Legasthenie Dresden

Dyslexie Dresden

Als gemeinnützige Bildungs- und Forschungseinrichtung sind wir in Dresden tätig. Buchstabierschwäche (Legasthenie) Dresden Bei Kindern mit Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten (Legasthenie) ist der Erlernung der geschriebenen Schrift sehr mühsam. Dies beinhaltet das gemeinsame Vorleseverfahren. Für die Betreffenden ist es schwierig, sprachliche Sprachen in schriftliche Sprachen (Schreiben) zu übersetzen und vice versa. In Legasthenie sind weder Hören noch Sehen und Verstehen unbedingt beeinträchtigt.

Tritt nur beim Verfassen von Texten auf, so wird von einer Schreibschwäche gesprochen.

Legasthenie ist ein Problem beim Leseverstehen und Verständnis von Ausdrücken. Lese- und Schreiblernen ist ein sehr komplizierter Vorgang im Unterbewusstsein. Schon geringe Wahrnehmungsschwierigkeiten bei der Verarbeitung von Seh- (über das Augen ) und Hörreize (über das Ohr) können für die Entwicklung von Legasthenie / Lese- und Rechtschreibschwäche ursächlich sein.

Die Lese- und Rechtschreibschwäche ist nicht zu heilen, kann aber durch eine Lerntherapie ausgleichen. Mit welchen Kräften Ihr Kleinkind seine Lese- und Schreibdefizite überwindet, untersuchen wir die Irrtümer und persönlichen Probleme Ihres Kleinkindes im Detail. Deshalb ist uns ein intensiver Dialog mit den Dresdner Pädiatern besonders auffällig.

Die optimale Unterstützung für LRS und Legasthenie>

Der renommierte und selbstverschuldete Legastheniker Lars Michael Lehmann hat diese Institution im Jahr 2010 gegründet. Sie ist bereits heute eine der fÃ?hrenden Bildungseinrichtungen im deutschen Sprachraum auf dem Fachgebiet LRS und Dyslexie, Rechenstörungen und Begabungen. Bereits seit 2015 ist das Unternehmen im ON-Zentrum in Dresden-Südvorstadt angesiedelt. In einem weiteren Arbeitsschritt bieten wir Ihnen eine wissenschaftliche Diagnose und unterstützende Diagnose von Lese- und Schreibschwäche, arithmetischer Schwäche (Dyskalkulie) und Begabung.

Im Anschluss daran werden unsere Protegés besonders individuell unterstützt und zusätzlich bei Lese-, Rechtschreib- oder Rechenproblemen gecoacht. Besonders begabte Kinder werden mit einem speziellen Stipendium gefördert. Frühzeitige Erkennung der Gründe und Umgebungsbedingungen von LRS und Legasthenie, Rechenstörungen und dem präventiven Management von Lernbehinderungen. Unser Expertenteam besteht aus Lehrkräften und Fachleuten mit jahrelanger Berufserfahrung auf diesem Gebiet.

Für Sachsen sind wir verantwortlich für den Verband Deutscher Legastheniker-Dachverband. Mit der International School Dresden, staatlichen und privaten Einrichtungen in Dresden besteht eine Kooperation. Welche Leitlinien wir befolgen, können Sie in unserem Unternehmensleitbild und in unseren FAQ' s lesen. Wir haben Ihr Neugierde auf unser Haus erregt?

Auch interessant

Mehr zum Thema