Lernwebsite

Lern-Website

Die neue Lern-Website von Phineo: Erfahren Sie, wie Sie etwas bewirken können. Mit der Lernwebsite für kluges Projektmanagment richten wir uns an interessierte Menschen, die wissen wollen, wie man Sozialprojekte wirkungsvoll und wirkungsvoll durchführt. Mit praktischem Know-how, Arbeitshelfern, Videomaterial und Wissenstest ist die Webseite bis zum Rand gefüllt. Der Internetauftritt wurde mit Hilfe der Beltelsmann Foundation, des BMFSFJ, der Vodafone Foundation, des Stifterverbandes, des SAP Foundation Fund und eines Spenders erstellt, der anonym bleibt.

Lernende Webseiten für Kleinkinder - Fotos

Initiiert von den staatlichen Medienanstalten und anderen Institutionen, die hervorragende Websites für Jugendliche mit dem renommierten Gütezeichen "Erfurter Netcode" prämieren, ist der Erkennungscode erfinderisch. Hauptverantwortlich für die Entwicklung der Kampagne sind Naturwissenschaftler und Ausbilder. Diese prüfen Websites für Kleinkinder auf die erwähnten und viele andere Merkmale und bestimmen dann, ob das angebotene Produkt mit dem Gütezeichen versehen wird oder nicht.

In unserer Gallerie präsentieren wir Ihnen die schönste Lern-Website für die Kleinen, die vom Erfurt Netzcode ausgezeichnet wurde.

Vorstellung der neuen, kostenlosen Lern-Website "ueber-leben.at" für Schulklassen.

Für die schulische Nutzung wurde die Webseite von _erinnern.at_, dem Holocaust Bildungsinstitut des BMBWF, erstellt. "Mit der neuen Webseite haben wir zwei Absichten:": Andererseits sichert man sich ihre Geschichten für kommende Generation und bietet Lehrmaterialien an, die im Einzelunterricht verwendet werden können", sagt sie.

Immer weniger Menschen können über ihre Erfahrung mit der NS-Verfolgungs- und Abschiebepolitik ausrichten. Gleichwohl gehen im Zeitzeugenprogramm des BMBWF noch zeitgenössische Zeugen zur Schule. Auf der neuen Lernplattform werden Unterlagen zur Vorbereitung und Nachbereitung dieser Konversationen angeboten. Der Internetauftritt "über_leben" wurde am 12. Mai 2018 in Salzburg gestartet und steht nun für Schule und interessierte Kreise unter www.ueber-leben.at kostenfrei zur Vefügung.

NS UND HOLOCAUST

Der letzte Zeitzeuge, der noch an österreichischen Bildungseinrichtungen studiert, erzählt auf der Website von seiner Vergangenheit und seinen Erlebnissen während der Nazizeit. Auf der Lernwebsite über_leben berichten sieben Österreichische Zeitzeugnisse, die noch zur Schule gehen, über ihre eigenen Eindrücke während der Nazizeit. Im Video-Interview berichten die Zeugen, wie sie die Nazizeit trotz der widrigsten Umstände überstehen konnten:

Es wird von Menschen erzählt, die sie ausgeschlossen und verfolgt haben, aber auch von Menschen, die halfen. Es wird über Schlüsselerfahrungen gesprochen und wie diese Erkenntnisse sie in ihrem weiteren Lebensweg beeinflusst haben. Für die Gespräche wurden Lerneinheiten entwickelt, die sich gut zur Vorbereitung und Weiterverfolgung eines Zeitzeugenbesuchs eignen, aber auch unabhängig voneinander eingesetzt werden können.

Als einer von sieben Österreichischen Zeitzeugen ist Paul Grünberg im Rahmen des Projekts über_leben vertreten. Für die Gespräche wurden Lerneinheiten entwickelt, die sich gut zur Vorbereitung und Weiterverfolgung eines Zeitzeugenbesuchs eignen, aber auch unabhängig voneinander eingesetzt werden können. In den Lernmodulen wird immer auf die Geschichten der Zeitzeugen eingegangen. In den Survival Stories der Zeitzeugen werden unterschiedliche Fragestellungen behandelt.

Für Schulklassen und die interessierte Fachöffentlichkeit steht die Lern-Website und die vielen Lehrmodule ab heute unter www.ueber-leben.at kostenfrei zur Verfügun....

Mehr zum Thema