Legasthenie Symptome

Dyslexie Symptome

Gute Informationen über Legasthenie, die Symptome, häufige Anzeichen und charakteristische Probleme. Wo kann man Legasthenie diagnostizieren? Bei der Erkennung von Legasthenie können diese Symptome hilfreich sein. Gründe und Symptome der Legasthenie. Zeichen und Symptome einer Legasthenie bei Kindern und Jugendlichen.

Dyslexie Symptome und gemeinsame Zeichen

Bei allen Kindern, die Lese- und Schreibunterricht haben, werden zunächst in unterschiedlichem Maße die selben Fehleinschätzungen gemacht. Wenn es keine Legasthenie gibt, verringern sich die Beschwerden schnell. Bei Kindern mit Legasthenie treten die Irrtümer viel öfter auf und die Beschwerden sind über einen langen Zeitabschnitt hinweg gleich geblieben. Geringe Lesetempo, regelmäßiges Schwanken, Zeilenverlust im Schriftzug, aber auch das Weglassen, Tauschen oder Hinzufügen von Worten, Silben oder Einzelbuchstaben sowie Verständigungsschwierigkeiten bei Doppelklängen.

Eine auffällige Anzahl von Fehlern in Rechtschreibung und Satzzeichen sowie eine oft unlesbare Schrift in verschiedenen Schriftgrößen innerhalb eines Texts. In allen Schulfächern, in denen gelesen und geschrieben werden muss, sind die Probleme bei Kindern mit Legasthenie sehr groß. Signifikante Probleme bei den Grundrechenarten wie Hinzufügen, Subtrahieren, Multiplizieren und Teilen können auch Zeichen einer so genannten komorbiden Erkrankung (Begleiterkrankung) sein, die von den tatsächlichen Gründen der Lese- und Schreibstörung abhängt, aber die weitere Lebensentwicklung Ihres Babys beeinfluss:....:

Lese- und Schreibschwierigkeiten führen oft zu Misserfolgen in anderen Unterrichtsfächern, in denen die betreffenden Schüler zwar Talente haben, diese aber nicht entwickeln können. Versagensgefühl und Versagensangst können zu emotionalem Druck, Aggression, Unwilligkeit, schulischer Angst oder psychosomatischen Störungen (z.B. Magenschmerzen oder Übelkeit) führen. ADS - mögl. Symptome: Unachtsamkeit, Konzentrationsstörungen, vorzeitige Reizbarkeit oder Überaktivität in Gestalt von physischer Rastlosigkeit.

Depressionen - Symptome, die in sehr unterschiedlichen Formen vorkommen können: depressive Stimmungen, Lustlosigkeit, gesteigerte Ermüdung, Emotionsmangel, niedriges Selbsteinschätzung, Schlafschwierigkeiten, Appetitlosigkeit. Angststörung - mögliches Symptom: einschließlich Ängste in generell harmlosen Umgebungen, einhergehend mit Ausweichverhalten, Sozialphobie als Furcht, von anderen beurteilt zu werden, Vorwürfe, kombiniert mit niedrigem Selbswert.

Sozialverhaltensstörungen - mögl. Symptome: äußerst gegensätzliches, offensives und rebellisches Handeln, das deutlich über dem altersgemäßen Niveau liegt. übertrieben umstrittenes und zerstörerisches Handeln, Ausbrüche von Wut.

Anzeichen von Legasthenie

Bei der Erkennung von Legasthenie können diese Symptome hilfreich sein. Kinder denken schnell, als sie agieren können, Worte, die den Weg weisen (vorne/hinten, etc.) sind verwirrt, gute und schlimme Tage ohne erkennbaren Anlass, Darstellungsprobleme mit Reimworten, z.B. Hütte, Maus, Maus, Maus, ständige Schnürsenkelbeschwerden, Kugelfang, Seilspringen, etc...,

Auch interessant

Mehr zum Thema