Legasthenie Kurse für Erwachsene

Dyslexiekurse für Erwachsene

Für Erwachsene, die ihre Rechtschreib- oder Lesefähigkeiten verbessern wollen, bieten wir individuelle Kurse an. Betreuung durch Kurse oder Aktivitäten. Sie fand über einen Freund einen speziellen Leagsthenie-Kurs für Erwachsene. Lehrgang "Richtig lernen" für Erwachsene. Kurslernen Lernen Lernen für Erwachsene.

Literatur- und Schriftkurse für Erwachsene

Für Erwachsene, die ihre Rechtschreib- oder Lesefähigkeiten erweitern wollen, bietet die Schule Einzelunterricht an. Kurse für mittelgroße bis gute Buchstabierer, die ihre Sprachkenntnisse erweitern oder sich mit den Spielregeln der neuen Schreibweise auseinandersetzen wollen. Im Rahmen eines ersten Gesprächs ermitteln wir zusammen mit Ihnen Ihre persönliche Ausgangssituation und erstellen auf dieser Basis ein individuelles Programm.

Je nach Bedarf findet der Kurs in kleinen Gruppen (max. 4 Personen) oder in Einzelstunden statt und kann morgens oder abends variabel durchgeführt werden. Auf der Kontaktseite findest du unsere Anschriften und Rufnummern.

Lehrgang: Rechtschreibkurs für Erwachsene mit Legasthenie

Für Erwachsene mit schweren Rechtschreibproblemen (Legasthenie oder LRS) bietet sich ab Donnerstag, den dritten Tag 2012, ein Gruppenkurs in Erlangen an. Die Schulung wird einmal pro Woche um 18.00 Uhr durchgeführt und umfasst 90 Zeitminuten. Es gibt 12 Daten, der Lehrgang läuft bis zum 19.12.2012. Die Teilnahmegebühr beträgt 180?, ist in drei monatlichen Raten zu zahlen.

Eine Ermäßigung von 30 gibt es für Studierende, Erwerbslose und Pensionäre. Die Anmeldung zum Lehrgang kann per E-Mail oder in unserer Kanzlei erfolgen.

Lernprogramm für Erwachsene - Ihre Unterstützung bei Legasthenie, Rechenschwäche und Leseschwierigkeiten

Erwachsenen- Der Lernort für Adults unterstützt Sie bei der Verbesserung Ihrer Lese- und Rechenfähigkeiten. Fähigkeiten, die Sie sich in der Schule nicht oder nur ungenügend aneignen konntens, können Sie ganz noch im Erwachsenenseitigen lernen. Ein altes Gespött, das nicht Hänschen erlernt, nicht Hans Neumüller? hat heute im Alter der modernen lerntherapeutischen Verfahren und vielfältiger Lerneinrichtungen nicht mehr vielfältiger

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie an Legasthenie oder Rechenschwäche erkrankt sind, oder wenn Sie sich beim Arbeiten, Stöbern oder Rechtschreiben nicht sicher sind. Dabei beraten wir Sie individuell und erarbeiten einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Schulungsplan.

Nachhilfeunterricht und Englischkurse für Groß und Klein

Bei Legasthenie und Rechenschwäche werden Sie auf verschiedene Begrifflichkeiten stößen. Hier haben wir einige Hinweise für einen ersten Eindruck zusammengestellt. Quellen: LEGASTHENIE und DIE VERBAND DER LEGASTHENIE UND DER LEGASTHENIE e. V. Wenn man sich mit dem Themenbereich der Legasthenie auseinandersetzt, trifft man rasch auf diese beiden Fachbegriffe, die von Fachleuten bedauerlicherweise nicht einheitlich benutzt werden.

Im Rahmen der Diagnoserichtlinien der kinder- und pubertären psychiatrischen Praxen werden die beiden Bezeichnungen jedoch unterschiedlich behandelt. Bei der Lese- und Rechtschreibstörung handelt es sich um eine der "beschriebenen entwicklungsbedingten Störungen der Schulfähigkeiten (F81)" im Katalog ICD-10 der Weltgesundheitsorganisation (WHO). In der Regel sind folgende Referenzwerte für die Diagnostik ausschlaggebend: Das Intelligenzlevel ist nicht im Rahmen der psychischen Beeinträchtigung (IQ > 70).

In der Lese- und Rechtschreibprüfung sollten etwas weniger als 90% der vergleichenden Kinder besser sein (Perzentilanteil < 10%; Schülern mit hoher Aufklärung und Lese- und Rechtschreibstörung sowie Schülern, die eine Legasthenieausbildung hatten, erzielten überwiegend bessere Ergebnisse, so dass dies bei der Bewertung zu berücksichtigen ist). Eine Lese- und Rechtschreibschwäche (LRS) wird dagegen in der Regel dann genannt, wenn die Probleme auf eine unzureichende Schulbildung, eine psychologische oder neuronale Krankheit oder eine sensorische Beeinträchtigung zurückzuführen sind.

In den letzten Jahren ist das Problem der Rechenschwäche immer mehr in den Mittelpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit gerückt. Die Defizite betreffen vor allem die Bewältigung mathematischer Grundfertigkeiten wie Addieren, Subtrahieren, Multiplizieren und Teilen, abzüglich der für Algorithmen, Tricigonometrie, Geometrie oder Differential- und Integralrechnung erforderlichen erhöhten Mathematikfähigkeiten. "Wer erstellt die Diagnostik?

Wie kann ich helfen? Bei einer ersten Beurteilung, ob es sich nur um eine (meist temporäre) Lese- und Rechtschreibschwäche, eine arithmetische Schwäche oder eine permanente Unterbrechung handele, werden Sie von uns unterstützt. Diagnosen für eine Erkrankung werden von Ärzten der Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten oder zertifizierten Psychologen erstellt. Demnach haben die betreffenden Schüler in Bayern verschiedene Rechte.

Im Internetauftritt des Landesverbands Legasthenie und DSkalkulie e. V. Bayern finden Sie viele Information. Wie kann ich weitere Auskünfte erteilen? Interessierende Links zum Themenbereich Legasthenie und Dyskalkulie: Der Deutsche Verband Legasthenie und Diskalkulie e. V. (Bundesverband für Legasthenie und Dyskalkulie) Information des Kulturministeriums zum Themenbereich Legasthenie. Viel Information über den Ausgleich von Nachteilen. Kostenlose Unterstützung für alle, die sie benötigen.

Mehr zum Thema