Kinder mit Lernschwäche

Lernbehinderte Kinder

Lernschwäche....?

????

Er ist neun Jahre und in der dritten Klasse. Noch nicht. Schon in der ersten Klassenstufe vermutete die Lehrerin eine Dyskalkulie. In den ersten zwei Jahren haben wir nichts anderes getan, da uns gesagt wurde, dass es nur in der dritten Kategorie geprüft werden kann. Im Deutschen hatte /hatte er Schwierigkeiten mit der Schreibweise, aber Lesung etc. funktioniert gut.

Jetzt ist er in der dritten Klassenstufe, hat unglücklicherweise einen neuen Klassenlehrer und es gibt viele negative Zensuren. Im Deutschen fiel er von 2 auf 2 auf den Wert drei. In der Regel haben die Diktierungen eine Bewertung von 5 zurück, aber er kann das bisher noch gut nachholen. Im technischen Wissen ist er von der 2. auf die 4.

Selbst das " Verhalten " hat sich von Stufe 2 bis 3 nachgelassen. Nun, und in Mathe bekommt er eine 4, dank des Direktors, sonst wäre wird es sicher eine 4 sein. Ich habe mein Baby jetzt auf Rechenschwäche getestet. Dann machte er den gleichen Versuch mit einem Kinderpsychologen, wo er ein wenig besser, aber nicht viel besser war.

Der Kinderschwester hat auch einen Aufklärungstest unter durchgeführt gemacht. Nach Angaben des Psychologen hat er keine Dyskalkulation, er hat einen allgemeinen Lernschwäche..... Das Verschenken von mehr Zeit mit Prüfungen und Kurstests, evtl. auch eine Reduzierung des nachgefragten Lernmaterials bis hin zur geänderten Auswertung, scheint zwingend erforderlich, um die bestehende gute Lernhaltung weiter zu nutzen und ein Verzicht auf Lernen aufgrund von ständigen Versagen zu verhindern?

Der Direktor wird nächste wöchentlich mit mir eine Woch Gespräch führen sein, sagte aber im Voraus, dass es nicht so leicht ist. Mein Kinde habe ich jetzt noch zusätzlich bei einem früheren Grundschullehrer in Düsseldorf registriert. Dass mein Baby nicht zu den lernenden starken Kleinkindern gehört, bemerke ich seit 2,5 Jahren.

Der Klassenlehrer hat mich dann heute angerufen, um mir das Datum nächste zu sagen und sagte: "Dort wollen wir besprechen, wie es mit deinem Kind ablaufen soll "....Ja, wie soll es ablaufen?

Mehr zum Thema