Kinesiologie Kinder

Kinder in der Kinesiologie

Die Kinesiologie mit Kindern und Jugendlichen. Im Alltag sind Kinder immer mehr Druck ausgesetzt und es bleibt kaum noch Zeit, "Kind zu sein". Die Kinder-Kinesiologie unterscheidet sich nicht wesentlich von der Arbeit mit Erwachsenen, sie ist nur ein wenig lustiger. Die Kinesiologie bei Kindern ist ein ausgeklügeltes Diagnose- und Behandlungsmodul, weil sie absolut schmerzfrei und stressfrei, aber dennoch effektiv und zielgerichtet ist. Die Kinesiologie erleichtert den Kindern das Lernen in der Schule, zu Hause, in der Freizeit und in der persönlichen Entwicklung.

Facharzt für Kinesiologie Dr. Katrin Edelmann

Kinesiologie wurde in den 60er Jahren vom Chemiker Dr. James Goodheart in den USA aufgesetzt. Die Ergebnisse sind Teil der Grundlagen für die kinesiologischen Arbeiten. Eine weitere wichtige Komponente der kinesiologischen Therapiemethode sind die Chiropraktiken. Für eine gute Wirkung reichen in der Praxis in der Praxis in der Regel fünf bis sieben kinetische Behandlungen aus.

Aber auch ohne "Hausaufgaben" kann man arbeiten, wenn ein Kleinkind dazu nicht imstande ist. Die kinesiologische Therapie, die in der Regelfall bei Schülern oder größeren Kindern durchgeführt wird, bezieht das Kleinkind mit ein. Dabei wird es in die Prüfung und Therapie der entsprechenden Dysfunktion ein. Die Behandlungsdauer beträgt in der Praxis in der Praxis etwa eine halbestündig, die Bekleidung kann angezogen bleiben.

Kinder sind in der Regel neugierig und interessiert auf die Heilmethode, die ausgeführten Eingriffe sind wohltuend und haben eine beruhigende Auswirkung. Weil Bewegung ein wichtiger Teil dieses Prozesses ist, haben die Kinder keine Probleme, sich für diese Zeit zu ernähren. In der Regel verwenden wir die Kinesiologie nicht als einzige Methode zur Therapie von partiellen Leistungsstörungen oder Schularten.

Wir erstellen mit Ihnen zusammen einen individuellen Therapieplan für Ihr Kleinkind und schlagen eine Therapiekombination vor. Mit der begleitenden kinesiologischen Therapie kann jedoch oft die Behandlungsdauer einer Heil- oder Bewegungstherapie (Lerntherapie, Ergotherapie, Logopädie) massiv verkürzt und auch die Erfolgsaussichten erhöht werden.

Die Kinesiologie mit Kindern

Die Kinder sind im täglichen Gebrauch immer mehr gefordert und es bleibt kaum noch Zeit, "Kind zu sein". Immer wieder kommt es auch bei Kinder und Teenagern zu Stresssituationen, die diesen Prozess stören und aufhalten. Und viele weitere Themen.....Bitte zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren. Die Kinesiologie kann Kinder und Heranwachsende dabei unterstützen, mit Streß, Leistungsdruck und den vielen Ansprüchen des Lebens zurechtzukommen.

Die energetische Arbeit (kinesiologische Sitzung) mit den Erziehungsberechtigten hat auch einen positiven Einfluss auf das Benehmen der Kinder. Die Kinesiologie kann auch kleine Lebewesen unterstützen. Allerdings kann diese Form der Verständigung für den Elternteil eine große Herausforderung darstellen, wenn es Säuglingen und Kleinkindern schlecht geht. Sie kann bei den Erziehungsberechtigten zu Ohnmacht, Ohnmacht und Enttäuschung führen, immer weinend und jammernd / "Babys schreiben" und viele weitere Dinge............

Sie können mich jederzeit kontaktieren. Wir können nur den Anlass für das Unbehagen erraten. Eine schwerwiegende Schwangerheit und/oder eine kompliziert geprägte Entbindung, d.h. Stress für das Kind, können die Ursache sein. Aber auch hier ist die energetische Arbeit (kinesiologische Sitzung) für die Erziehungsberechtigten sehr bedeutsam, damit sie wieder Stärke und Dynamik haben.

Das hat auch positive Auswirkungen auf das Benehmen von Säuglingen und Kleinkindern.

Auch interessant

Mehr zum Thema