Kaufmann Kauffrau Büromanagement

Unternehmer Unternehmerin Bürokauffrau Office Management

Berufsausbildung zur Bürokauffrau. Assistentin der Geschäftsleitung für Bürokaufleute Mit Wirkung zum Stichtag 31. Dezember 2014 kann der neue Ausbildungsberuf "Bürokaufmann/-frau" erlernt werden. Für alle, die ihre Berufslaufbahn auf einer breiten und soliden wirtschaftlichen Grundlage - sei es in der Wirtschaft oder im Öffentlichen Sektor - beginnen wollen, bieten die Berufe des Bürokaufmanns eine ideale Einstiegsmöglichkeit. In diesem einen Berufsstand werden sie gebündelt.

Kaum eine andere Industrie kommt ohne Bürokaufleute aus. Beschaffung, Sales und Distribution sind ebenfalls wesentliche Verstärkungen für das Office Management. In dem neuen dreijährigen Lehrberuf werden bis zu 10 Zusatzqualifikationen angeboten, die es den Unternehmen ermöglichen, eine flexible, ihrem Leistungsprofil entsprechende Ausbildung anzubieten. Einer der optionalen Qualifikationen kann unter gewissen Bedingungen als zusätzliche Qualifikation getestet werden.

Berufsausbildung zur Bürokauffrau - Homepage

Nachfolgend haben wir über den folgenden Fragekatalog nachgedacht, wir möchten diese für Sie aufgreifen. Mit welchen Fragestellungen beschäftigst du dich oder hast du dich in der Schulung beschäftig? Unsere vorläufige Fragenliste: Welche Voraussetzungen gibt es für dieses Training? An welchen Berufsfachschulen werden Bürokaufleute geschult? Was heißt doppelte Bildung?

Wie funktioniert die Berufsausbildung zum Bürokaufmann? Wie lange braucht man für die Berufsausbildung zum Bürokaufmann? Kann das Training verkürzt werden? Was sind die Vorraussetzungen dafür? Was sind die Anforderungen für die Ablegung der Untersuchung? Kann ich die Klausur auch ohne eine regelmäßige Weiterbildung abzulegen?

Wann endet das Training eigentlich? Wie hoch kann ich als ausgebildete Bürokauffrau/-mann ein Gehaltsniveau haben? Welche Weiterbildungen/Weiterbildung nach der Schulung sind möglich/bedeutend? Sowie diese Website 30 Mögen hat, werden wir anfangen, die gestellten Aufgaben zu erörtern.

Schulung zum Kaufmann für Bürokaufmann/-frau für Bürokommunikation RAk

Das Training erstreckt sich in der Regelfall über 3 Jahre. Ein Verkürzen der Ausbildungszeit durch bestimmte Bildungsniveaus (z.B. Abitur) ist möglich. Die Auszubildenden im Ausbildungsberuf Verwaltungskaufmann/-frau haben die Gelegenheit, während ihrer Berufsausbildung die allgemeinbildende Fachoberschule zu durchlaufen. Der Schwerpunkt der Schulung liegt im Erwerb von Grundkenntnissen der Rechts- und Verwaltungsvorschriften. Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung von Grundkenntnissen.

Das praxisnahe und theorieorientierte Training erfolgt zeitgleich. Gelegentlich wird in der Blockzeit theoretischer Unterweisungsunterricht erteilt. Im Mittelpunkt steht die Praxis. Ziel des praktischen Unterrichts ist es, den Trainees Fähigkeiten zu vermitteln, die für den Abschluss der laufenden administrativen Arbeiten vonnöten sind. Es erfolgt am Ende des Trainings.

Auch interessant

Mehr zum Thema