungsbedarf zu beenden oder zu verringern, vor allem durch Integration in die Beschäftigung und Unterstützung der Lebensgrundlagen. Leistungsberechtigt sind alle arbeitsfähigen Personen im Alter von 15 bis 65 Jahren sowie deren Angehörige, die mit ihnen in einer Bedürftigkeitsgemeinschaft leben, sofern sie ihren ordentlichen Wohnsitz in der BdR haben.

Die oben genannten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner sind für weitere Rückfragen erreichbar. Weiterführende Angaben zum ALG II und seiner organisationalen Implementierung im Landkreis Steinfurt sind auf der Website http://www.jobcenter-kreis-steinfurt.de. zu entnehmen.

Sobald Sie einen Twitter sehen, der Ihnen zusagt, klicken Sie auf das Symbol und zeigen Sie dem Autor, dass Ihnen der Twitter zusagt.

Sobald Sie einen Twitter sehen, der Ihnen zusagt, klicken Sie auf das Herzen und zeigen Sie dem Autor, dass Ihnen der Twitter zusagt. Am schnellsten können Sie den Twitter eines anderen mit Ihren Anhängern austauschen, indem Sie ihn erneut twittern. Tippen Sie auf das Icon, um es umgehend zu korrigieren. Gib deine Meinung über einen Twitter auf. Die Antworten sind vielfältig.

Folgen Sie weiteren Konten, um sofortige Aktualisierungen zu den für Sie wichtigen Inhalten zu erhalten. Sehen Sie die aktuellsten Gespräche zu jedem beliebigen Themenbereich direkt.

Mehr zum Thema