Legasthenie Heilbar

Leseschwäche heilbar

Guten Tag, ich bin Ralf Liesner und bin Legastheniker. Sprung zu Ist Legasthenie heilbar? Dyslexie ist nicht heilbar im eigentlichen Sinne. WHOCHE: Woher wissen Sie, dass ein Kind an Legasthenie leidet?

Dyslexie - Erkennung und Behandlung von Rechtschreibstörungen beim Lesen

Einige Schüler sind seit ihrer frühen Jugend sehr sprachbegabt, verfassen später in der Primarschule schöne Essays und haben wenig Mühe, alles zu lernen, was mit Sprachen zu tun hat, wie z. B. Leseverstehen, Rezeptieren und Rechtschreibung. Die anderen haben es schwerer, diese Sachen zu lernen, sich die Rechtschreibungsregeln zu merken in dem sie sich bisweilen auf das Blatt legen, was darauf hindeutet, dass es sich um erste Ansätze in einer fremden Landessprache handelt.

Dennoch sind die meisten Schulkinder in der Regel in der Lage, die entsprechenden Schulanforderungen in ausreichender Weise zu erfüllten. Zusätzlich zu den Schwachstellen und Talenten in dem einen oder anderen Gebiet können einige unserer Kleinen auch an Krankheiten leiden, die in einem Gebiet so schwerwiegend sind, dass zusätzliche Übungen nicht viel bewirken und das Kleinkind noch nicht in der Lage ist, seine Leistung zu steigern.

Bei diesen Erkrankungen kann eine Legasthenie oder Rechenschwäche auftauchen. Wofür steht Legasthenie? Begehen unter Legasthenie leidende Kleinkinder gewisse Irrtümer? lst mein Sohn blöd? Wie gehe ich vor, wenn ich den Eindruck habe, dass mein Kleinkind an Legasthenie erkrankt ist? Was ist die Diagnose Legasthenie? Kann Legasthenie geheilt werden? Bestehen für mein Kleinkind Schulmöglichkeiten?

Was kann ich für mein Kleinkind tun? Wofür steht Legasthenie? Dyslexie ist eine Lese- und Schreibstörung. Etwa fünf Prozentpunkte aller betroffenen Kleinkinder sind davon befallen. Doch nicht jedes Baby mit Lese- und Schreibschwierigkeiten hat eine Lese- und Rechtschreibschwäche. Legasthenie wird immer dann erwähnt, wenn die Lese- und/oder Rechtschreibfähigkeit eines Babys wesentlich geringer ist, als man es je nach seiner allgemeinen Klugheit und seinem Lebensalter von ihm oder ihr erwarte.

Wenn Ihr Kleinkind z.B. in den Bereichen Sozialkunde, Heimatkunde und Allgemeinbildung gute Ergebnisse erzielt, aber zugleich in der deutschen Sprache immer wieder sehr schlecht bewertet wird, kann es an Legasthenie erkrankt sein. Bei anderen plausiblen Gründen für Leistungsschwächen im Deutschen, wie z.B. Seh- oder Hörbeeinträchtigungen, unzureichende Lehre oder schwere geistige oder zerebroorganische Krankheiten, kann nicht davon ausgegangen werden, dass eine Legasthenie vorliegt.

Gleiches trifft auf Jugendliche zu, die die deutschsprachige Bevölkerung nicht genügend beherrscht, weil sie aus einem anderen kulturellen Hintergrund kommen. Begehen unter Legasthenie leidende Kleinkinder gewisse Irrtümer? In der Regel gibt es keinen Rechtschreib- oder Leseirrtum, der ein Legasthenikum zweifellos identifizieren kann. Es gibt jedoch eine Vielzahl von Irrtümern, die viele Legastheniker besonders oft machen.

Die betreffenden Kleinen sind beim Schreiben oft sehr träge, stellen die Einzelklänge nicht untereinander in Verbindung, verzichten auf Briefe oder Wortbestandteile, drehen die Buchstabenreihenfolge oder tauschen ganze Wortbestandteile aus. Oftmals versteht das Publikum den selbst gelesene Teil nicht. lst mein Sohn blöd? Bei Kindern mit Leseschwierigkeiten ist es nicht dummer als bei anderen Kindern. Er kann in anderen Gebieten genauso gut oder sogar besser abschneiden als andere Söhne.

Vermutlich geringe Störungen der Gehirnentwicklung sind für die Probleme der Kleinen mitverantwortlich. Oft haben die Kleinen auch Konzentrationsschwierigkeiten. Wie gehe ich vor, wenn ich den Eindruck habe, dass mein Kleinkind an Legasthenie erkrankt ist? Falls Sie der Meinung sind, dass Ihr Baby eine Lesestörung haben könnte, sollten Sie zuerst mit dem Lehrer Ihres Babys nachfragen.

Dabei ist sie die beste Beurteilung, ob sich die Leistung Ihres Babys wirklich deutlich vom Klassenschnitt unterscheidet. Die meisten Waldorfschulen bieten inzwischen eine Förderausbildung für Schüler mit speziellen Problemen in den Fachbereichen Germanistik und Mathe an. Der Lehrer deines Babys kann dir auch darüber Aufschluss geben. Wenn Sie zusammen mit dem Lehrer Ihres Kinds feststellen, dass es schwerwiegendere Erkrankungen an Ihrem Kinde geben kann, sind ausführliche Abklärungen durch einen schulpsychologischen und/oder spezialisierten Arzt notwendig, um zu einer klaren Diagnosestellung zu kommen.

