Lotto Sportinternat

Internat Lotto Sport Schule

(Das LOTTO Sportinternat Hannover). Webseite des LOTTO Sportinternets im Landessportbund Niedersachsen. Die Calenberger Neustadt führt auch zur Lotto-Sportstiftung Niedersachsen.

Lotto-SportInternet - Handballverband Niedersachsen

Die HVN stellt ihren Talente in Hannover die Chance auf eine duale Berufsausbildung zur Verfügung. Mit den beiden Partnerhochschulen Turnhalle Hannover und Kooperative Gesamtanlage Hemmingen bilden die Lotto-Sportinternativen das Netzwerk von Schulen, Unterkünften und dem sportlichen Bereich in Hannover und erhalten seit 2002 den Titel "Eliteschule des Sports of Deutsche Olympische Sportbundes" (EdS).

Für begabte Handballspieler gibt es im Lotto-SportInternet neben den Teilzeitstellen auch 10 Vollzeitstellen. Dabei kann eine optimierte Verknüpfung zwischen dem Bereich des Sports und der Ausbildung stattfinden. Da es hier immer wieder Kurzstrecken gibt, komplettieren die Athleten dienstags, morgentlich, Mittwoch und Donnerstagmorgen ein Einzeltraining, das auf dem Gelaende des LSB statt findet.

Die Nationaltrainer beantworten Ihnen gern alle Ihre Fragen.

Anmerkungen: LOTTO Internat für den Sport Hannover

Webseite des LOTTO Sportinternets im Niedersächsischen Sportbund. Zusammen mit den beiden Partnerhochschulen Humboldt-Schule Hannover und Genossenschaftliche Gesamt-Schule Hemmingen ist dies seit 1998 ein zentrales Element der niedersächsischen Nachwuchsförderung. der Schwerpunkt liegt auf der Förderung des Nachwuchses. Der Verband erhält seit 2002 den Titel Elite School of Sports für den DSO. Betreut wird das LOTTO Sportinternat von der LSB, auf deren Gelände im Hannoveraner Stadtpark der neue Bau am 17. April 2010 eingeweiht wurde, so dass das Schulinternat nun über 75 Vollzeit- und 60 Halbtagsplätze sowie 12 Wohnplätze für ausgewachsene Top-Athleten verfügt.

Copyright 2010 Alle Rechte sind geschützt.

LOTTO Sportinternat Hannover - Elite Sportschulen für den Sport

Möchten Sie dieses Videofilm später noch einmal anschauen? Magst du dieses Demo? Du magst dieses Videofilm nicht? Der LOTTO Sportinternat im LSB Niedersachsen ist eines der Flaggschiffe im Niedersachsener Jugendsport. Der Zusammenschluss von Sportförderung und Schulförderung eröffnet Jugendlichen die Chance, ihre sportliche und berufliche Entwicklung mit Erfolg zu gestalten. Für sie ist es wichtig, dass sie ihre eigene Entwicklung aktiv begleiten.

Die LSB begleitete die Schülerinnen und Schüler Jan Weber (Judo) und Tina Wagenlader (Handball) einen Tag lang und gewann interessante Einsichten in das Lebensumfeld der Nachwuchssportler.

Lotto-Internat: Erfolgreich..... - Landesseitenverband Niedersachsen e. V.

Er konnte in Portland den ersten Rang bei den nationalen "Thunderbolt Junior Championships" über 200m Brustdistanz und mit der dt. 4x100m Staffel erringen. Silver gewann er über 100m Brustschwimmen und die 200m Schichten und Bronzemedaille gab es noch mit der 4x100m Freestyle Staffel und in der persönlichen Höchstzeit über die 400m Schichten.

Anfang des Jahres hatten die jetzigen und früheren Lottosportler beim Hallensportfestival in Hannover um gute Plätze gekämpft: Der Allround-Athlet Alexander Spyridonidis gewann drei Wettkämpfe in Hochsprung, Weitsprung und 60m-Rennen. Nicolai Juretzko gewann die 60m der Juniorinnen in 7,10 Sekunden. Bei den Herren holte Torben Weiß die Bronzemedaille im Wegsprung.

Nach einer langen verletzungsbedingten Pause gewann Schwester Knoop den Sprung bei den Damen und Mädels. Über 200m gewann Mailin Schäfer die U 18 und über 60m den dritten Platz. Bei den Damen gewann Svenja Rieck über 60m vor Nora Dirlam. Die beiden landen auch über die 60 Meter Ebene auf dem Podium, wo es in der gleichen Rangfolge silberne und bronzene Scheiben gibt.

Auch interessant

Mehr zum Thema