Kann man im Laufenden Schuljahr die Schule Wechseln

Kannst du im laufenden Schuljahr die Schule wechseln?

Sie möchte in die RS-Niederlassung ihrer Schule wechseln. Kann man im laufenden Schuljahr, d.h. nach dem HJ-Abschluss, die Schule wechseln?

Darf ich während des Schuljahrs die Schule wechseln? - Bildungseinrichtung

Jetzt überlegen die Erziehungsberechtigten über einen Wechsel der Schule. Der Junge ist in der elften Schulstufe eines Münchener Oberschulgebäudes. Der letzte Tag des vergangenen Schuljahrs war der Tag, an dem die Aufgaben für die Wissenschafts- und Projektseminare im ersten Quartal veröffentlicht wurden. Aber das war bei unserem Sohne nicht derselbe. Wir haben in der vergangenen Zeit bereits gute Erfahrung mit der Verwaltung der Schule gemacht, die wir für inkompetent halten.

Jetzt denken wir darüber nach, unseren Kind an einem anderen Oberschulgebäude in der City zu unterrichten. Kann man im ersten Quartal 11 auf ein anderes Schuljahr in der Münchener City wechseln und was muss man tun, um dies zu erreichen? Einerseits geht es darum, ob es möglich ist, die Schule im laufenden Schuljahr und im bereits angefangenen Oberstufenjahr zu wechseln.

Doch auch ein Schülerwechsel, kurz vor dem Schulabschluss, hat zahlreiche Vor- und Nachteile, die bei der Entscheidungsfindung berücksichtigt werden sollten. Kann man während der Oberschule die Schule wechseln? Der Übergang von einem Schuljahr zum anderen setzt sich ausschließlich aus der Exmatrikulation an einer Schule und der Registrierung an der anderen zusammen.

Über die Zulassung Ihres Sohnes zur gewünschten Schule entscheiden die Schulleitungen des neuen Schulgebäudes - in der Regel nach Absprache mit der Altschule. Es gibt keinen gesetzlichen Anspruch auf Zulassung zu einer Schule. In der Regel erfolgt ein Wechsel der Schule am Ende des Schuljahres, da die organisatorischen Aspekte dann für alle Betroffenen am leichtesten zu bewältigen sind.

Beispielsweise muss der/die SchülerIn keine Noten, die bereits an der Altschule erworben wurden, mit in die neue Schule mitnehmen. "Eine Änderung während des Schuljahrs ist nur in Ausnahmefällen" möglich, sagt das für das städtische Münchener Gymnasium verantwortliche Ministerium für Erziehung und Unterricht auf Wunsch. Das Folgende kann eine Änderung rechtfertigen:

Weil keiner dieser beiden Punkte in Ihrem Falle gilt, müssen Sie den Änderungswunsch sehr abschließend rechtfertigen. Im Falle eines eventuellen Schulwechsels wäre auch die Ordnung der Sprachkurse für Ihren Kind zu befolgen. Darüber hinaus sollten Sie sich bewusst sein, dass das Anforderungsprofil der eventuellen neuen Schule den Wünschen und Fähigkeiten Ihres Sohns entspricht.

Du liest jetzt, kann ich während des Schuljahrs die Schule wechseln?

Mehr zum Thema