Kosten Lerntherapie

Preise Lerntherapie

Betriebskostenübernahme Zielgerichtete, persönliche Lerntherapie hat ihren Tribut, und viele Familien sind nicht in der finanziellen Situation, ihr Baby über ein bis zwei Jahre zu unterstützen. Teilweise ist dies auch nicht erforderlich, da es in einigen FÃ?llen Möglichkeiten der KostenÃ?bernahme Ã?ber das JugendfÃ?

rsorgeamt gibt. Ihr lokales Jugendämter oder der Bundesschülerverband Legenthenie und Diskalkulie informieren Sie über die einschlägigen Vorschriften.

Bei dieser Fördermaßnahme kann es sich um eine Lerntherapie (Legasthenie oder Dyskalkulietherapie) handeln. Grundsätzlich fordert das Jugendämter, dass die Waldorfschule erst im Förderbereich aktiv werden muss, bevor die Gemeinde die Kosten übernimmt. Reicht diese Unterstützung nicht aus, kann eine extrakurrikulare Lerntherapie erforderlich werden. Bei positiver Übernahme der Kosten für die Lerntherapie können die Erziehungsberechtigten selbst einen geeignet ausscheiden.

Allerdings müssen die Kosten der Projektträger im Bereich der normalen Offerten angesiedelt sein, da das Jugendämter die Vergütung auf einen gewissen Stundentarif beschränken kann. Es besteht auch die Moeglichkeit, dass die Krankenversicherung die Kosten der Lerntherapie uebernimmt oder sich wenigstens an den Kosten beteilig. Erziehungsberechtigte müssen sich hier im jeweiligen Fall mit ihrem Bargeld auskennen.

Bei einem unter dem Sozialsatz liegenden Elterneinkommen ist es möglich, bei der Sozialbehörde die Erstattung der Kosten für den Privatunterricht zu erwirken. Der Unterricht kann jedoch die Lerntherapie nicht ersetzen und hat keine weitreichenden Auswirkungen auf partielle Leistungsstörungen wie Rechenschwäche oder Dyslexie.

Aufwendungen und Zeitaufwand für die Therapie von Dyskalkulie

Eine Vorhersage der gesamten Dauer der Dyskalkulie- oder Dyslexietherapie ist ohne Wissen des Einzelfalls nicht möglich. Während der Sommerferien gibt es in der Regelsaison in der Regelsaison keine Therapien; Ausnahmefälle sind auf Verlangen der Erziehungsberechtigten möglich. Während der Feiertage, wenn es keine Behandlung gibt, entstehen keine Kosten. Die Jugendämter zahlen mir unter bestimmten Voraussetzungen eine Misskalkulietherapie (mehr dazu weiter unten).

Die Kosten der Diskursivtherapie als Integrationshilfe nach 35a SGB II trägt in Einzelfällen das Jugendämter Ihres Bezirks. Das Sachverständigengutachten des Spezialisten für Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie zeigt, ob in Ihrem Falle die Finanzierungsvoraussetzungen erfüllt sind. Sie können sich mit dem Brief des behandelnden Arztes an das Jugendämter in Ihrem Bezirk wenden, um die Kosten zu übernehmen.

Wenn Sie in einem anderen Kreis wohnen, muss im Einzelnen geklärt werden, ob Ihr Jugendämter die Kosten übernimmt. Als Lerntherapeut bin ich wie Mediziner, Psychotherapeut oder Pädagoge an die Geheimhaltung gebunden. Wird die Behandlung durch das Jugendämter finanziell unterstützt, ist es immer erforderlich, das Jugendämter von der Verschwiegenheitspflicht zu befreien.

Auch interessant

Mehr zum Thema