Mathe Abi bw

Abi s/w Mathematik

Die Mathe-Abi war die letzte der schriftlichen Abiturprüfungen. Deutsches Abitur in BW zu schwierig? mathematisch Sie ist eine jahrtausendealte Naturwissenschaft und von grundlegender Wichtigkeit für die allgemeine Bildung. Auf der einen Seite ist sie die Basis für alle wissenschaftlichen und technologischen Weiterentwicklungen und Neuerungen - man denkt hier an die Fächer Physik, Wetterkunde und Ökonomie; aber auch die Physik hat eine wichtige Funktion im Alltag jedes Einzelnen und ist an vielen Aspekten beteiligt, die uns umringen.

z.B. bei Mobiltelefonen und MP3-Playern, aber auch bei der Bewertung von Abstimmungen bei Präsidentschaftswahlen oder in der Archiktur.

Mathematische Verfahren können eingesetzt werden, um bereichsspezifische Modellierungen zu erzeugen, Erscheinungen zu erläutern und entsprechend vorzusagen. Das logische Denkvermögen und der Beweis, die genaue Konzeptualisierung, das Erfassen von Struktur und Systematisierung, die Modellierung, analytische Verfahren, Problemlösung, die Entdeckung von Gesetzen und die Formulierung von Generalisierungen sind Kernmerkmale der mathematischen Wissenschaft. In der Reform des Bildungsplans 2004 wurde die grundlegende Bedeutung des Erwerbes von mathematischen Fähigkeiten für alle Lernenden formuliert: die vier übergreifenden Fähigkeiten (Lernen, Argumentieren, Probleme lösen, Kommunizieren), die in einer Spirale geordneten technischen Fähigkeiten (sogenannte Leitideen) und das 4-stündige Kernfächer- und Klausurseminarfach im Abi.

In dem Schulexperiment "Mathematik mit einem Computeralgebra-System" werden die Schüler mit Hilfe modernster Hilfsmittel in die Grundlagen der Physik eingeführt. Neben dem konkreten Unterrichtsstoff bietet eine Reihe von Wettbewerben die Gelegenheit, sich mit Rechenaufgaben und Rätseln zu beschäftigen. Beispielsweise liegt der Fokus beim international ausgeschriebenen Mathematikwettbewerb "Mathematics without Borders" nicht nur auf mathematischer Expertise, sondern auch auf Teamarbeit, Fremdsprachenkenntnissen und Freude an der Auseinandersetzung mit mustergültigen Fragen.

Antrag - MathematikerInnen

Meine sehr geehrten Kolleginnen und Kollegen, nach der ersten Erregung, dass die originalen Aufgabenstellungen der mathematischen Prüfung für nichtig befunden worden waren, kam die folgende zur gleichen Zeit. Selbst wenn die Möglichkeit einer ernsthaften Aufnahme der BW-Absolventen droht, da auch wegen des englischen Abiturs eine Bittschrift eingereicht wurde, bin ich doch zu der Entscheidung gelangt, meinen Missfallen mit dem Wissen auszuräumen, dass viele High School-Absolventen meine Gefühle mittragen.

Dabei gibt es nicht nur den allgemeinen Unmut über die generellen Kürzungen des Pflichtbereichs, weil die Schulabgänger mit einer ganz richtigen Auflösung 5 Notenstellen nicht erreicht werden können, sondern auch, dass darüber hinaus die Pflichtteilsaufgaben 2018 das schon an der Arbeitsaufgabe 2 (Integral) spürbare Vorjahresniveau vollständig überschreiten, was offenkundig aufzeigt, dass die uns unterbreiteten Ersatzpflichtteilaufgaben wesentlich schwerwiegender waren als die Pflichtteilsarbeiten der Vorjahre und damit bereits der erste Teil der Mathematikanerklausung 2018 in keinem der Vorjahre steht.

Auch die für viele Schulkinder ungewöhnlich schwierigen Arbeiten der Wahlabteilung waren wesentlich anspruchsvoller. Um nur ein Beispiel zu geben, vergleiche die Geographieaufgaben von 2018 mit den Geographieaufgaben der vergangenen Jahre, und du wirst dann vielleicht feststellen, dass der Maßstab in diesem Jahr wesentlich höher ist als vorher.

Die Schülerinnen und Schüler vom Tagesgymnasium haben sich seit Jahren auf das Level der Klausuraufgaben eingestellt und waren doch von den Aufgaben dieses Jahres komplett überwältigt. Ich gehe auch seit vier Jahren nach der Arbeit an eine Abendschule, und seit vier Jahren gebe ich der Mathematik eine Zweierklasse. Die Vorbereitung auf das Abi war sehr gut und jetzt waren die Weichen für mich gestellt, was sogar einserschülerischen starken Kopfschmerzen unterlag.

Also wie kann es sein, dass man sich seit Jahren auf das Reifezeugnis einstellt und die Studenten am Tag der Prüfung immer noch so sehr mit den Aufgaben schockiert und verzweifelt macht? Leider muss man sagen, dass das Abi nicht jedes Jahr das selbe Level hat, aber Sie betonen das immer wieder, und das ist schlichtweg nicht fair!

Wer mit der 2. Klasse eingeschrieben ist, muss nun darauf vertrauen, dass er vielleicht die 4. Klasse im Reifezeugnis erlangt hat. Diese Erkenntnis soll Ihnen auch Denkanstöße liefern. Ich, und auch die Schulabgänger, die diese Bittschrift unterzeichnen, bitten Sie, den Horizont der Erwartungen zu korrigieren und, falls erforderlich, den Bewertungsstandard zu senken.

Mehr zum Thema