Konzentrationsübungen

konzentrierte Übungen

Hier habe ich bereits mehrere Konzentrationsübungen veröffentlicht - immer mit dem Ziel, sie so einfach wie möglich zu gestalten. Konzentrationsübungen: Wichtigste Tips und Kniffe Begriffskonzentration: Was ist das überhaupt? Die Bezeichnung Konzentrierung kommt aus dem römischen Wortsinn und bezeichnet sowohl zusammen als auch gemeinsam das Zentrum. Konzentriert ist die bewusste Ausrichtung der Wahrnehmung auf eine gewisse Aktivität, die Erreichung eines kurzfristigen Zieles oder die Lösung einer Aufforderung. Um die gesamte Bedeutung des Satzes zu verstehen, musstest du dich wahrscheinlich nur sehr viel einarbeiten.

Für diejenigen, die sich aufkonzentrieren, werden für eine gewisse Zeit vollständig in den Augenblick, in die gerade ausgeführte Aktivität, aufgenommen. Die Konzentration ist aber immer ein Meisterwerk der Kraft, denn unser Hirn sehnt sich immer wieder nach neuen Sinnesreize und freut sich, abgelenkt zu werden - vor allem, wenn die Abwechslung weniger Mühe verspricht.

Daher kann eine hohe Konzentrationsstufe nur für einen gewissen Zeitabschnitt beibehalten werden. Für die meisten Leute sind das 90 Min. Weshalb ist die Aufmerksamkeit für viele Menschen so schwierig? Aber warum ist es für manche Menschen immer noch so schwierig, sich zu konzentrierten - auch innerhalb der 90-minütigen Pause? Dies kann auf eine pathologische (und vielleicht vorher nicht diagnostizierte) Erkrankung wie ADD (Attention Deficit Syndrome) zurückzuführen sein.

In der Regel sind es jedoch diese drei Hauptgründe, die zu einem Mangel an Aufmerksamkeit führen: In der Informatikerin Gloria Market von der University of California stellte sich einmal heraus, dass es nur elf Gehminuten braucht, bis die Durchschnittsbüroangestellte durch etwas in ihrer Aufmerksamkeit gestört wird. Dann widmet er sich im Schnitt durchschnittlich zwei weiteren Tätigkeiten, bevor er - etwa 25 Min. später - zu seinem eigentlichen Job zurueckkehrt.

Kurz gesagt: Wir sind von Störung zu Störung ohne Unterbruch. Grundsätzlich ist es eine Eile, aber es ist auch einer der Hauptgründe für mangelnde Konzentration: Wir sind erschöpft, ermüdet und angespannt - und das schon seit Tagen. Reize wie "Jetzt reiße dich zusammen" oder das sanfte Klatschen im Wangenbereich sind meist wenig hilfreich, wenn du das Gefuehl hast, dass du dich nicht konzentrierst.

Sobald deine Aufmerksamkeit weg ist, wirst du Probleme haben, sie wiederzuerlangen. Daher ist es ratsam, darauf zu achten, dass Sie zuvor konzentrierter sind. Der gesunde Schlafrhythmus - er beträgt im Durchschnitt sieben Std. - hat einen entscheidenden Einfluss darauf, wie gut oder schlecht Sie sich tagsüber auf den Tag vorbereiten können. Es hat sich gezeigt, dass ein Mangel an Flüssigkeit zu Kopfweh und Konzentrationsschwäche geführt hat.

Deshalb: Wer sich am Mittag auf die Konzentrationsfähigkeit einstellen will, sollte am Mittag auf schweres, fettes Essen aufpassen. Wenn Sie eine stille Atmosphäre benötigen, um konzentriertes und konzentriertes Handeln zu ermöglichen, sollten Sie eventuelle Störeinflüsse ganz bewußt ausschließen. Legen Sie z. B. den Warnton Ihres E-Mail-Programms fest. Drei bis fünf Mal für drei bis fünf Min. vom Tisch aufzustehen, kurz auszudehnen und die Füße zu dehnen, bietet bereits einen neuen Energie-Kick.