Was ist die Dyslexie? In beiden FÃ?llen ist die Diagnostik komplex und wird in der Ã-ffentlichkeit in der Ã-ffentlichkeit von einem Spezialisten der Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie durchgefÃ? Auch er braucht deine Hilfe, denn du kennst dein Baby am besten. Zusätzlich zu den Angaben über die Entwicklungsgeschichte Ihres Babys ist es auch wichtig, dass der behandelnde Arzt Details über die verschiedenen anderen Probleme kennt, die Ihr Baby haben kann.

Ausführliche ärztliche Abklärungen sollten Aufschluss darüber geben, ob es für die Beschwerden Ihres Babys physikalische Ursachen gibt. Darüber hinaus werden je nach Frage und mit Ihrem Kleinkind Rechtschreib- und Lesetests durchlaufen, um neben den Schulunterlagen auch Vergleichsinformationen über die Leistung Ihres Kleinkindes zu bekommen. Abhängig vom jeweiligen Fall können auch weitere Prüfungen erforderlich sein, z.B. um die Betreuung oder die Spracherweiterung Ihres Babys zu ergründen.

Dyslexie ist nicht heilbar im engeren Sinne. Es ist davon auszugehen, dass die Betreffenden mit den anstehenden Arbeiten mehr Probleme haben werden als andere. Durch eine angemessene Schulbildung und ggf. Therapie können die Schüler jedoch große Erfolge verzeichnen. Darüber hinaus sollte mit dem Lehrer des betreffenden Schülers Rücksprache gehalten werden. Um auf die individuelle Problematik Ihres Kleinkindes zielgerichtet eingehen zu können, führen kompetente Heilpraktiker zu Anfang immer eine exakte Störungsanalyse durch.

Anschließend werden durch entsprechende Übungsaufgaben die Möglichkeiten Ihres Babys erweitert. Zusätzlich zum Üben gewisser Kompetenzen sollte Ihr Kleinkind in einer Behandlung erfahren, sich selbst positiv zu beurteilen, die Angst vor dem Scheitern zu verringern und Verhaltensstörungen zu mindern. Bestehen für mein Kleinkind Schulmöglichkeiten?

Vor allem für schwer lesende und buchstabierende Schüler gibt es spezielle Schuleinrichtungen, da für fast alle Fachrichtungen Benachteiligungen auftauchen. Zur Kompensation der von einem Fachmann festgestellten Benachteiligungen der Legasthenie wurde 1999 vom Kultusministerium in Bayern eine neue Verordnung erlassen. Entsprechend sind legasthene Personen von Leistungsbeurteilungen ausgenommen, die nur der Kontrolle ihrer Rechtschreibfähigkeiten diene.

Außerdem sollte Legasthenikern mehr Zeit für die Arbeit an Prüfungsarbeiten und - falls erforderlich - weitere Hilfe gegeben werden, z.B. durch ein lautes Lesen der Arbeit. Was kann ich für mein Kleinkind tun? Bei Legasthenie ist Ihr Wissen und Ihre Hilfe besonders auffällig. Weil die Kleinen in der Regel sehr unter ihren schlechten Schulleistungen litten, ist es besonders wertvoll, dass Ihr Kleinkind ein Erfolgsgefühl in anderen Gebieten hat.

Selbstverständlich wird Ihr Kleinkind es selbst bemerken, wenn es nicht mit seinen Mitschülern in einem Thema Schritt halten kann. Du kannst deinem Baby bei der Verarbeitung dieser Erlebnisse behilflich sein, indem du mit ihm oder ihr über sie sprichst und seine oder ihre Gefühle von Scham und Traurigkeit verstehst. Selbst wenn es für Ihr Baby wichtig ist, mehr zu praktizieren als für andere Schüler, sollten Sie ihm auch genügend Zeit für andere Sachen geben, die ihm gefallen.

Für die betreffenden Schützlinge und ihre Erziehungsberechtigten ist die Hausaufgabe oft eine ganz besonders große Aufgabe. Du hast vermutlich gesehen, wie dein Baby alles versuchte, um sich um die Hausaufgaben zu kümmern, oder sich weigerte, es in Wutausbrüchen wieder zu tun. Alltägliche Argumente über Heimarbeit können eine starke Belastung für die ganze Beziehungsgeschichte mit Ihrem Baby darstellen.

Möglicherweise findest du jemanden aus deiner Gastfamilie oder aus dem Kreis deiner Freunde, der sich um die Hausaufgaben deines Babys kümmern kann. Weil Ihr Baby mehr Zeit benötigt als andere, um Fortschritte zu machen, müssen Sie Ihr Alter an das Ihres Babys angepasst haben. Hierzu zählt auch, selbst die kleinsten Lernerfolge zu erfassen und Ihr Kleinkind dafür zu ehren.

Sind Sie erst damit einverstanden, wenn Ihr Kleinkind ein ganzes Tabellenblatt einwandfrei bearbeitet hat, hat Ihr Kleinkind wenig Chance, dies zu tun. Macht Ihr Kleinkind beim Schreiben oft Schreibfehler, ist es eine gute Sache, wenn es z.B. drei Worte richtig kopiert. Wenn auch Ihr Kleinkind dafür gepriesen wird, wird es die nächste Arbeit mit mehr Selbstbewusstsein angehen.

Der Schwierigkeitsgrad der Aufgabe sollte erst erhöht werden, wenn Ihr Kleinkind den vorherigen Arbeitsschritt gemeistert hat.

Mehr zum Thema