Mathe 1 Klasse Arbeitsblätter Kostenlos

Arbeitsblätter für die Klasse Math 1 kostenlos

Gratis Arbeitsblatt für den Mathematikunterricht im Sommer (Klasse 1). Aufgaben: "Zerlegung von Zahlen (Klasse 1)". Kostenlose Arbeitsblätter zum Thema "Zerlegung von Zahlen" finden Sie hier. Sechsundsechzig Übungen für die 1. Klasse: Mathematik und Deutsch.

Mathematik für die Primarschule praktizieren

Schriftliche Addition und Subtraktion werden in der zweiten / dritten Klasse in der Regelfall erläutert und praktiziert. Die Berechnung des Ergebnisses erfolgt Schritt für Schritt. Dabei werden die Arbeitsschritte hinter der Ziffer der Ziffer hintereinander durchlaufen. Es beginnt mit der Geräteposition. Der Einheitsziffer (E) ist immer die oberste Ziffer der Zählung. Wenn die Nummer 15 ist, ist die Einheitsstelle gleich fünf. Wenn die Nummer 5264 ist, ist die Einheitsstelle gleich vier. Die Zehnergruppe ( "Z") ist immer die vorletzte Ziffer der Nummer.

Bei 15 ist die Zehnerziffer 1. Bei 5264 ist die Zehnerziffer 6. Bei den restlichen Ziffern ist die dritte Endziffer die hundert Ziffer (H) und die vierte Endziffer die tausend Ziffer (T). Der Buchstabe wird immer vor der niedrigsten Ziffer platziert.

Abbildung: Die Zeile unter der niedrigsten Ziffer trennt das Resultat eindeutig von der Aufforderung. Das Berechnen erfolgt immer von der rechten Seite, von der einen Stelle, sowohl zusätzlich als auch in Teilung. Unterhalb der Zeile wird das Resultat der oben rechten Ziffer in Verbindung mit dem arithmetischen Vorzeichen und der unten rechten Ziffer vermerkt.

Wenn jedoch in der Einzelaufgabe ein zehnmaliger Übergang stattfindet, genügt es nicht, sich nur auf die einzelne Ziffer zu beschränken. Das Resultat wird in diesem Falle mit Carry errechnet. In dem ersten Beispiel wird 8 +4 = 1 2/12 errechnet, wobei die Anzahl der Zahlen nun wieder in Einheiten und 10 er unterteilt wird. In der Einspalte kann die Anzahl der zehn nicht vermerkt werden und wird in die Nummer 1 in der Zehn-Spalte umgewandelt, diese Anzahl wird bei der erneuten Berechung der zehn Zahlen mitberücksichtigt.

In dem zweiten Beispiel kann die Nummer 7 nicht von der Nummer 5 abgezogen werden. Dabei müssen die Zehnern den Einheiten einen Zentner geben. Um bei der Zehnerrechnung nicht zu übersehen, dass ein Zehntel geliefert wurde, wird die Nummer 1 mit den Zehnen vermerkt.

Wenn die Einheiten errechnet werden, werden im folgenden Arbeitsschritt die zehn Einheiten errechnet. In dem ersten Beispiel wird 3 +4 +1 = 1 x 1 gerechnet, in dem zweiten Beispiel 6 - 4 - 1 = 1. Schwere Plus- und Minus-Aufgaben lassen sich mit dem Schriftverfahren leicht berechnen. Sie können die PDF-Übungsblätter zur geschriebenen Addition und Subtraktion kostenlos drucken.

Auch interessant

Mehr zum Thema