Hier hilft besonders die so genannte Pomodoro-Technik, bei der Sie in festen Abständen mitarbeiten. Zum Beispiel, wenn Sie zunächst eine Zeitbegrenzung von 45 min einstellen und einen Wecker mit dem Smartphone-Wecker einstellen. Dann 45 Min. weiterarbeiten, dann wieder brechen und so weiter. Dadurch wurden die Reaktionszeit, die Konzentration und die Möglichkeit, rasch zwischen den einzelnen Aufgabenstellungen zu umschalten, verbessert.

Ein 20-minütiger Spaziergang wird den Zweck erfüllen. Du leidest an akutem Konzentrationsmangel? Keine Witze: Forscher um Mathew Sander von der University of Georgia wollen herausfinden, dass der Zucker allein auf unserer Sprache uns helfen kann, besser zu bewegen und zu fokussieren. Aber auch die Fähigkeit zur Konzentration ist eine Sache des regelmässigen Themas.

Ja, man kann die Fähigkeit zur Konzentration eigentlich vernachlässigen - nicht ganz, aber dennoch deutlich nachlassen. Bei der Konzentration ist es wichtig, dass Sie nicht zu viel auf einmal übernehmen und Ihre Arbeitsbelastung allmählich erhöhen. Doch es kommt zustande - zum Beispiel mit diesen bewährten Konzentrationsübungen: Wenn das zu leicht ist, probiere die Aufgabe am Gleitschirm aus - dann natürlich nur mit freiem Blick.

Alternative: Gehen Sie dieses Buchstabengitter durch und rechnen Sie z.B. wie oft der Brief K, D, O, S, O, S oder V erscheint. Schreibe zurück. Doch nicht mit der Klaviatur (das ist möglich, wenn Sie es brauchen), sondern mit Kugelschreiber und Schreibpapier und versuchen Sie, jeden beliebigen Schriftzug zurückzuschreiben, von links nach rechts und mit gedrehten Lettern.

Setz dich in die Besprechungen und notiere, wie oft gewisse Worte oder Formulierungen auftauchen. Bei der sportiven Version wird diese Aufgabe auch als Bullshit Bingo oder Idea Killer Bingo bezeichnet. Anschließend kannst du dich gleich besser auf das Wesentliche aufpassen. Legen Sie eine Analoguhr vor sich hin und folgen Sie dem zweiten Zeiger mit den Blicken. Konzentriere dich einfach auf diesen hier.

Buchstabiere es verkehrt herum. Die Aufgabe kann in mehreren Stufen durchgeführt werden: Beginne mit kleinen Worten und buchstabiere sie zurück, dann gehe ich zu längeren, komplizierteren Ausdrücken wie " Verkehrsinfrastrukturfinanzierer " (eines der zehn größten deutschsprachigen Wörter). Abschließend gehen Sie dazu über, ganze Datensätze nach hinten zu schreiben.

Die Aufgabe macht viel Spass und ist gut, um die Wartezeit zu überbrücken: Geben Sie dem Beifahrer neben sich die Hakenspitze des Fahrkartenprüfers, das graue Haar der alten Frau an der Haustür, das Durchdringen des Schülers im Vierergespann vor Ihnen.... und denken Sie an das Ganze.

Sie können mit dem Zeigefinger über den Bildschirm gehen, den Beitrag drucken (STRG + P) oder das Labor atorium als PDF-Datei gratis downloaden, drucken und dann eintragen - ganz nach Ihren Wünschen: Zurück in den Speicher. Ein Training, das sich hervorragend dazu eignet, den eigenen Arbeitsalltag zu überprüfen: Gelegentlich kann der Konzentrationsmangel durch einfache Spannungen im Hals-, Rück- oder Lendenwirbelbereich verursacht werden.

Vor einiger Zeit stellte Serge Onyper, ein Diplompsychologe an der St. Lawrence University, fest, dass sich die Leistungen der Schüler verbessern, wenn sie fünf Minuten vor einer Untersuchung Gummikappen. Der Tricks funktioniert jedoch nur in den ersten 15 bis 20 Testminuten, danach lässt der Kaugummieffekt wieder nach.

Auch interessant

Mehr zum Thema